Zu Hauptinhalt springen

Einrichten von E-Mail in der Mail-App für Windows 10

Wenn Sie sich bei Windows 10 mit einem Microsoft-Konto mit einer Outlook.com-, Live-, Hotmail-oder MSN-Adresse anmelden, wird dieses Konto in den Mail-und Kalender-apps hinzugefügt. Sie können diese und viele andere e-Mail-Konten zu den Mail-und Kalender-apps hinzufügen, um mit dem Senden und empfangen von e-Mails und dem Erstellen und Verwalten von Ereignissen zu beginnen.

Hinweise: 

Hinzufügen eines neuen E-Mail-Kontos

  1. Öffnen die Mail-App, indem Sie auf das Startmenü von Windows klicken und Mail auswählen.

    Mail-App für Windows 10, wie sie im Windows-Startmenü angezeigt wird

  2. Wenn Sie die Mail-App zum ersten Mal öffnen, wird eine Willkommensseite angezeigt. Wählen Sie Konto hinzufügen aus, um zu beginnen.

    Dialogfeld "Konto hinzufügen" auf der Mail-Willkommensseite

    Wenn Sie die Mail-App bereits verwendet haben, wählen Sie unten im linken Navigationsbereich Einstellungen Symbol 'Einstellungen' und dann Konten verwalten aus.

    Auswählen von "Konten verwalten" im Menü der Einstellungen für Mail

    Hinweis: Tippen Sie auf einem Smartphone oder Tablet auf die drei Punkte (...) unten auf der Seite, um auf Einstellungen zuzugreifen.

  3. Wählen Sie Konto hinzufügen aus.

    Auswählen von "Konto hinzufügen" im Menü "Konten verwalten"

  4. Wählen Sie den Typ des hinzuzufügenden Kontos aus.

    Dialogfeld "Konto hinzufügen"

    Hinweise: 

    • Möglicherweise müssen Sie im Dialogfeld Konto hinzufügen nach unten scrollen, um alle Optionen anzuzeigen.

    • Wenn Sie Google auswählen, müssen Sie sich noch bei Ihrem Google-Konto anmelden, Ihren zweistufigen Bestätigungscode eingeben (falls Sie dieses Sicherheitsfeature aktiviert haben) und Windows die Berechtigung für den Zugriff auf Ihre Daten erteilen. Klicken Sie auf Zulassen, und Ihr Konto wird erstellt.

    • Wenn Sie ein anderes E-Mail-Konto auswählen, müssen Sie die speziellen Anweisungen unter Spezielle Anweisungen für andere Konten weiter unten ausführen.

  5. Geben Sie die erforderlichen Informationen ein, und klicken Sie auf Anmelden. Bei den meisten Konten sind dies Ihre E-Mail-Adresse, das zugehörige Kennwort und der Kontoname. Der Name des Kontos wird sowohl im linken Bereich von Mail für Windows 10 als auch im Bereich "Konten verwalten" angezeigt.

    Hinweis: Wenn die Meldung "Es wurden keine Informationen zu diesem Konto gefunden. Stellen Sie sicher, dass die E-Mail-Adresse korrekt ist, und wiederholen Sie den Vorgang." angezeigt wird, müssen Sie drei Mal auf Wiederholen klicken, bevor sich die Schaltfläche in Erweitert ändert. Klicken Sie auf Erweitert, und führen Sie die Schritte im nächsten Abschnitt aus, um Ihr Konto hinzuzufügen.

  6. Klicken Sie auf Fertig. Die Synchronisierung Ihrer Daten beginnt unmittelbar nach der Einrichtung des Kontos.

Hinweis: Es kann einige Minuten dauern, bis Ihr Konto synchronisiert wird. Während dieser Zeit wird im Nachrichtenbereich möglicherweise "noch nicht synchronisiert" angezeigt. Wenn diese Meldung weiterhin angezeigt wird, lesen Sie Beheben von Synchronisierungsproblemen in Mail-und Kalender-apps in Windows 10.

Hinzufügen eines Kontos mit erweitertem Setup

Es gibt zwei Möglichkeiten, auf die erweiterten Setupoptionen für Ihr E-Mail-Konto zuzugreifen.

