Einrichten von E-Mail in der Outlook für Android-App

Wenn Sie Probleme beim Verwenden der mobilen Outlook für Android-App haben, öffnen Sie ein In-App-Outlook-Supportticket.

Wenn Sie über ein Geschäfts-, Schul- oder Unikonto verfügen, das Office 365 Business- oder Exchange-basierte Konten verwendet, kann Ihr IT-Administrator zusätzliche Anforderungen festlegen. Beispielsweise wenn Sie ein vom Unternehmen verwaltetes Gerät oder einen lokalen Exchange-Server haben, der für Standardauthentifizierung konfiguriert wurde, oder wenn Ihr Unternehmen die mobile App-Verwaltung zum Schutz der App verlangt. Spezifische Anweisungen finden Sie im Abschnitt Einrichten von Outlook für Android mit zusätzlichen Anforderungen.

Erstmaliges Einrichten von Outlook für Android

Schritt 1
Graue Linie

Hinweis: Wenn Sie ein Geschäftskonto haben, für das die Intune-Unternehmensportal-App erforderlich ist, installieren Sie sie aus dem Google Play Store, bevor Sie Outlook für Android einrichten. Ihr IT-Administrator erfordert möglicherweise auch das Registrieren Ihres Android-Geräts in Intune.

Installieren Sie die Outlook für Android-App aus dem Google Play Store und öffnen Sie sie.

Tippen Sie auf Erste Schritte, wenn Sie die App zum ersten Mal verwenden.

Wenn Sie ein weiteres E-Mail-Konto hinzufügen möchten, öffnen Sie das Menü Schaltfläche "Weitere" > Einstellungen Einstellungen > Konto hinzufügen > E-Mail-Konto hinzufügen. Fahren Sie dann unten mit Schritt 4 unter Einrichten eines weiteren E-Mail-Kontos fort.

Schritt 2
Graue Linie
Outlook erkennt möglicherweise Ihre Google-Konten. Um sie Outlook für Android hinzuzufügen, tippen Sie auf Google Connect-Konto und tippen Sie dann zum Bestätigen auf OK. Tippen Sie auf zulassen, um Outlook-Zugriff auf Ihre Kontakte zu gewähren.

Outlook für Android kann Ihr Gmail-Konto möglicherweise automatisch finden. Tippen Sie auf "OK", um Outlook den Zugriff auf Ihre Konten zu erlauben.

Wenn Sie diese Konten nicht hinzufügen möchten, tippen Sie auf Überspringen und wechseln Sie dann zu Schritt 4 unter Einrichten eines anderen E-Mail-Kontos unten.

Schritt 3
Graue Linie
Wählen Sie die Konten aus, die Sie hinzufügen möchten und tippen Sie auf Konto hinzufügen. Möglicherweise werden Sie aufgefordert, sich anzumelden.

Tippen Sie auf "Konto hinzufügen", um Ihr Gmail-Konto zur App hinzuzufügen.

Tippen Sie auf Zulassen, um den Offlinezugriff und alle anderen Eingabeaufforderungen zu bestätigen.

Tippen Sie auf "Zulassen", um Outlook Offlinezugriff zu gewähren.

Wenn Sie ein weiteres E-Mail-Konto hinzufügen möchten, tippen Sie auf Weiter und fahren Sie mit Schritt 4 fort, oder tippen Sie auf Überspringen.

Einrichten eines weiteren E-Mail-Kontos

Schritt 4
Graue Linie
Geben Sie Ihre vollständige E-Mail-Adresse ein. Tippen Sie dann auf Weiter.

Hinweis: Wenn Sie aufgefordert werden, Ihren Anbieter auszuwählen, müssen Sie Ihr Exchange Konto manuell einrichten oder ein IMAP- oder POP-Konto einrichten.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.

Schritt 5
Graue Linie
Geben Sie das Kennwort für Ihr E-Mail-Konto ein, und tippen Sie auf Anmelden oder auf Weiter.

