Einfügen, Ändern oder Löschen einer Tabelle in Outlook im Web

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Sie können eine Tabelle in Ihre Outlook im Web-E-Mail-Nachrichten oder -Kalender einfügen, um Ihre Daten besser zur organisieren.

Einfügen einer Tabelle

  1. Melden Sie sich bei Outlook im Web.

  2. Wählen Sie im Textkörper der E-Mail-Nachricht oder des Kalenderelements den nach unten weisenden Pfeil Mehr aus.

    Auf den nach unten weisenden Pfeil für 'Mehr' klicken

  3. Wählen Sie die Tabelle einfügen, ziehen Sie den Mauszeiger, um die Anzahl der Spalten und Zeilen in der Tabelle die gewünschten auszuwählen, und klicken Sie dann auf OK, um die Tabelle einfügen.

    Einfügen einer Tabelle

  4. Hinzufügen von Inhalt zu Ihrer Tabelle

Ändern, Formatieren oder Löschen einer Tabelle

Sie können Layout und die Darstellung einer Tabelle ändern.

Markieren Sie die Zellen, die Sie ändern möchten, mit der rechten Maustaste, und wählen Sie dann eine Menüoption im aus.

  • Einfügen
    Zum Einfügen einer Zeile oder Spalte.

    Einfügen von Zeilen oder Spalten

  • Löschen
    Zum Löschen der Tabelle, einer Zeile oder einer Spalte.

    Löschen

  • Verbinden
    Zum Verbinden von Zellen.

    Verbinden von Zellen

  • Teilen
    Zum horizontalen oder vertikalen Teilen einer Zeile oder Spalte.

    Vertikal oder horizontal teilen

  • Formatvorlage
    Zum ansprechenden Gestalten der Tabelle.

    Wenden Sie eine Formatvorlage auf Ihre Tabelle an

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×