Einführung in browserkompatible Formularvorlagen

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Wenn Sie eine Microsoft Office InfoPath-Formularvorlage entwerfen, können Sie zum Erstellen einer Formularvorlage, die geöffnet oder ausgefüllt werden kann in InfoPath oder einem Webbrowser auswählen. Diese Art von Formularvorlage wird als eine browserkompatible Formularvorlage bezeichnet. Nach dem Beenden der eine browserkompatible Formularvorlage entwerfen, verwenden Sie Veröffentlichen-Assistenten, um es auf einem InfoPath Forms Services-Server veröffentlichen. Sie müssen außerdem die browserkompatible Formularvorlage für die Verwendung in einem Webbrowser aktivieren. In einigen Fällen können Sie die Formularvorlage während des Veröffentlichungsvorgangs aktivieren. In anderen Fällen, beispielsweise wenn die browserkompatible Formularvorlage verwalteten Code enthält, muss ein Serverfarmadministrator diesen Schritt für Sie ausführen.

Inhalt dieses Artikels

Was ist die InfoPath Forms Services?

Übersicht über die Browserkompatibilität

Kompatibilitätsoptionen

Nur-InfoPath-Ansichten

Im Aufgabenbereich Designdetektiv

Optionen für die Bereitstellung

Was ist InfoPath Forms Services ?

InfoPath Forms Services ist eine Server-Technologie, die es Ihnen ermöglicht das Entwerfen von Formularen in InfoPath browserbasierte und verteilen klicken Sie dann auf diesen Formularen auf internen oder externen Websites. Benutzer sind nicht erforderlich, InfoPath auf deren Computern zum Ausfüllen eines Formulars installiert haben, und sie müssen keine Programme aus dem Web herunterladen. Benötigten lediglich einen Browser, wie Windows Internet Explorer, Apple Safari oder Mozilla Firefox. Wenn Benutzer InfoPath auf ihrem Computer installiert haben, können sie anzeigen und füllen Sie das Formular in InfoPath anstatt in einem Browser.

Die InfoPath Forms Services-Technologie steht in der Enterprise-CAL Microsoft Office SharePoint Server 2007 und auch, separat in Microsoft Office Forms Server 2007.

Seitenanfang

Übersicht über die Browserkompatibilität

Alle Formularvorlagen sind kompatibel mit InfoPath – d. h., Benutzer öffnen und bearbeiten Sie die Formulare in InfoPath, vorausgesetzt, dass die Benutzer InfoPath auf ihrem Computer installiert sein können.

Wenn Sie Zugriff auf einen Server InfoPath Forms Services ausgeführt haben, können Sie eine einzelne Formularvorlage, das zwei Arten von Benutzern aufnimmt entwerfen – diejenigen, die InfoPath auf ihren Computern und diejenigen, die nicht installiert haben. In diesem Fall ist die Benutzer ausfüllen von Formularen in einem Webbrowser, nicht in InfoPath.

Wenn Ihre Benutzer InfoPath installiert haben, können sie öffnen Sie das Formular in InfoPath und Zugriff auf das gesamte Spektrum Features zum Ausfüllen von Formularen.

Die Vorgehensweise beim Entwerfen einer browserkompatible Formularvorlage enthält eine Kompatibilität festlegen, betreiben, bei der Erstellung der Formularvorlage oder höher, beim Entwerfen der Formularvorlage festlegen. Nachdem Sie eine browserkompatible Formularvorlage entwerfen, können Sie es testen, veröffentlichen und gestalten browserfähige, sodass die Benutzer in einem Browser ausgefüllt werden können.

Seitenanfang

Kompatibilitätsoptionen

Sie können eine einzelne browserkompatible Formularvorlage entwerfen, die in einem Webbrowser, in InfoPath oder sogar auf einem mobilen Gerät ausgeführt wird. Dieser Ansatz Entwicklungszeit und Kosten und Effizienz steigern, denn Sie an andere Benutzer mit einer einzelnen Formularvorlage anzupassen.

Wenn Sie eine browserkompatible Formularvorlage entwerfen, wählen Sie das Kontrollkästchen Nur browserkompatible Features aktivieren im Dialogfeld eine Formularvorlage entwerfen, die jedes Mal angezeigt wird, die Sie beim Erstellen einer neuen Formularvorlage aus. Dies weist darauf hin, InfoPath, die Ihre Formularvorlage mit einem Webbrowser kompatibel sein soll, und Sie die Formularvorlage auf einem Server mit InfoPath Forms Services veröffentlichen möchten.

Einstellung 'Kompatibilität' im Dialogfeld 'Eine Formularvorlage entwerfen'

Wenn Sie dieses Kontrollkästchen, Steuerelemente oder Features, die in funktioniert ausgewählt sind browserkompatible Formularvorlagen entweder ausgeblendet oder deaktiviert, sodass Sie nicht dazu verleitet werden sie während des Entwurfsprozesses des Formulars verwendet werden. In der folgenden Abbildung zeigt der Text im gelben Feld an, dass nicht unterstützte Steuerelemente im Aufgabenbereich Steuerelemente nicht angezeigt werden.