Hinweis: Je nach Ihrem E-Mail-Anbieter sieht der Anmeldebildschirm bei Ihnen möglicherweise anders aus.

Geben Sie das Kennwort für Ihr E-Mail-Konto ein.

Schritt 6
Graue Linie
Wenn die mehrstufige Authentifizierung aktiviert ist, bestätigen Sie Ihre Identität. Weitere Informationen finden Sie unter Übersicht zu Sicherheitsinformationen.

Überprüfen Sie Ihre Textnachrichten, und geben Sie den 6-stelligen Code ein.

Einrichten von Geschäfts-, Schul- oder Unikonten, für die zusätzliche Anforderungen bestehen

Für einige Geschäfts-, Schul- oder Unikonten gelten zusätzliche Sicherheitsanforderungen, die erfüllt werden müssen, damit Sie Outlook für Android verwenden können. Wenn Sie nicht sicher sind, welche dieser Situationen auf Ihr Geschäfts-, Schul- oder Unikonto zutreffen, wenden Sie sich an Ihren Office 365-Administrator.

Klicken Sie zum Öffnen auf ein Erweiterungssymbol:

Nachdem Sie mit dem Registrierungsvorgang begonnen haben, sollten Sie den Vorgang vollständig abschließen, da eine Pause von mehr als ein paar Minuten normalerweise den Prozess stoppt und Sie von vorne beginnen müssen. Wenn dieser Vorgang fehlschlägt, müssen Sie zur Anwendung „Unternehmensportal“ zurückkehren, um es erneut zu versuchen.

  1. Öffnen Sie Google Play Store. Suchen Sie die Anwendung Intune-Unternehmensportal und laden Sie sie herunter.

  2. Wenn Sie während des Registrierungsvorgangs aufgefordert werden, ein Arbeitsprofil zu erstellen, lesen Sie den Artikel Erstellen eines Arbeitsprofils und Registrieren Ihres Geräts bei Intune. Folgen Sie andernfalls den Verfahrensanweisungen im Artikel Registrieren Ihres Android-Geräts bei Intune, um Ihr Android-Smartphone oder -Tablet zu registrieren. 

    Einrichten eines Arbeitsprofils

    Hinweis: Falls Sie zu mehrstufiger Authentifizierung aufgefordert werden, lesen Sie die Übersicht zu Sicherheitsinformationen.

  3. Öffnen Sie die Outlook für Android-App. Wenn Sie zur Erstellung eines Arbeitsprofils aufgefordert wurden, verwenden Sie die Arbeitsprofilinstanz von Outlook, um Ihr Konto hinzuzufügen.

    Arbeiten mit Outlook

    Hinweise: Wenn ein Gerät registriert ist, können verwaltete Apps – einschließlich Outlook – auf verschiedene Arten installiert werden: 

    • Sie installieren die App aus der Unternehmensportal-App

    • Ihr Unternehmen installiert Apps während des Registrierungsvorgangs automatisch

    • Sie installieren die App aus dem Managed Google Play-Store

  4. Tippen Sie auf Erste Schritte.

    Erste Schritte

  5. Wenn Ihr Konto gefunden wurde, tippen Sie auf Weiter.

    Hinweis: Wenn Ihr Konto nicht automatisch gefunden wurde, geben Sie Ihre Firmen-E-Mail-Adresse ein, tippen Sie auf Konto hinzufügen, und geben Sie dann Ihr Kennwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

  6. Geben Sie das Kennwort Ihres E-Mail-Kontos ein, und klicken Sie dann auf Anmelden.

  7. Möglicherweise sind in Ihrem Unternehmen darüber hinaus Sicherheitsmaßnahmen implementiert, die vorschreiben, dass Sie sich registrieren, bevor Sie fortfahren können. Durch die Registrierung bestätigen Sie Ihre Identität, so dass das Gerät von Ihrer Organisation überprüft werden kann. Wenn Sie aufgefordert werden, Ihr Gerät zu registrieren, tippen Sie auf Registrieren.

