Einfügen einer Datumsauswahl

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Eine Datumsauswahl ist ein Steuerelement, mit dem Benutzer Daten in einem Microsoft Office InfoPath-Formular schnell eingeben, indem Sie auf einen kleinen Popupkalender kann. Beispielsweise können Sie eine Datumsauswahl um Geburtsdatum Datumsangaben von Personen in einem Versicherungsformular zu erfassen. Sie können auch eine Datumsauswahl verwenden, voreingestellte Datumsangaben, wie etwa das aktuelle Datum angezeigt werden sollen.

Inhalt dieses Artikels

Verwenden eine Datumsauswahl

Die Benutzerfunktionalität

Kompatibilität Aspekte

Einfügen einer Datumsauswahl

Anzeigen des aktuellen Datums in einer Datumsauswahl

Anzeigen des aktuellen Datums und der Uhrzeit in einer Datumsauswahl

Layout-Tipps

Verwenden eine Datumsauswahl

Wenn Sie möchten, verwenden Sie eine Datumsauswahl:

  • Aktivieren Sie Benutzer zu ihrer Wahl Datumsangaben in einem Formular, wie z. B. Anfangs- und Endtermine für ein bestimmtes Projekt eingeben.

  • Verwenden Sie die Funktionen heute und jetzt, um dem heutigen Datum und Uhrzeit in einem Formular anzuzeigen.

  • Anzeigen von Daten aus einer externen Datenquelle, z. B. Abrechnung und Versanddatum, die aus einer Datenbank mit Kundenaufträge.

In der folgenden Abbildung wird eine Datumsauswahl das Datum sehen nun für einen Flug sammeln einer Reise Anforderung Formularvorlage verwendet.

Departure date entered in date picker control on form

Sie können die Datumsauswahl Ihren Anforderungen entsprechend, indem Sie das Steuerelement auf der Formularvorlage doppelklicken und anschließend dessen Eigenschaften ändern anpassen. Beispielsweise können Sie ein Standarddatum angeben oder Ändern der Anzeige, dass das Datum im Formular angezeigt wird.

Seitenanfang

Die Benutzerfreundlichkeit

Eine Datumsauswahl sieht wie Textfelder, außer dass ein kleine Kalendersymbol rechts neben dem Feld angezeigt wird. Um den Popupkalender zu öffnen, klicken Sie auf Benutzer das Kalendersymbol. Wenn der Kalender angezeigt wird, können Benutzer das Datum klicken, das sie auf den Kalender oder verwenden Sie den Pfeil nach rechts oder links Schaltflächen, um einen Bildlauf durch die Monate durchführen möchten. Wenn Sie möchten, dass Benutzer das aktuelle Datum einfügen möchten, können sie die Schaltfläche " heute " am unteren Rand des Kalenders klicken.

pop-up calendar

Seitenanfang

Überlegungen zur Kompatibilität

Wenn Sie eine Formularvorlage in InfoPath entwerfen, können Sie einen bestimmten Kompatibilitätsmodus zum Entwerfen einer browserkompatible Formularvorlage auswählen. Wenn eine browserkompatible Formularvorlage auf einem Server mit InfoPath Forms Services veröffentlichten, und klicken Sie dann browserfähige ist, können auf der Formularvorlage basierende Formulare in einem Webbrowser angezeigt werden. Beim Entwerfen einer browserkompatible Formularvorlage, sind einige Steuerelemente im Aufgabenbereich ' Steuerelemente ' nicht verfügbar, da sie in einem Webbrowser angezeigt werden können.

Obwohl Datumsauswahl verfügbar sind, wenn Sie eine browserkompatible Formularvorlage entwerfen, achten Sie auf die folgenden Einschränkungen:

  • Datumsauswahl werden nur in Windows Internet Explorer-Browser vollständig unterstützt. In anderen Webbrowsern wird zwar Datumsoptionen Formatierung in das Textfeld unterstützt die Datumsauswahl als ein Textfeld angezeigt.

  • Platzhaltertext ist Text, der in einem Steuerelement in einer Formularvorlage angezeigt wird. Ist ein Beispiel für den Platzhaltertext, "Klicken Sie hier, und geben Sie". Obwohl Sie Platzhalter texteinstellungen für browserkompatible Formularvorlagen lassen können, wird dieser Text nicht in Webbrowsern angezeigt.

Seitenanfang

Einfügen einer Datumsauswahl

Zum Einfügen einer Datumsauswahl unterschiedlich je nachdem, ob Sie eine neue, leere Formularvorlage entwerfen oder der Entwurf Ihrer Formularvorlage anhand einer Datenbank oder einer anderen externen Datenquelle basiert.

