EinBetten von Schriftarten in Word oder PowerPoint

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Einige Office-apps ermöglichen das Einbetten von Schriftarten in Ihre Dokumente. Wenn Sie Ihr Dokument auf diese Weise für eine andere Person freigeben, werden die Schriftarten, das Layout und das Design des Dokuments nicht geändert, und Sonderzeichen werden nicht zu sinnlosen Rechtecken.

Dieselbe Präsentation, auf einem PC und einem Mac gerendert, sieht identisch aus.

EinBetten von Schriftarten in Word oder PowerPoint

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei, und klicken Sie dann auf Optionen.

    (Klicken Sie in Office 2007 auf die Office-Schaltfläche in der oberen linken Ecke, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Optionen .)

  2. Wählen Sie in der linken Spalte die Registerkarte Speichern aus.

  3. Aktivieren Sie unten unter Treue beim Freigeben dieser Präsentation beibehaltendas Kontrollkästchen Schriftarten in der Datei einbetten.

    Verwenden von Datei >-Optionen zum Aktivieren der Schriftarteinbettung für Ihre Datei

    Wenn Sie das Kontrollkästchen leer lassen (oder alle Zeichen in Office 2007 einbetten), wird die Dateigröße erhöht, es empfiehlt sich jedoch, anderen Personen das Bearbeiten des Dokuments und die Beibehaltung der gleichen Schriftart zu ermöglichen.

    Wenn Sie nur die in der Präsentation verwendeten Zeichen einbetten auswählen, wird die Dateigröße verringert, aber die Bearbeitung der Datei wird mit der gleichen Schriftart eingeschränkt.

  4. Klicken Sie auf OK.

Was ist mit dem Einbetten von Schriftarten in Excel ?

Excel verfügt nicht über das Feature "schriftArten einbetten". Aus diesem Grund können Sie eine Schriftart nicht direkt in eine Excel-Datei einbetten, wie dies bei Word oder PowerPoint möglich ist, es gibt jedoch eine Problemumgehung: Einbetten einer Schriftart in ein Word-Dokument, wie oben beschrieben, Kopieren von Daten aus einer Excel-Arbeitsmappe in Das Word-Dokument, und wenden Sie schließlich die eingebettete Schriftart auf die Daten an, die Sie aus Excel kopiert haben. (Sie müssen die Excel-Daten im Word-Dokument beibehalten, damit die Schriftart unverändert bleibt.)

Empfehlungen für das Einbetten von Schriftarten

  • Vermeiden Sie beim Einbetten einer Schriftart, nur die in der Präsentation verwendeten Zeicheneinzubetten. Es ist besser, alle Zeichen in einer Schriftart einzubetten, damit ein anderer Benutzer die Datei bei Bedarf erfolgreich bearbeiten kann.

  • Verwenden Sie OpenType (. OpenType) oder TrueType (. TTF), falls möglich. OpenType-Schriftarten verbrauchen den kleinsten Speicherplatz, wenn Sie in ein Office-Dokument eingebettet sind.

  • Vermeiden Sie das Einbetten von PostScript-Schriftarten (. PFB. Wenn möglich. Einige Benutzer melden sich beim Öffnen eines Office-Dokuments, in das eine PostScript-Schriftart eingebettet ist.

Problembehandlung

  • Ist Ihre Schriftart installiert?     Stellen Sie sicher, dass die Schriftart, die Sie einbetten möchten, installiert ist, indem Sie darauf doppelklicken und dann Installieren auswählen, wenn die Windows-Schriftartanzeige geöffnet wird.

  • Funktioniert die Einbettung ihrer Schriftart immer noch nicht?     Nicht alle TrueType-Schriftarten können eingebettet werden. Schriftart Ersteller können unterschiedliche Optionen für Ihre Schriftarten einrichten, einschließlich: nicht bündig, Vorschau/drucken, bearbeitbar und installierbar. Um zu sehen, welche Ebene der Einbettung Ihrer installierten Schriftart ist, wechseln Sie zur System Steuerung in Windows, und klicken Sie auf Schriftarten. Wenn Sie auf die Schriftart klicken, wird die Einstellung für die Einbettung der Schriftart angezeigt.

    EinBetten von Schriftbild Schirm 2
  • Ist die Dateigröße nach dem Einbetten von Schriftarten zu groß?     Da bestimmte Schriftarten im Vergleich zu anderen sehr groß sein können, sollten Sie die Verwendung alternativer Schriftarten in Frage stellen. Wenn Sie die Einbettung entfernen möchten, können Sie die Einbettungs Einstellung im Dialogfeld Optionen für Datei > (siehe oben) deaktivieren und die Datei speichern. Sobald Sie die Datei schließen und erneut öffnen, wird die zuvor eingebettete Schriftart durch eine andere Schriftart ersetzt. 