  8. Wenn Ihr IT-Administrator zusätzliche Richtlinien eingerichtet hat, müssen Sie möglicherweise auf Aktivieren und erneut Aktivieren

    Aktivieren tippen.

    Hinweis: Nachdem Sie Outlook geöffnet haben, werden Ihre Erfahrungen durch eine Reihe von Faktoren bestimmt, einschließlich der Richtlinieneinstellungen Ihres Unternehmens und der Frage, ob Sie zuvor mit Ihrem Gerät auf Unternehmensressourcen zugegriffen haben. Folgen Sie den Eingabeaufforderungen, die auf Ihrem Gerät für die gegebenen Umstände angezeigt werden.

Jetzt können Sie Outlook für Android verwenden! Optimale Nutzung von Outlook:

Optimieren der mobilen Outlook-App für Ihr Smartphone oder Tablet

Outlook für Android-Spickzettel

Intune-Richtlinien zum Schutz von Apps können ohne Geräteregistrierung konfiguriert und implementiert werden. Allerdings muss bei Android-Geräten trotzdem die Intune-Unternehmensportal-App auf dem Gerät installiert werden, damit Richtlinien zum Schutz von Apps durchgesetzt werden können.

  1. Öffnen Sie den Google Play Store. Suchen Sie die App Intune-Unternehmensportal, und laden Sie sie herunter.

  2. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, installieren Sie die Outlook für Android-App aus dem Google Play Store oder klicken Sie hier, um Ihre Telefonnummer einzugeben und einen Download-Link zu erhalten.

  3. Öffnen Sie die Outlook für Android-App.

  4. Tippen Sie auf Erste Schritte.

    Erste Schritte

  5. Geben Sie Ihre Firmen-E-Mail-Adresse ein und tippen Sie auf Weiter.

    Weiter

  6. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort für Ihr E-Mail-Konto ein und tippen Sie auf Anmelden.

    Hinweise: 

    • Dieser Vorgang kann je nach Anforderungen Ihres Unternehmens variieren. Sie können z. B. dazu aufgefordert werden, Ihre Identität mithilfe der Microsoft Authenticator-App oder per SMS oder Telefon zu bestätigen. Details dazu finden Sie in der Übersicht zu Sicherheitsinformationen.

    • Möglicherweise sind in Ihrem Unternehmen darüber hinaus Sicherheitsmaßnahmen implementiert, die vorschreiben, dass Sie sich registrieren, bevor Sie fortfahren können. Durch die Registrierung bestätigen Sie Ihre Identität, so dass das Gerät von Ihrer Organisation überprüft werden kann. Wenn Sie aufgefordert werden, Ihr Gerät zu registrieren, tippen Sie auf Registrieren.

  7. Wenn Sie aufgefordert werden, ein weiteres Konto hinzuzufügen, tippen Sie auf Vielleicht später.

  8. Tippen Sie auf Überspringen, oder wischen Sie durch die Bildschirme mit den Features.

  9. Die Nachricht Ihre Organisation schützt jetzt die eigenen Daten in dieser App. Sie müssen die App neu starten, um fortzufahren wird angezeigt. Tippen Sie auf OK.

  10. Starten Sie Outlook für Android neu, und richten Sie eine Persönliche Identifikationsnummer (PIN) ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Jetzt können Sie Outlook für Android verwenden! Optimale Nutzung von Outlook:

Optimieren der mobilen Outlook-App für Ihr Smartphone oder Tablet

Outlook für Android-Spickzettel

  1. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, installieren Sie die Outlook für Android-App aus dem Google Play Store oder klicken Sie hier, um Ihre Telefonnummer einzugeben und einen Download-Link zu erhalten.