Die folgende Abbildung zeigt, wie eine Datumsauswahl sieht aus, wenn es in Entwurfsmodus ausgewählt ist.

Date picker selected in design mode

Steuerelemente können gebunden oder ungebunden sein. Wenn ein Steuerelement gebunden ist, ist es mit einem Feld oder einer Gruppe in der Datenquelle verbunden, sodass in das Steuerelement eingegebene Daten in der zugrunde liegenden Formulardatei (XML) gespeichert werden. Wenn ein Steuerelement ungebunden ist, ist nicht mit einem Feld oder einer Gruppe verbunden, und in das Steuerelement eingegebene Daten werden nicht gespeichert. Wenn Sie ein Steuerelement auswählen oder mit dem Mauszeiger darauf zeigen, werden rechts oben in der Ecke des Steuerelements Text und eine Bindungssymbol angezeigt. Der Text weist auf die Gruppe oder das Feld hin, mit der/dem das Steuerelement in der Datenquelle verbunden ist. Das Symbol zeigt an, ob das Steuerelement korrekt an diese Gruppe oder das Feld gebunden ist. Wenn die Bindung korrekt ist, wird ein grünes Symbol angezeigt. Wenn etwas mit der Bindung nicht stimmt, wird stattdessen ein blaues oder rotes Symbol angezeigt.

Die Datenquelle für die Formularvorlage besteht von Feldern und Gruppen, die in einer hierarchischen Ansicht im Aufgabenbereich Datenquelle angezeigt werden. Datumsauswahl-Steuerelemente sind immer an Felder gebunden. Im folgenden Beispiel wird die Abweichung Datumsauswahl-Datum in der Formularvorlage in das Feld DepartureDate im Aufgabenbereich Datenquelle gebunden.

Relationship between date picker on form template and corresponding field in data source

Einfügen einer Datumsauswahl in eine neue, leere Formularvorlage

Wenn Sie eine neue, leere Formularvorlage entwerfen, ist das Kontrollkästchen Datenquelle automatisch erstellen im Aufgabenbereich Steuerelemente standardmäßig aktiviert. Hierdurch kann InfoPath Felder und Gruppen automatisch in der Datenquelle erstellen, wenn Sie der Formularvorlage Steuerelemente hinzufügen. Diese Felder und Gruppen werden im Aufgabenbereich Datenquelle durch Ordner- und Dateisymbole dargestellt.

  1. Platzieren Sie den Cursor in der Formularvorlage an der Stelle, wo Sie das Steuerelement einfügen möchten.

  2. Wenn der Aufgabenbereich Steuerelemente nicht angezeigt wird, klicken Sie im Menü Einfügen auf Weitere Steuerelemente, oder drücken Sie ALT+I, C.

  3. Klicken Sie unter Steuerelemente einfügen auf Datumsauswahl.

  4. Um dem Steuerelement eine Beschriftung hinzuzufügen, geben Sie oberhalb oder links vom Steuerelement Text ein, gefolgt von einem Doppelpunkt (:).

  5. Um anzugeben, dass das Datum im Formular angezeigt wird, doppelklicken Sie auf die Datumsauswahl, die in der Formularvorlage eingefügt wurde.

  6. Klicken Sie auf der Registerkarte Daten, und klicken Sie dann auf Format.

  7. Klicken Sie in der Liste das Datum wie folgt anzeigen, klicken Sie im Dialogfeld Datumsformat auf das gewünschte Anzeigeformat.

    Hinweis: Sie können das Anzeigeformat des Datums ändern, nur ist der Datentyp Text, Datum oder Datum und Uhrzeit.

Einfügen einer Datumsauswahl in eine Formularvorlage, die auf einer vorhandenen Datenquelle basiert

Wenn Sie das Design der Formularvorlage auf eine vorhandene Datei von Extensible Markup Language (XML), Datenbank oder Webdienst beruht, leitet InfoPath die Felder und Gruppen im Aufgabenbereich Datenquelle aus der entsprechenden Datenquelle ab. In diesem Szenario können Sie eine Datumsauswahl hinzufügen, durch Ziehen ein Feld für die Datumsauswahl aus dem Aufgabenbereich " Datenquelle " in der Formularvorlage oder durch Einfügen der Datumsauswahl mithilfe des Aufgabenbereichs Steuerelemente, wie im folgenden Verfahren beschrieben:

  1. Platzieren Sie den Cursor in der Formularvorlage an der Stelle, wo Sie das Steuerelement einfügen möchten.

  2. Wenn der Aufgabenbereich Steuerelemente nicht angezeigt wird, klicken Sie im Menü Einfügen auf Weitere Steuerelemente, oder drücken Sie ALT+I, C.