In PowerPoint für Office 365 für Mac und PowerPoint 2019 für Mac können Sie Schriftarten in eine Präsentation einbetten.

Word 2019 für Mac und Excel 2019 für Mac unterstützen keine eingebetteten Schriftarten.

EinBetten von Schriftarten in eine Präsentationsdatei

Dieses Feature ist nur für Abonnenten verfügbar. Dieses Feature steht nur für Office 365-Abonnenten und in powerpoint 2019 für Mac, Version 16,17 oder höher, zur Verfügung.

  1. Öffnen einer Präsentationsdatei

  2. Wählen Sie im Menü PowerPointEinstellungen aus.

  3. Wählen Sie im Dialogfeld unter Ausgabe und Freigabedie Option Speichernaus.

  4. Wählen Sie unter Schriftarteinbettungdie Option Schriftarten in die Dateieinbetten aus.

    Verwenden von PowerPoint->-Einstellungen zum Aktivieren der Schriftarteinbettung für Ihre Datei

Wenn Sie die Datei speichern, werden die darin verwendeten Schriftarten in die Präsentationsdatei eingebettet.

Eine Beschreibung zum Einbetten einer Schriftart mithilfe von PowerPoint auf einem PC finden Sie unter Einbetten von Schriftarten.

Empfehlungen für das Einbetten von Schriftarten

  • Vermeiden Sie beim Einbetten einer Schriftart, nur die in der Präsentation verwendeten Zeicheneinzubetten. Es ist besser, alle Zeichen in einer Schriftart einzubetten, damit ein anderer Benutzer die Datei bei Bedarf erfolgreich bearbeiten kann.

  • Verwenden Sie OpenType (. OpenType) oder TrueType (. TTF), falls möglich. OpenType-Schriftarten verbrauchen den kleinsten Speicherplatz, wenn Sie in ein Office-Dokument eingebettet sind.

  • Vermeiden Sie das Einbetten von PostScript-Schriftarten (. PFB. Wenn möglich. Einige Benutzer melden sich beim Öffnen eines Office-Dokuments, in das eine PostScript-Schriftart eingebettet ist.

Problembehandlung

  • Funktioniert die Einbettung ihrer Schriftart immer noch nicht?     Nicht alle TrueType-Schriftarten können eingebettet werden. Schriftart Ersteller können unterschiedliche Optionen für Ihre Schriftarten einrichten, einschließlich: nicht bündig, Vorschau/drucken, bearbeitbar und installierbar. Um zu sehen, welche Ebene der Einbettung Ihrer installierten Schriftart ist, wechseln Sie zur System Steuerung in Windows, und klicken Sie auf Schriftarten. Wenn Sie auf die Schriftart klicken, wird die Einstellung für die Einbettung der Schriftart angezeigt.

    EinBetten von Schriftbild Schirm 2
  • Ist die Dateigröße nach dem Einbetten von Schriftarten zu groß?     Da bestimmte Schriftarten im Vergleich zu anderen sehr groß sein können, sollten Sie die Verwendung alternativer Schriftarten in Frage stellen. Wenn Sie die Einbettung entfernen möchten, können Sie die Einstellung "einBetten" im Dialogfeld "Einstellungen " deaktivieren (wie oben beschrieben), und die Datei speichern. Sobald Sie die Datei schließen und erneut öffnen, wird die zuvor eingebettete Schriftart durch eine andere Schriftart ersetzt. 

Anforderungen für eingebettete Schriftarten

Aufgabe, Checkliste, Planungssymbol

Betrifft

Speichern von eingebetteten Schriftarten in einer Datei

PowerPoint für Office 365, Version 16,17
PowerPoint 2019 für Mac
Suchen Sie Ihre Office-Versionsnummer  

PowerPoint 2016 für Mac zeigt ordnungsgemäß in die Datei eingebettete Schriftarten an.

Die anderen Office 2016 für Mac-apps unterstützen keine eingebetteten Schriftarten.

VoraussetZungen für die Anzeige von eingebetteten Schriftarten

Aufgabe, Checkliste, Planungssymbol

Betrifft

Anzeigen von Schriftarten, die eingebettet wurden

PowerPoint 2016 für Mac, Version 16,11
,finden Sie Ihre Office-Versionsnummer  

Eingebettete Schriftarten werden in Office für Mac 2011 nicht unterstützt.

Siehe auch

Einige ihrer Schriftarten können nicht mit der Präsentation gespeichert werden

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×