Einstellungen und Standardwerte der Arbeitszeittabelle

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Websiteadministratoren können in Microsoft Project Web App mehrere verschiedene Optionen können Sie steuern, wie Ressourcen Mal auf ihren Arbeitszeittabellen eingeben und, deren Genehmigung erforderlich ist auswählen. Die Seite Einstellungen der Arbeitszeittabelle und Standardeinstellungen ist ebenfalls an, wo Sie auswählen, ob Ihre Organisation einfachen Eingabemodus, eine neue Funktion in Microsoft Project Server 2010 verwendet, die statusaktualisierungen Aufgabe mit Arbeitszeittabellen in einer Ansicht kombiniert.

So konfigurieren Sie Arbeitszeittabelle Einstellungen Druck- und Standardeinstellungen

  1. Klicken Sie auf der Schnellstartleiste im Abschnitt Einstellungen auf Server Settings.

  2. Klicken Sie auf der Seite Servereinstellungen im Abschnitt Zeit- und Vorgangsverwaltung auf Arbeitszeittabellen-Einstellungen und Standardeinstellungen.

  3. Wählen Sie im Abschnitt Project Web App-Anzeige Teammitglieder Überstunden und nicht abzurechnende Zeit und übermitteln Sie aktivieren das Kontrollkästchen die Arbeitszeittabelle standard Überstunden und nicht abzurechnende Zeit Verlauf verwendet wird. Wenn Sie keine Teammitglieder Überstunden oder nicht abzurechnende Zeit senden können, deaktivieren Sie dieses Kontrollkästchen.

  4. Geben Sie im Abschnitt Standardmodus der Arbeitszeittabellenerstellung an, welche Daten in die standardmäßige Arbeitszeittabelle eingeschlossen werden sollen:

    • Wählen Sie Aktuelle Vorgangszuordnungen aus, um Arbeitszeittabellen mit Informationen zu den Vorgangszuordnungen der Teammitglieder vorher aufzufüllen.

    • Wählen Sie Aktuelle Projekte aus, um Arbeitszeittabellen mit Informationen zu den aktuellen Projekten der Teammitglieder vorher aufzufüllen.

    • Wählen Sie Keine vorherige Auffüllung aus, um leere Arbeitszeittabellen für Teammitglieder zu erstellen.

  5. Klicken Sie im Abschnitt Arbeitszeittabelle Raster Spalte Einheiten geben an, ob Sie Spalten Arbeitszeittabelle Tage oder Wochen darstellen möchten. Wenn Sie Wochen auswählen, jede Spalte in einer Arbeitszeittabelle sieben Tage, und das Datum in der Spalte darstellt, den ersten Tag der Woche.

  6. Klicken Sie im Abschnitt Standard Reporting Einheiten geben an, ob Teammitglieder Uhrzeit innerhalb jeder Spalte Arbeitszeittabelle in Stunden oder Tagen melden.

  7. Um anzugeben, wie viele Stunden einen ganzen Tag zusammensetzt ist im Wert, der Arbeit, geben Sie die Stunden im Feld ist die Anzahl der Stunden in einer standardmäßigen Arbeitszeittabelle.

  8. Um anzugeben, wie viele Stunden standard-Arbeitswoche zusammensetzt, geben Sie die Stunden im Feld ist die Anzahl der Stunden in einer Arbeitszeittabelle standard-Arbeitswoche aus.

  9. Geben Sie im Abschnitt Stündlich Reporting Grenzwerte der maximalen und minimalen Stunden in einer Arbeitszeittabelle und die maximale Anzahl von Stunden, die in einem Tag gemeldet werden darf zulässig sind. Wenn Teammitglieder Zeit über diese Grenzwerte melden, werden beim Übermitteln auf ihren Arbeitszeittabellen Fehler angezeigt.

Hinweis: Möglicherweise müssen Sie einige Einschränkungen wie Mal eingegeben wird basierend auf Buchhaltungssysteme, Kunden oder internen Unternehmensrichtlinien setzen. Wenn Ihre Organisation Teams Ressourcen verwendet, beachten Sie außerdem, dies beim Festlegen der maximalen und minimalen Werte im Abschnitt Stündlich Reporting Grenzwerte.

  1. Wenn Sie keine maximal festlegen mindestens stündlich reporting Grenzwert, geben Sie in das Feld Maximale Stunden pro Arbeitszeittabelle zum unbeschränkte Stunden darstellen 999 oder geben Sie 0 in das Feld Minimale Stunden pro Arbeitszeittabelle keine minimale Dauer darstellen. Grenzwerte für Berichte deaktiviert eine der folgenden Optionen effektiv eingeben.

  2. Geben Sie im Abschnitt Richtlinien für Arbeitszeittabellen Folgendes an:

    • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Zulassen späteren Zeitpunkt reporting, Teammitglieder Eintrag Zeit für die Zeiträume zukünftig zu aktivieren.

    • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neue persönliche Aufgaben zulassen, aktivieren Sie Teammitglieder viele persönliche Aufgaben je nach Bedarf erstellen. Diesmal wird keine Project Server-Projekt oder einem Vorgang zugeordnet. Persönliche Aufgaben werden nicht außerhalb ein Teammitglied Arbeitszeittabelle oder Aufgabenstatus angezeigt.

    • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen zulassen auf oberster Ebene Arbeitszeit-, Teammitglieder Zeit eintragen Sammelvorgängen aktivieren. Wenn dieses Kontrollkästchen deaktiviert ist, müssen Teammitglieder Zeit für untergeordnete Aufgaben, und diese Werte an die Gliederungsebene zugeschlagen.

    • Klicken Sie im Abschnitt Genehmigung des Vorgangsstatus-Managers auf aktiviert, um Projektmanager zu koordinieren oder genehmigen/ablehnen von Arbeitszeittabellen-Zeilen auf einer einzelnen Zeilen zu aktivieren. Wenn Sie aktiviert auswählen, können Sie das Kontrollkästchen Linie Genehmigung vor Arbeitszeittabelle Genehmigung erforderlich auswählen gibt an, dass jede Zeile genehmigt werden muss, bevor die gesamte Arbeitszeittabelle genehmigt werden kann. Wenn Sie nur gesamte Arbeitszeittabellen (keine Genehmigung Zeile für Zeile) genehmigen möchten, wählen Sie deaktiviert.

      Hinweis: Wenn Sie einfachen Eingabemodus verwenden, müssen Sie die Aufgabe Status-Manager zur Genehmigung aktivieren.

  3. Wählen Sie im Abschnitt Überwachung das Kontrollkästchen Arbeitszeittabelle Überwachung aktivieren, um eine detaillierte Aufzeichnung der alle Änderungen zu erstellen, die zur Arbeitszeittabelle vorgenommen werden.

Tipp: Klicken Sie auf Protokoll leeren, um das Protokoll ü zu löschen.

  1. Wählen Sie im Abschnitt Genehmigung Routing das Kontrollkästchen Feste Genehmigung Routing, um zu verhindern, dass Teammitglieder manuell den nächsten Genehmiger angeben, wenn sie ihre Arbeitszeittabelle absenden.

  2. Wählen Sie im Abschnitt Einfachen Eingabemodus das Kontrollkästchen Einfachen Eingabemodus, wenn Sie Teammitglieder Berichts Vorgangsfortschritt, und ist-Arbeit, auf ihren Arbeitszeittabellen aktivieren möchten.

  3. Klicken Sie auf Speichern.

Seitenanfang

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×