Einreichen einer Aufgabe in Microsoft Teams

Einreichen einer Aufgabe in Microsoft Teams

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Zum Einreichen einer Aufgabe wählen Sie die entsprechende Aufgabenkarte aus. Je nach Status der Aufgabe geben Sie die Arbeit termingerecht oder verspätet ab oder übermitteln eine überarbeitete Version.

  1. Navigieren Sie zum Kanal Allgemein unter dem gewünschten Kursraum, und wählen Sie dann Aufgaben aus. Sie können auch die Suchleiste verwenden, um anhand eines Stichworts nach einer Aufgabe zu suchen.

    Wählen Sie die Registerkarte "Aufgaben" aus.
  2. Ihre Aufgaben werden als nach dem Fälligkeitsdatum angeordnete Karten angezeigt. Wählen Sie eine Aufgabenkarte aus, um sie zu öffnen und die Details der Aufgabe anzuzeigen. 

    Tipp: Wählen Sie das Erweiterungssymbol (diagonaler Pfeil mit zwei Spitzen) aus, um im Vollbildmodus zu arbeiten.

    Ihre Aufgaben werden als Karten angezeigt, die nach dem Datum angeordnet sind, zu dem sie fällig sind. Wählen Sie eine Aufgabenkarte, um diese Aufgabe zu öffnen.
  3. Wenn die Lehrkraft ein Dokument angegeben hat, das Sie abgeben müssen, oder wenn Sie andere Dateien an diese Aufgabe anfügen müssen, wählen Sie +Hinzufügen aus, und laden Sie Ihre Datei hoch. 

    Tipp: Sie können direkt hier an Office-Dateien für diese Aufgabe arbeiten, ohne die App zu verlassen.

    Um eine Aufgabe zu öffnen und weitere Details anzuzeigen, wählen Sie die Aufgabenkarte aus.
  4. Wählen Sie die Schaltfläche Abgeben aus, um eine Aufgabe vor dem Termin einzureichen. Die Schaltfläche ändert sich je nach Status:

    • Erneut abgeben: Wenn Sie eine Aufgabe bearbeiten, die Sie bereits abgegeben haben, und die Arbeit erneut übermitteln müssen.

    • Spätestes einreichen – Wenn Sie in der Zuordnung nach dem Fälligkeitsdatum Umwandlung sind, aber Ihr Lehrer weist zulässige spät aktivieren-ins oder nach einer Korrektur aufgefordert werden.

    • Nicht abgegeben: Wenn die Aufgabe überfällig ist und der Lehrer keine Abgaben mehr akzeptiert. Sie können keine Arbeit einreichen.

    • Rückgängigmachen einreichen– Wenn Sie sich entscheiden Ihrer Zuordnung vor dem Fälligkeitsdatum bearbeiten möchten. Sie müssen sie erneut einreichen Nachdem Sie Ihre Änderungen vorgenommen haben.

Weitere Informationen

Kursübergreifendes Anzeigen von Aufgaben

Anzeigen von Aufgabendetails

Weitere Ressourcen für Lehrkräfte

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×