Benachrichtigung über ausgeblendete Steuerelemente im Aufgabenbereich 'Steuerelemente'

Um die aktuelle Einstellung für die Versionskompatibilität für Ihre Formularvorlage zu überprüfen, prüfen Sie den Text, der in der unteren rechten Ecke des InfoPath-Fensters angezeigt wird.

Aktuelle Kompatibilitätseinstellung für die Formularvorlage wird auf der Statusleiste angezeigt

Wenn Sie diesen Text klicken, wird im Aufgabenbereich Designdetektiv, wo Sie die aktuelle Einstellung für die Versionskompatibilität für die Formularvorlage ändern können. Beispielsweise, wenn Sie mit dem Entwerfen einer Formularvorlage beginnen und dann entscheiden, dass er browserkompatible werden soll, können Sie die Einstellung für die Versionskompatibilität für die Formularvorlage ändern durch Klicken auf den Link Kompatibilität Einstellungen ändern, in der Designdetektiv im Aufgabenbereich. Auf ähnliche Weise können Sie diesen Link, um eine browserkompatible Formularvorlage in einer nur-Infopath-Formularvorlage umwandeln klicken.

Seitenanfang

Nur-InfoPath-Ansichten

Wenn viele Benutzer InfoPath auf ihrem Computer installiert haben, möchten Sie möglicherweise verwenden Sie den vollständigen Bereich der Features in InfoPath, einschließlich einige befinden, die in einem Webbrowser nicht verfügbar sind. In diesem Fall können Sie zwei Ansichten Ihrer browserkompatible Formularvorlage erstellen. Eine Ansicht werden für Benutzer, die die Formularvorlage in einem Webbrowser zu öffnen. Ausschließlich von Benutzern, die InfoPath auf ihrem Computer installiert haben, wird die andere Ansicht verwendet werden.

Diese nur-InfoPath-Ansicht wird nie in einem Webbrowser angezeigt werden. Daher können Sie Funktionen von InfoPath in dieser Ansicht verwenden, die Sie andernfalls verwenden, wie z. B. Benutzerrollen oder Master/Details-Steuerelemente wären.

Tipp: Sie können auch eine Ansicht für die Anzeige auf einem kleinen Bildschirm entwerfen und Code um automatisch zu dieser Ansicht zu wechseln, wenn ein Benutzer das Formular auf einem mobilen Gerät öffnet.

Seitenanfang

Im Aufgabenbereich Designdetektiv

Wenn Sie eine Formularvorlage entwerfen und Sie deren Kompatibilität um zu vereinfachen browserkompatible Einstellung ändern möchten, ist es möglich, dass Browser-Kompatibilitätsproblemen führen können. Kompatibilitätsprobleme auftreten, wenn eine Formularvorlage Features enthält, die in browserkompatible Formularvorlagen nicht unterstützt werden. Die schnellste Möglichkeit, diese Kompatibilitätsprobleme zu identifizieren ist im Aufgabenbereich Designdetektiv mit auf.

Teil des Aufgabenbereichs 'Designdetektiv'

1. der Text am oberen Rand des Aufgabenbereichs gibt an, dass die Formularvorlage mit InfoPath und einem InfoPath Forms Services-Server aktuell kompatibel ist. Wenn Sie diese Einstellung ändern möchten, klicken Sie auf die Verknüpfung Ändern.

2. Fehler im Aufgabenbereich angezeigt, da die browserkompatible Formularvorlage nicht unterstützte Steuerelemente enthält. Die browserkompatible Formularvorlage veröffentlichen, entfernen Sie diese Steuerelemente oder den Steuerelementen browserkompatible zu konvertieren.

Wenn Sie das Kontrollkästchen auf dem Server überprüfen Sie im Aufgabenbereich Designdetektiv auswählen, können Sie auch anzeigen, Fehlern und Nachrichten, die von einem InfoPath Forms Services zusätzlich zu Fehlern und Nachrichten, die erkennt InfoPath-Server generiert werden. Beispielsweise möglicherweise Benachrichtigungen über die Funktionen in der Formularvorlage angezeigt, die im Browser Leistung negativ auswirken. Die Überprüfung-Funktion ist nützlich, da Sie potenzielle Probleme anzeigen können, während Sie Ihre browserkompatible Formularvorlage entwerfen statt nach Sie es auf dem Server veröffentlicht haben.

Hinweis: Es ist möglich, eine Formularvorlage veröffentlichen, die Kompatibilitätsfehler enthält. Jedoch ist in diesem Fall sein nicht die Formularvorlage browserfähige, entweder von Ihnen oder der Farmadministrator.

Seitenanfang

Bereitstellungsoptionen

Alle browserfähigen Formularvorlagen müssen auf einem Server mit InfoPath Forms Services gehostet werden. Um eine browserfähige Formularvorlage bereitstellen zu können, müssen Sie eine browserkompatible Formularvorlage mithilfe des Veröffentlichen-Assistenten in InfoPath veröffentlichen und für die Verwendung im Web aktivieren.

