Effizient arbeiten: Verwenden von Lync 2010 mit Office 2003 und Office 2007

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Verwenden Sie die Tipps in diesem Leitfaden, um zu verstehen, wie die Features der Microsoft ® lync ™ 2010-Kommunikationssoftware mit Microsoft ® Office 2003 Suites und Microsoft ® Office 2007-Suites funktionieren.

Wenn Sie Microsoft ® Office 2010 verwenden, lesen Sie Arbeiten mit Smart: Verwenden von lync mit Office 2010.

Was möchten Sie tun?

Verwenden von lync 2010 mit Office 2003

Anzeigen der Verfügbarkeit einer Person

Zugreifen auf das Kontaktmenü einer Person

Verwenden von lync 2010 mit Office 2007

Zugreifen auf das Kontaktmenü einer Person

Anrufen oder Senden einer Chatnachricht als Reaktion auf eine e-Mail-Nachricht

Senden oder Freigeben eines Word-Dokuments oder einer Excel-Arbeitsmappe

 SeitenAnfang

Festlegen von Optionen für Personal Information Manager

Verwenden von lync 2010 mit Office 2003

Wenn Sie Office 2003 und lync 2010 verwenden, können Sie die Verfügbarkeit einer Person und die Optionen für die Interaktion mit ihr in den folgenden Programmen anzeigen:

  • Microsoft ® Outlook ® 2003-Client für Messaging und Zusammenarbeit im Feld "e-Mail von"

  • Microsoft ® Word 2003-Textverarbeitungsprogramm und Microsoft ® Excel ® 2003-Kalkulationstabellen-Software in einem Dokument oder Arbeitsblatt mit aktivierten Smarttags

  • Microsoft ® SharePoint ® Services

Anzeigen der Verfügbarkeit einer Person

  • Zeigen Sie auf den Namen einer Person, und die Anwesenheitsanzeige wird angezeigt.

Zugreifen auf das Kontaktmenü einer Person

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen der Person. Es wird ein Menü angezeigt, in dem die verfügbaren Optionen für die Kontaktaufnahme mit der Person aufgelistet sind. Klicken Sie auf die Option, die Sie verwenden möchten.

Lync-Kontaktmenü in Outlook 2003

Hinweis: Damit die Anwesenheitsanzeige und das Kontaktmenü in Word oder Excel angezeigt werden, müssen Smarttags aktiviert sein. Anweisungen zum Aktivieren von Smarttags finden Sie im Microsoft ® Knowledge Base-Artikel 300950, "Problembehandlung für benutzerdefinierte Smarttags in Office" unter http://go.Microsoft.com/fwlink/?LinkId=147183.

 SeitenAnfang

Verwenden von lync 2010 mit Office 2007

Wenn Sie Office 2007 und lync verwenden, können Sie in Outlook, Word, Excel und SharePoint auf die folgenden lync-Features zugreifen:

  • Anzeigen der Verfügbarkeit einer Person und Zugreifen auf das Kontaktmenü

  • Reagieren auf eine geöffnete e-Mail-Nachricht durch anrufen oder Chatnachrichten

  • Senden oder Freigeben eines Dokuments oder einer Arbeitsmappe


Hinweis: Damit die Anwesenheitsanzeige und das Kontaktmenü in Word oder Excel angezeigt werden, müssen Smarttags aktiviert sein. Anweisungen zum Aktivieren von Smarttags finden Sie im Microsoft Knowledge Base-Artikel 300950, "Problembehandlung für benutzerdefinierte Smarttags in Office" unter http://go.Microsoft.com/fwlink/?LinkId=147183.

Zugreifen auf das Kontaktmenü einer Person

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen der Person an einem der folgenden Speicherorte:

    • In einer Outlook-e-Mail-Nachricht in den Feldern " von ", " an " und " CC "

    • In der Outlook-Terminplanungs- Assistenten-Ansicht einer Besprechungsanfrage

    • In einem Word-oder Excel-Dokument oder-Arbeitsblatt, wenn Smarttags aktiviert sind

    • Auf einer SharePoint-Seite

  2. Es wird ein Menü angezeigt, in dem die verfügbaren Optionen für die Kontaktaufnahme mit der Person aufgelistet sind. Klicken Sie auf die Option, die Sie verwenden möchten.