  2. Öffnen Sie Outlook für Android. Wenn dies das erste Mal ist, tippen Sie auf Erste Schritte und bei der Aufforderung, erkannte Konten hinzuzufügen, auf Überspringen. Andernfalls öffnen Sie das Menü Schaltfläche "Weitere" > Einstellungen Einstellungen > Konto hinzufügen > E-Mail-Konto hinzufügen Menüsymbol Wechseln zu "Einstellungen" Tippen Sie auf "Konto hinzufügen". .

  3. Geben Sie die E-Mail-Adresse Ihres Unternehmens ein und tippen Sie dann auf Weiter.

    Weiter

  4. Tippen Sie auf Exchange.

    Hinzufügen eines Exchange-Kontos
  5. Geben Sie Ihre Firmen-E-Mail-Adresse und Ihr Kennwort ein, um Ihr Konto automatisch zu konfigurieren. Tippen Sie auf Anmelden.

    Hinweise: Wenn die automatische Konfiguration fehlschlägt, tippen Sie auf Weiter und geben Sie die folgenden Einstellungen manuell ein:

    • Servername: Dies ist normalerweise derselbe Name, den Sie eingeben, wenn Sie Ihre E-Mails im Web überprüfen.

    • Domäne: Dies ist normalerweise optional. Wenn Sie unsicher sind, wenden Sie sich an Ihren IT-Administrator.

    • Benutzername: Dies ist die E-Mail-Adresse Ihres Unternehmens.

    • Kennwort: Dies ist das Kennwort für Ihr Firmen-E-Mail-Konto.

  6. Tippen Sie auf Weiter, wenn Sie fertig sind und wischen Sie durch die Features.

Jetzt können Sie Outlook für Android verwenden! Optimale Nutzung von Outlook:

Optimieren der mobilen Outlook-App für Ihr Smartphone oder Tablet

Outlook für Android-Spickzettel

  1. Wechseln Sie in Outlook für Android zu Einstellungen Einstellungen > Konto hinzufügen > E-Mail-Konto hinzufügen.

  2. Geben Sie die E-Mail-Adresse ein. Tippen Sie auf Weiter.

  3. Tippen Sie auf Konto manuell einrichten (falls verfügbar), wählen Sie auf der Seite des E-Mail-Anbieters Exchange aus, und aktivieren Sie die Umschaltfläche Erweiterte Einstellungen.

  4. Geben Sie ggf. Details zu Ihren Servereinstellungen ein, und tippen Sie dann auf das Häkchen-Symbol.

    Einstellungen des Posteingangsservers

    • Domain\Benutzername
      Geben Sie Ihre vollständige E-Mail-Adresse ein, z. B. IhrName@IhreDomain.com.

    • Kennwort
      Verwenden Sie das Kennwort, mit dem Sie auf Ihr E-Mail-Konto zugreifen.

    • Server

    • Port
      Verwenden Sie 443 oder 993.

    • Sicherheitstyp
      Wählen Sie SSL/TLS aus, oder stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen Sichere Verbindung (SSL) verwenden aktiviert ist. Tippen Sie dann auf Weiter.

    Einstellungen des Postausgangsservers (SMTP)

    • SMTP-Server

      • Exchange-Konten: Fragen Sie Ihren IT-Administrator nach den Serverinformationen.

      • Office 365-Geschäfts-, Schul- oder Unikonten: Verwenden Sie smtp.office365.com.

    • Sicherheitstyp
      Wählen Sie TLS aus.

    • Portnummer
      Geben Sie 587 ein. Tippen Sie auf Weiter.

  5. Sie werden möglicherweise aufgefordert, das Kennwort Ihres E-Mail-Kontos erneut einzugeben oder allen erforderlichen Berechtigungen zuzustimmen bzw. diese zu aktivieren.

Benötigen Sie weitere Hilfe beim Einrichten von Outlook für Android?