  • Klicken Sie auf Erweitertes Setup, wenn die automatische E-Mail-Einrichtung unter Schritt 3 oben fehlschlägt.

  • Klicken Sie oben in Schritt 2 im Fenster Konto auswählen auf die Option Erweitertes Setup. Erweitertes Setup ist die letzte Option in der Liste, und möglicherweise müssen Sie scrollen, damit sie angezeigt wird.

    Auswählen des erweiterten Setups im Dialogfeld "Konto hinzufügen"

    Sie können ein Exchange ActiveSync-Konto oder ein Internet E-Mail-Konto auswählen. Wenn Sie von Ihrem Administrator nicht die Anweisung erhalten haben, Exchange ActiveSync zu verwenden, klicken Sie auf Internet-E-Mail.

Geben Sie im Fenster Erweitertes Setup die folgenden Informationen ein:

  • E-Mail-Adresse Dieser Name wird im linken Bereich der Mail-App angezeigt.

  • Benutzername Dies ist Ihre vollständige E-Mail-Adresse.

  • Kennwort Geben Sie das Kennwort für Ihr E-Mail-Konto ein.

  • Kontoname Dies ist der Name, der im linken Bereich von Mail für Windows 10 sowie im Bereich "Konten verwalten" angezeigt wird. Sie können einen beliebigen Namen auswählen.

  • Sendet Ihre Nachrichten unter diesem Namen Geben Sie den Namen ein, den Empfänger Ihrer Nachrichten sehen sollen.

  • Posteingangsserver Diese Informationen erhalten Sie bei Ihrem Internetdienstanbieter oder Administrator. In der Regel hat die Adresse des Posteingangsservers folgendes Format: mail.contoso.com oder imap.google.com. Für viele E-Mail-Konten finden Sie diese Informationen in unserer POP- und IMAP-Servernamenreferenz.

  • Kontotyp Wählen Sie POP3 oder IMAP4 aus. Für die meisten E-Mail-Konten wird IMAP4 verwendet. Wenn Sie nicht wissen, welche Option Sie auswählen sollen, wenden Sie sich an Ihren Internetdienstanbieter.

  • Postausgangsserver (SMTP) Diese Informationen erhalten Sie bei Ihrem Internetdienstanbieter oder Administrator. In der Regel hat die Adresse des Postausgangsservers folgendes Format: mail.contoso.com oder smtp.contoso.com.

  • Standardmäßig sind alle vier Kontrollkästchen unten im Fenster aktiviert. Für die meisten E-Mail-Konten sind keine Änderungen an diesen Optionen erforderlich.

Bei Ihrem E-Mail-Anbieter können Sie die Einstellungen erfragen, die Sie brauchen, um das erweiterte Setup auszufüllen, aber Sie können auch zu der POP- und IMAP-Servernamenreferenz wechseln, wir für die am häufigsten verwendeten E-Mail-Anbieter bereitgestellt haben.

Wenn Sie die erforderlichen Informationen eingegeben haben, klicken Sie auf Anmelden > Fertig.

Hinweis: Wenn Sie ein anderes Konto als Gmail hinzufügen möchten, lesen Sie Spezielle Anweisungen für andere Konten.

Problembehandlung

Wenn beim Einrichten Ihres Kontos Probleme auftreten, versuchen Sie Folgendes:

  • Wenn Sie ein Upgrade auf Windows 10 durchgeführt haben, müssen Sie Ihre Konten in Mail für Windows 10 erneut hinzufügen.

  • Vergewissern Sie sich, dass E-Mail-Adresse und Kennwort richtig sind. Bei Kennwörtern muss die Groß-/Kleinschreibung beachtet werden.

  • Wenn zwar Ihre aktuellen Nachrichten, aber keine älteren Nachrichten angezeigt werden, müssen Sie wahrscheinlich die Synchronisierungsdauer für Ihre E-Mails ändern.

  • Wenn eine Nachricht angezeigt wird, dass Ihr Konto nicht mehr aktuell ist, müssen Sie wahrscheinlich entweder Ihr Kennwort, den Posteingangs- und/oder Postausgangsserver oder die SSL-Einstellungen aktualisieren. Weitere Informationen finden Sie unter Reparieren eines veralteten Kontos.