Wenn Sie eine browserkompatible Formularvorlage veröffentlichen möchten, müssen Sie die Option in einer SharePoint-Server mit oder ohne InfoPath Forms Services auf dem ersten Bildschirm des Veröffentlichen-Assistenten auswählen.

Teil des Veröffentlichen-Assistenten

Es gibt zwei Bereitstellung Modi für Formularvorlagen, die auf einem Server mit InfoPath Forms Services gehostet werden: eine für Benutzerformularvorlagen und eine für vom Administrator genehmigte Formularvorlagen. In den folgenden Abschnitten werden die zwei Bereitstellungsoptionen ausführlicher beschrieben.

Benutzerformularvorlagen

Diese Art von Formularvorlage kann vom Entwickler einer Formularvorlage für die Verwendung im Web aktiviert sein.

Benutzerformularvorlagen möglicherweise nicht verwalteten Code oder Skripts enthalten, erfordern vertrauenswürdigem oder verwenden Sie eine Datenverbindung, die von einem Administrator verwaltet wird. Darüber hinaus ist möglicherweise Benutzerformularvorlagen nicht geeignet in einem mobilen Webbrowser zugänglich sein.

Benutzerformularvorlagen führen Sie unter die Sicherheitsstufe vertrauenswürdigen Domäne, was bedeutet, dass die Formularvorlage Computern in derselben Domäne wie der Server vertrauenswürdig ist und alle Verbindungen mit Daten in der Formularvorlage dieselbe Domäne nur Daten zugreifen können.

Sie können Benutzerformularvorlagen in einer Bibliothek oder als eine Inhaltstyp auf einem Server mit InfoPath Forms Services veröffentlichen. Um die Formularvorlage in einer Bibliothek veröffentlichen möchten, benötigen Sie die Berechtigung zum Erstellen von Bibliotheken und Listen auf der Website. Um die Formularvorlage als Websiteinhaltstyp zu veröffentlichen, benötigen Sie die Berechtigung zum Verwalten der Website.

Bereitstellung von Benutzerformularvorlagen empfiehlt sich für Formularvorlagen, die keinen verwalteten Code und, die einen begrenzten Interessentenkreis der Bereitstellung, z. B., die nur von Mitarbeitern in einer einzelnen Abteilung vorgesehen haben.

Hinweis: Wenn Sie eine Formularvorlage bereitstellen möchten, jedoch nicht berechtigt sind vergeblich, sehen Sie Text im Veröffentlichen-Assistenten angezeigt, wenden Sie sich an einen Farmadministrator um Unterstützung. Bevor Sie einen Farmadministrator eine Formularvorlage bereitstellen Fragen, müssen Sie es an einem Speicherort veröffentlichen, in dem der Administrator darauf zugreifen können. Angenommen Sie, dass Sie nur das Design einer Formularvorlage abgeschlossen haben, mit dem Kunden ihre Versicherungspolicen online verwalten können. Da die Formularvorlage datenverbindungen, die von den Farmadministrator verwaltet werden enthält, können nicht Sie das Formular direkt an einem InfoPath Forms Services-Server veröffentlichen. Veröffentlichen Sie stattdessen die Formularvorlage an einem Netzwerkspeicherort vom Administrator angegeben, in dem sie Compliance überprüft wird, kann für jeden Entwurfsstandards Ihrer Organisation für Formularvorlagen verwendet. Als letzter Schritt können Sie dem Administrator darüber informieren, dass die Formularvorlage für die Überprüfung bereit ist.

Vom Administrator genehmigte Formularvorlagen

Diese Art von Formularvorlage kann nur von einem Farmadministrator für die Verwendung im Web aktiviert sein.

Vom Administrator genehmigte Formularvorlagen möglicherweise verwalteten Code oder Skripts enthalten, vertrauenswürdigem erfordern, oder verwenden eine Datenverbindung, die von einem Administrator verwaltet wird. Darüber hinaus dürfen vom Administrator genehmigte in einem mobilen Webbrowser zugänglich sein.

Vom Administrator genehmigte Formularvorlagen eventuell unter die Sicherheitsstufe vollständig vertrauenswürdige oder vertrauenswürdigen Domäne ausgeführt.

Die Formularvorlage im Allgemeinen überprüft und von einem Farmadministrator hochgeladen wird, und klicken sie an eine Formularbibliothek für die Vorlage für eine oder mehrere Websitesammlungen aktiviert ist. Aktivierung versteht, die Features aktivieren oder Deaktivieren eines Websitesammlung oder vom Administrator genehmigte Formularvorlagen verfügbar zu machen, verwendet wird. Ein Farmadministrator überprüfen und Hochladen eine vom Administrator genehmigte Formularvorlage muss, aber ein Websitesammlungsadministrator kann die Formularvorlage aktivieren, nachdem er hochgeladen wurde.

Bereitstellen von vom Administrator genehmigte Formularvorlagen empfiehlt sich für Formularvorlagen, die Streuung für die Verwendung von Mitarbeitern in vielen Abteilungen in einer Organisation bereitgestellt werden müssen.

Seitenanfang

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×