Dieser Artikel wurde aufgrund Ihres Feedbacks am 3. Dezember 2018 zuletzt aktualisiert. Wenn Sie immer noch Probleme beim Einrichten von E-Mails mit Outlook für Android haben, öffnen Sie ein In-App-Outlook-Supportticket, oder teilen Sie uns Ihre Frage über das Kommentarfeld unten detailliert mit. Dann können wir sie in einem zukünftigen Update beantworten.

Wenn Sie ein IMAP- oder POP-E-Mail-Konto einrichten möchten oder wenn Sie über kein E-Mail-Konto mit Exchange ActiveSync verfügen, führen Sie diese Anweisungen aus. Wenn Sie ein E-Mail-Konto mit IMAP oder POP einrichten, werden nur Ihre E-Mails – nicht Ihr Kalender oder Ihre Kontakte – synchronisiert. Was ist IMAP und POP?

Anweisungen zum Einrichten eines POP-Kontos finden Sie unter Einrichten eines POP-E-Mail-Kontos in Outlook für iOS oder Android.

Einrichten eines IMAP-Kontos in Outlook für Android

  1. Wechseln Sie in Outlook für Android zu Einstellungen > Konto hinzufügen > E-Mail-Konto hinzufügen.

  2. Geben Sie die E-Mail-Adresse ein. Tippen Sie auf Weiter. Wenn Sie aufgefordert werden, einen E-Mail-Anbieter auszuwählen, wählen Sie IMAP aus.

  3. Aktivieren Sie die Umschaltfläche Erweiterte Einstellungen, und geben Sie Ihr Kennwort und die Servereinstellungen ein.

    Hinweis: Falls Ihnen diese Informationen nicht bereits bekannt sind, müssen Sie sie von Ihrem E-Mail-Anbieter oder Ihrem Administrator erhalten. Eine Liste von allgemeinen Servereinstellungen und entsprechende Hilfe finden Sie unter Servereinstellungen, die Ihnen Ihr E-Mail-Anbieter mitteilen muss.

  4. Tippen Sie auf das Häkchen-Symbol, um den Vorgang abzuschließen.

Geben Sie Ihr Kennwort und alle Servereinstellungen ein, die Sie möglicherweise benötigen.

Zum Ändern Ihres Kennworts müssen Sie zur Website Ihres E-Mail-Anbieters wechseln.

  1. Wechseln Sie zur Website Ihres E-Mail-Anbieters.

    Wenn Sie beispielsweise ein @hotmail.com-E-Mail-Konto verwenden, melden Sie sich bei outlook.com an, oder wenn Sie Gmail verwenden, wechseln Sie zu Gmail.com.

  2. Wechseln Sie zu Ihren Konto- oder Profileinstellungen.

  3. Ändern Sie Ihr Kennwort.

  4. Outlook für Android erkennt einen Synchronisierungsfehler und fordert Sie zur erneuten Eingabe Ihres Kennworts auf.

Sollte es Schwierigkeiten beim Synchronisieren von Outlook für Android mit Ihrem neuen Kennwort geben, löschen Sie Ihr E-Mail-Konto, und fügen Sie es erneut hinzu.

Hinweis: Wenn Sie das Kennwort für Ihr E-Mail-Konto ändern, das gleichzeitig Ihr Microsoft-Konto ist, müssen Sie sich bei anderen Microsoft-Anwendungen und -Websites möglicherweise erneut anmelden.

Das Wichtigste zuerst: Wenn Sie ein Outlook.com-E-Mail-Konto (wie "hotmail.com", "msn.com", "live.com" usw.) verwenden, überprüfen Sie hier den Serverstatus von Outlook.com. Treffen Sie dann eine Auswahl aus den folgenden Optionen:

Optimale Nutzung von Outlook

Optimieren der mobilen Outlook-App für Ihr Smartphone oder Tablet

Outlook für Android-Spickzettel

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×