  3. Klicken Sie unter Steuerelemente einfügen auf Datumsauswahl.

  4. Klicken Sie in das Dialogfeld Datum Datumsauswahl Bindung wählen Sie das Feld, in dem Sie die Datumsauswahl Datumsdaten speichern möchten, und klicken Sie dann auf OK.

  5. InfoPath verwendet den Namen des Felds oder der Gruppe als Beschriftung des Steuerelements. Falls erforderlich, ändern Sie den Bezeichnungstext aus.

  6. Um anzugeben, dass das Datum im Formular angezeigt wird, doppelklicken Sie auf die Datumsauswahl, die in der Formularvorlage eingefügt wurde.

  7. Klicken Sie auf der Registerkarte Daten auf Format.

  8. Klicken Sie im Listenfeld zeigt das Datum an, wie dies in das Dialogfeld Datumsformat auf das gewünschte Anzeigeformat.

    Hinweis: Sie können das Anzeigeformat des Datums ändern, nur, wenn der Datentyp Text, Datum oder Datum und Uhrzeit ist.

Tipp: Sie können auch im Aufgabenbereich " Datenquelle " zum Einfügen von Steuerelementen verwenden. Klicken Sie im Aufgabenbereich Datenquelle mit der rechten Maustaste in des Felds, dem die Datumsauswahl gebunden werden soll, und klicken Sie dann im Kontextmenü auf Datumsauswahl.

Seitenanfang

Anzeigen des aktuellen Datums in einer Datumsauswahl

Zum automatischen einfügen das aktuelle Datum in einem Formular auf, wenn Benutzer diese öffnen, können Sie die Funktion heute mit einem Datumsauswahl-Steuerelement.

  1. Einfügen einer Datumsauswahl in der Formularvorlage.

  2. Doppelklicken Sie auf die Datumsauswahl, die Sie in der Formularvorlage eingefügt.

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Daten.

  4. Klicken Sie unter Standardwert klicken Sie auf Formel einfügen Schaltflächensymbol .

  5. Klicken Sie im Dialogfeld Formel einfügen auf Funktion einfügen.

  6. Klicken Sie in der Liste Kategorien im Dialogfeld Funktion einfügen auf Datum und Uhrzeit.

  7. Klicken Sie in der Liste Funktionen klicken Sie auf heute, und klicken Sie dann auf OK zweimal, um das Dialogfeld Eigenschaften für Datumsauswahl zurückzukehren.

    Beachten Sie, dass die heute() in das Feld Wert wird angezeigt.

  8. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Aktualisieren Sie diesen Wert, wenn das Ergebnis der Formel neu berechnet wird, klicken Sie unter Standardwert.

    Hinweis: Wenn Sie dieses Kontrollkästchen deaktivieren, wird nicht das Datum automatisch jedes Mal aktualisiert ein Benutzer ein Formular auf dieser Formularvorlage basieren öffnet. Dies ist ideal in Situationen, in dem Sie möchten Benutzern das Datum angezeigt, wenn das Formular erstellt wurde. Lassen Sie das Kontrollkästchen aktiviert in Situationen, in dem Sie ein Feld auf der letzten Aktualisierung oder zuletzt geöffnet am haben, werden soll, das Datum so ändern Sie jedes Mal, wenn das Formular geöffnet wird.

  9. Klicken Sie auf OK, um zur Formularvorlage zurückzukehren.

  10. Klicken Sie zum Testen Ihrer Änderungen auf der Symbolleiste Standard auf Vorschau, oder drücken Sie STRG+UMSCHALT+B.

  11. Stellen Sie sicher, dass, die das Datum, das in der Datumsauswahl erscheint, Ihren Wünschen entspricht, die er soll. Wenn dies nicht der Fall, können Sie ändern, wie das Datum oder die Uhrzeit angezeigt wird, indem Sie auf die Schaltfläche Format im Dialogfeld Eigenschaften für Datumsauswahl.

Seitenanfang

Anzeigen des aktuellen Datums und der Uhrzeit in einer Datumsauswahl

Zum automatischen Einfügen des aktuellen Datums und der Uhrzeit in einem Formular, wenn Benutzer diese öffnen, können Sie die now-Funktion mit einem Datumsauswahl-Steuerelement.

  1. Einfügen einer Datumsauswahl in der Formularvorlage.

  2. Doppelklicken Sie auf die Datumsauswahl, die Sie in der Formularvorlage eingefügt.

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Daten.

  4. Klicken Sie im Feld Datentyp auf Datum und Uhrzeit (DateTime).

  5. Klicken Sie auf Formatieren.

  6. Klicken Sie im Dialogfeld Datums- und Uhrzeitformat in der Liste Zeit wie folgt anzeigen klicken Sie auf die gewünschte Option aus, und klicken Sie dann auf OK.