Wenn Sie ein Konto entfernen möchten, lesen Sie Löschen eines E-Mail-Kontos aus Mail- und Kalender-Apps.

Spezielle Anweisungen für andere Konten

Wenn Sie die zweistufige Authentifizierung für Ihr iCloud-Konto aktiviert haben, müssen Sie ein App-spezifisches Kennwort erstellen, damit Sie Ihr iCloud-Konto zu Mail-App hinzufügen können.

  1. Melden Sie sich auf Ihrer Apple ID-Kontoseite an.

  2. Wählen Sie unter "App-spezifische Kennwörter" die Option Kennwort generieren aus.

  3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Microsoft hat OAuth-Unterstützung für Yahoo! hinzugefügt Konten im Windows 10 Creators-Update. Wenn Sie das Creators-Update jetzt installieren möchten, wechseln Sie zur Software Download-Website, und wählen Sie Jetzt aktualisierenaus. Weitere Informationen zum Update finden Sie unter Windows 10 Creators Update ist hier.

Wenn Sie ein japanisches Yahoo! haben e-Mail-Konto müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Sie müssen Ihr Yahoo! hinzufügen. Konto als IMAP-Konto. Führen Sie dazu die Schritte unter Hinzufügen eines Kontos mit erweitertem Setup oben mithilfe von imap.mail.yahoo.co.jp für den Posteingangsserver und smtp.mail.yahoo.co.jp für den Postausgangsserver aus.

Wenn Sie Ihr QQ-Postfach mit den Mail- und Kalender-Apps synchronisieren möchten, müssen Sie IMAP auf QQ. aktivieren.

  1. Melden Sie sich bei Ihrem QQ-Konto an.

  2. Wählen Sie Einstellungen #a0 Konto #a1 POP3/IMAP/SMTP/Exchange/CardDAV/CalDAV-Dienst aus, #a2 den IMAP/SMTP-Dienst #a3 Öffnenzu finden.

  3. Möglicherweise müssen Sie eine Textnachricht senden, um diesen Dienst zu aktivieren. Nachdem Sie in Schritt 2 Öffnen ausgewählt haben, wird möglicherweise ein Dialogfeld eingeblendet, in dem Sie aufgefordert werden, Ihr Telefon zu verwenden, um eine Nachricht an die angezeigte Telefonnummer zu senden.

  4. Nachdem die Textnachricht gesendet wurde, wird QQ ein neues Dialogfeld mit einem Autorisierungscode öffnen. Kopieren Sie den Autorisierungscode wie erforderlich, um Ihr QQ-e-Mail-Konto in den Mail-und Kalender-apps hinzuzufügen.

  5. Entfernen Sie in den Mail-und Kalender-apps Ihr QQ-Konto, und fügen Sie es mit dem Autorisierungscode erneut hinzu.

    Ihr QQ-Konto sollte nun automatisch synchronisiert werden.

Wenn Sie versuchen, Ihr GMX.de- oder WEB.de-Konto mit den Mail- und Kalender-Apps zu verbinden, erhalten Sie in Ihrem GMX.de- bzw WEB.de-Postfach eine E-Mail mit Anweisungen zum Aktivieren des Zugriffs.

  1. Melden Sie sich in einem Webbrowser bei Ihrem GMX.de- bzw. WEB.de-Konto an.

  2. Suchen Sie die E-Mail-Nachricht mit Anweisungen zum Herstellen einer Verbindung zwischen Ihrem Konto und den Mail- und Kalender-Apps, und folgen Sie den Anweisungen.

  3. Ihr Konto sollte jetzt mit den Mail- und Kalender-Apps automatisch synchronisiert werden.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Schaltfläche "Communityforum" Schaltfläche "Support kontaktieren"

Verwandte Themen

Löschen eines e-Mail-Kontos aus Mail-und Kalender-apps

Meine Nachrichten fehlen oder verschwinden
Ändern Ihres Kennworts in Mail für Windows 10


Mail und Kalender für Windows 10 – häufig gestellte Fragen

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×