Einfügen eines Abbildungsverzeichnisses

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Sie können die Liste und die Zahlen, Bilder oder Tabellen in einem Dokument Word organisieren, indem Sie ein Abbildungsverzeichnis, ähnlich wie ein Inhaltsverzeichnis erstellen. Zuerst Hinzufügen von Beschriftungen zu Ihre Zahlen, und klicken Sie dann verwenden Sie den Befehl Abbildungsverzeichnis einfügen die Bezüge Registerkarte Word sucht anschließend das Dokument für Ihre Untertitel, und fügt automatisch eine Liste von Zahlen, sortiert nach Seitenzahl hinzu.

Vorbereitende Schritte

Bevor Sie ein Abbildungsverzeichnis erstellen, müssen Sie Beschriftungen hinzufügen, auf die Formen und Tabellen, die in das Abbildungsverzeichnis enthalten sein sollen. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen, formatieren oder Löschen von Beschriftungen in Word.

Einfügen eines Abbildungsverzeichnisses

  1. Klicken Sie in Ihrem Dokument auf die Stelle, an der das Abbildungsverzeichnis eingefügt werden soll.

  2. Klicken Sie auf Verweise > Abbildungsverzeichnis einfügen.

    Der Befehl „Abbildungsverzeichnis einfügen“ befindet sich auf der Registerkarte „Verweise“.

    Hinweis: Wenn Ihr Word-Dokument nicht maximiert ist, wird die Option Abbildungsverzeichnis einfügen möglicherweise nicht angezeigt. Einige minimierte Ansichten zeigen nur das Symbol Abbildungsverzeichnis einfügen Das Symbol „Abbildungsverzeichnis einfügen“ an.

  3. Sie können das Format und die Optionen im Dialogfeld Abbildungsverzeichnis anpassen. Klicken Sie auf OK.

Aktualisieren eines Abbildungsverzeichnisses

Wenn Sie Beschriftungen hinzufügen, ändern oder verschieben, verwenden Sie Tabelle aktualisieren, damit das Abbildungsverzeichnis die Änderungen widerspiegelt.

  1. Klicken Sie in Ihrem Dokument auf das Abbildungsverzeichnis. Dadurch wird das gesamte Verzeichnis markiert.

  2. Klicken Sie auf Verweise > Tabelle aktualisieren.

    Der Befehl „Inhaltsverzeichnis aktualisieren“ befindet sich auf der Registerkarte „Verweise“.

    Hinweis: Tabelle aktualisieren wird nur zur Option, wenn Sie in Ihrem Dokument auf das Abbildungsverzeichnis klicken. Sie können auch F9 drücken, um das Abbildungsverzeichnis zu aktualisieren.

  3. Wählen Sie im Dialogfeld Abbildungsverzeichnis aktualisieren ein Update aus.

    • Wählen Sie Seitenzahlen aktualisieren aus, wenn Sie die Seitenzahlen anpassen müssen.

    • Wählen Sie Gesamtes Verzeichnis aktualisieren aus, wenn Sie Abbildungen verschoben oder Beschriftungen geändert haben.

  4. Klicken Sie auf OK.

Siehe auch

Formatieren oder Löschen von Beschriftungen hinzufügen

Erstellen eines Inhaltsverzeichnisses

Einfügen einer Tabelle

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×