Einbetten eines Word-Dokuments in Ihren Blog

Ist Ihr Word-Dokument auf OneDrive gespeichert, können Sie es in Ihren Blog oder Ihre Website einbetten, genau wie beim Einbetten eines Videos. Wenn Sie das Dokument aktualisieren, zeigt die eingebettete Ansicht Ihre Updates automatisch an.

Word-Dokument, das in einen Blogbeitrag eingebettet ist

Wenn das Dokument in Word für das Webzur Bearbeitung geöffnet ist, führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Einbettungscode zu kopieren:

  1. Wechseln Sie zu Datei > Freigeben, und klicken Sie dann auf Einbetten.

    Abrufen des Einbettungscodes für ein Word-Dokument

  2. Klicken Sie auf Generieren.

  3. Klicken Sie auf den Erweitern-Pfeil neben Interaktion, um mit den angezeigten Optionen festzulegen, wie Personen mit der eingebetteten Ansicht des Dokuments umgehen können. Wenn Sie beispielsweise nicht möchten, dass das Dokument gedruckt werden kann, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Personen das Drucken des Dokuments erlauben.

    Optionen zum Einbetten eines Word-Dokuments

    Die Vorschau zeigt, wie Ihr Dokument aussehen wird, wenn es auf der Webseite eingebettet ist.

  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in das Feld Code einbetten, und klicken Sie dann auf Kopieren.

  5. Beginnen Sie in Ihrem Blog-Editor mit dem Verfassen Ihres Beitrags. Wenn Sie das Dokument einbetten möchten, wechseln Sie in die HTML-Bearbeitung, und drücken Sie STRG+V (oder ⌘+V auf einem Mac), um den Einbindungscode einzufügen.

Hinweis: Ihr Blog-Editor bietet vielleicht einen Trick für den Wechsel in die HTML-Bearbeitung. Wechseln Sie beispielsweise in TypePad zu Blogs, klicken Sie auf den Namen Ihres Blogs, und klicken Sie dann auf Compose. Wechseln Sie in WordPress zum Dashboard Ihres Blogs, und klicken Sie dann auf Beiträge > Neu hinzufügen. Machen Sie sich bei WordPress keine Gedanken, dass der Einbindungscode ein "iframe" ist. Normalerweise lässt WordPress keine "iframes" zu, doch für "iframes", die Office für das Web-Dokumente hosten, wird eine Ausnahme gemacht.

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×