Einem Zeichnungsobjekt einen 3D-Effekt oder einen Schatten hinzufügen

Rectangle with shadow and rectangle with 3-D effect

Schatten Sie können einer AutoForm - einschließlich der Textfelder - Schatten hinzufügen und die Maße, Ausrichtung und Farbe der Schatten ändern. Beim Ändern der Schattenfarbe wirkt sich die Änderung nur auf den Schatten und nicht auf das Objekt selbst aus. Sie können auch bestimmte Schattenarten - z. B. einen versetzten Schatten - auf die Ränder eines Bildes anwenden. So fügen Sie einem Zeichnungsobjekt einen Schatten hinzu.

3D-Effekte Sie können die meisten Linien, AutoFormen und Freihandformen mit 3D-Effekten versehen. Mit den 3D-Einstellungen können Sie die Tiefe des Objektes sowie Farbe, Drehung, Winkel, Beleuchtung und Oberflächenstruktur ändern. Wenn Sie die Farbe eines 3D-Effektes ändern, wirkt sich die Änderung lediglich auf den 3D-Effekt aus, und nicht auf das Objekt selbst. So fügen Sie einem Zeichnungsobjekt einen 3D-Effekt hinzu.

Hinweis: Ein Objekt kann entweder einen Schatten oder einen 3D-Effekt aufweisen, aber nicht beides. Wenn Sie einen 3D-Effekt auf ein Objekt mit einem Schatten anwenden, wird der Schatten entfernt.

Tipp Sie können einem Text mithilfe der Schaltfläche WordArt einfügen  Button image auf der Symbolleiste Zeichnen einen 3D-Effekt zuweisen.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×