Einrichten und Aktualisieren von Besprechungsserien in SharePoint Workspace 2010

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Sie können jede Besprechung als Serie mit beliebigen Wiederholungen in bestimmten regelmäßigen Zeitintervallen einrichten (z. B. täglich, alle x Tage, wöchentlich, jede x. Woche, monatlich). Die Anfangs- und Endzeiten sowie die Dauer der Elemente einer Besprechungsserie sind identisch.

Was möchten Sie tun?

Festlegen einer Besprechung als Serie

Ändern des Serienmusters für eine Besprechung

Bearbeiten von Inhalten in einer Besprechungsserie

Festlegen einer Besprechung als Serie

  1. Öffnen Sie eine Besprechung zur Bearbeitung.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Besprechung.

  3. Klicken Sie auf Serie.

  4. Wählen Sie im Dialogfeld Besprechungsserie Optionen, um das gewünschte Serienmuster einzurichten.

  5. Klicken Sie auf OK.

    Für den angegebenen Serienzeitraum werden Besprechungen im Kalender angezeigt. Der Titel der Besprechungsserie wird zusammen mit einem Symbol angefügt, um das Element als Besprechungsserienelement zu kennzeichnen.

Seitenanfang

Ändern des Serienmusters einer Besprechung

Sie können eine vollständige Besprechungsserie öffnen und deren Serienmuster ändern. Beachten Sie jedoch, dass die Wirkung der Änderung eines Besprechungsserienmusters darin besteht, dass alle Besprechungen des ursprünglichen Musters gelöscht und neue Besprechungen mit dem neuen Muster erstellt werden. Hieraus resultiert, dass Sie von Groove die Möglichkeit erhalten, falls Besprechungen des ursprünglichen Musters Daten enthielten, diese Besprechungen als Einzelbesprechungen zu speichern und so Datenverluste zu vermeiden.

  1. Öffnen Sie ein beliebiges Besprechungselement der Serie.

  2. Klicken Sie im Dialogfeld Besprechungsserie öffnen auf Die Serie öffnen und dann auf OK.

  3. Klicken Sie auf Serie.

  4. Wählen Sie im Dialogfeld Besprechungsserie Optionen, um das gewünschte Serienmuster einzurichten.

  5. Klicken Sie auf OK.

  6. Speichern Sie Ihre Änderungen.

    Wenn Besprechungen des ursprünglichen Serienmusters Daten wie Tagesordnungen, Notizen oder Zusammenfassungen enthielten, wird das Dialogfeld Besprechungen behalten oder löschen geöffnet.

  7. Deaktivieren Sie alle Besprechungen in der Liste, die gelöscht werden sollen, und klicken Sie auf OK.

Seitenanfang

Bearbeiten von Inhalt in einer Besprechungsserie

  1. Doppelklicken Sie auf ein beliebiges Element in der Besprechungsserie.

  2. Wählen Sie an der Eingabeaufforderung eine Option für das Öffnen nur dieses Serienelements oder der ganzen Serie aus, und klicken Sie auf OK.

    Wenn Sie ein einzelnes Serienelement einer Besprechungsserie öffnen, können Sie den gesamten Inhalt dieser Besprechung bearbeiten.

    Wenn Sie eine ganze Besprechungsserie öffnen, können Sie nur deren Serienmuster, die Zeitzoneneinstellungen sowie die Teilnehmerliste bearbeiten. Die Tagesordnungen, Notizen und Zusammenfassungen für eine vollständige Besprechungsserie können nicht gleichzeitig bearbeitet werden.

Seitenanfang

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×