  7. Klicken Sie im Dialogfeld Eigenschaften für Datumsauswahl unter Standardwert auf Formel einfügen Schaltflächensymbol .

  8. Klicken Sie im Dialogfeld Formel einfügen auf Funktion einfügen.

  9. Klicken Sie in der Liste Kategorien im Dialogfeld Funktion einfügen auf Datum und Uhrzeit.

  10. Klicken Sie auf jetzt in der Liste Funktionen, und klicken Sie dann auf OK zweimal, um das Dialogfeld Eigenschaften für Datumsauswahl zurückzukehren.

    Beachten Sie, dass die Jetzt()" in das Feld Wert wird angezeigt.

  11. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Aktualisieren Sie diesen Wert, wenn das Ergebnis der Formel neu berechnet wird, klicken Sie unter Standardwert.

    Hinweis: Wenn Sie dieses Kontrollkästchen deaktivieren, wird nicht das Datum automatisch jedes Mal aktualisiert ein Benutzer ein Formular auf dieser Formularvorlage basieren öffnet. Dies ist ideal in Situationen, in dem Sie möchten Benutzern das Datum angezeigt, wenn das Formular erstellt wurde. Lassen Sie das Kontrollkästchen aktiviert in Situationen, in dem Sie ein Feld auf der letzten Aktualisierung oder zuletzt geöffnet am haben, werden soll, das Datum so ändern Sie jedes Mal, wenn das Formular geöffnet wird.

  12. Klicken Sie auf OK, um zur Formularvorlage zurückzukehren.

  13. Klicken Sie zum Testen Ihrer Änderungen auf der Symbolleiste Standard auf Vorschau, oder drücken Sie STRG+UMSCHALT+B.

  14. Stellen Sie sicher, dass, die das Datum, das in der Datumsauswahl erscheint, Ihren Wünschen entspricht, die er soll. Wenn dies nicht der Fall, können Sie ändern, wie das Datum oder die Uhrzeit angezeigt wird, indem Sie auf die Schaltfläche Format im Dialogfeld Eigenschaften für Datumsauswahl.

Seitenanfang

Layouttipps

Verwenden Sie die folgenden Tipps helfen Ihnen bei der Optimierung der Darstellung, Größe und anderer Aspekte einer Datumsauswahl:

  • Um die Größe von mehreren Datumsauswahl auf einmal ändern möchten, wählen Sie aus der Datumsauswahl, dessen Größe Sie im Menü Format ändern möchten, klicken Sie auf Eigenschaften, und klicken Sie dann auf der Registerkarte Größe nehmen Sie die notwendigen Anpassungen vor.

  • Wenn Sie den Rahmen oder die Farbe einer Datumsauswahl ändern möchten, wählen Sie die Datumsauswahl im Menü Format aus, klicken Sie auf Rahmen und Schattierung, und nehmen Sie dann die notwendigen Anpassungen vor.

  • Zum Anpassen des Texts, der in einer Datumsauswahl angezeigt wird, verwenden Sie die Felder Schriftart und Schriftgrad auf der Formatsymbolleiste aus. Um die Schriftart und den Schriftgrad für alle die Datumsauswahl in der Formularvorlage gleichzeitig zu ändern, und mit der rechten Maustaste Datumsauswahl mit der Formatierung, die Sie möchten, und klicken Sie dann im Kontextmenü auf Schriftart für alle Datumsauswahl-Steuerelemente übernehmen.

  • Um anzuzeigen, wie Ihre Datumsauswahl mit tatsächlichen Text darin aussieht, klicken Sie im Menü Ansicht auf Beispieldaten. Auf diese Weise können Sie erhalten einen Eindruck davon, wie das Formular bei dem Ausfüllen aussieht.

  • Gelegentlich werden der Text in einer Datumsauswahl und die Beschriftung links neben der Datumsauswahl möglicherweise etwas außerhalb der Ausrichtung angezeigt. Um schnell auszurichten, doppelklicken Sie auf die Datumsauswahl, klicken Sie auf der Registerkarte Größe auf Ausrichten, und klicken Sie dann auf Übernehmen. Wenn die Beschriftung und die Datumsauswahl in verschiedenen Zellen einer Layouttabelle sind, mit der rechten Maustaste in der Zelle, die die Bezeichnung enthält, klicken Sie im Kontextmenü auf Tabelleneigenschaften und Center klicken Sie dann unter vertikale Ausrichtung auf, klicken Sie auf die Registerkarte Zelle.

  • Um die Art zu ändern, dass das Datum angezeigt wird, doppelklicken Sie auf die Datumsauswahl, klicken Sie auf der Registerkarte Daten, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Format. Auswählen eines Anzeigeformats im Dialogfeld Datumsformat.

Seitenanfang

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×