Lync 2010-Kontaktmenü in einer Outlook 2007-E-Mail-Nachricht

Anrufen oder Senden einer Chatnachricht als Reaktion auf eine e-Mail-Nachricht

  • Klicken Sie im Menüband einer geöffneten e-Mail-Nachricht in der Gruppe Antworten auf Chat oder Anruf.

Beantworten einer E-Mail-Nachricht mit einem Anruf mit Lync 2010 in Outlook 2007

Senden oder Freigeben eines Word-Dokuments oder einer Excel-Arbeitsmappe

  1. Führen Sie in Word oder Excel auf der Registerkarte überprüfen in der Gruppe Freigeben eine der folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie auf jetzt freigeben, um die Datei freizugeben und mit anderen zusammenzuarbeiten.

      Senden oder Freigeben über die Office-Registerkarte 'Überprüfen'

    • Klicken Sie auf per Chat senden, um eine Kopie der Datei als Chat Anlage zu senden.

      Senden eines geöffneten Office-Dokuments als Anlage einer Lync 2010-Sofortnachricht

  2. Wählen Sie im Fenster jetzt freigeben oder Datei senden einen oder mehrere Kontakte aus, und klicken Sie dann auf OK.

Festlegen von Optionen für Personal Information Manager

Verwenden Sie die Optionen für lync Personal Information Manager, um anzugeben, wie lync mit Microsoft ® Office-Programmen interagiert.

  1. Klicken Sie im Hauptfenster von lync auf die Schaltfläche Optionen Optionssymbol , und klicken Sie dann auf persönlich.

  2. Wählen Sie unter Personal Information Manager in der Dropdownliste entweder Microsoft Exchange oder Microsoft Outlook oder None aus.

Optionen von Lync 2010 Personal Information Manager

Wenn Sie auf Microsoft Exchange oder Microsoft Outlook klicken, verwendet das lync-Suchfeature zusätzlich zur globalen Adressliste die Microsoft ® Outlook ®-Kontaktliste als Quelle für Kontakte. Wenn Sie auf keine klicken, gibt das lync-Suchfeature nur Kontakte aus der globalen Adressliste zurück. Es wird weder das Windows-AdressBuch noch die Outlook-Kontaktliste verwendet.

  1. Wenn Sie Microsoft Exchange oder Microsoft Outlook ausgewählt haben, führen Sie einen der folgenden Schritte durch:

    • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Eigene Anwesenheitsinformationen anhand meiner Kalenderinformationen aktualisieren, wenn Ihr Anwesenheitsstatus automatisch wiedergeben soll, dass Sie sich in einer geplanten Besprechung befinden. Mit den folgenden Einstellungen können Sie weiter festlegen, für wen diese Informationen angezeigt werden sollen:

      • Wenn diese Informationen für die Kontakte in Ihrer Arbeitsgruppe angezeigt werden sollen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Kontakten mit der privaten Beziehung "Arbeitsgruppe" den Betreff und den Ort der Besprechung anzeigen.

      • Wenn Sie Ihre Abwesenheitsinformationen für Kontakte anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Meine Abwesenheits Informationen für Kontakte in den privaten Beziehungen von Freunden und Familien, Arbeitsgruppen und Kollegen anzeigen. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen, wenn Sie Ihre Abwesenheitsinformationen aus allen Ihren Kontakten ausblenden möchten.

    • Wenn Sie den Unterhaltungsverlauf in Outlook speichern möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Chat Unterhaltungen im e-Mail-Ordner "Unterhaltungsverlauf speichern ". Wenn Sie dieses Kontrollkästchen deaktivieren, bedeutet dies, dass Ihr CHATverlauf nicht beibehalten wird.

    • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Meine Anruflisten im Ordner "Aufgezeichnete Unterhaltungen" speichern, damit Ihre Anruflisten in Outlook gespeichert werden. Wenn Sie dieses Kontrollkästchen deaktivieren, werden Ihre Anruflisten nicht gespeichert.

    • Wenn Sie Ihre Kontakte in Microsoft ® Exchange Server speichern möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen meine lync-Kontakte im persönlichen Kontakteordner auf dem Exchange-Server speichern. Wenn Sie dieses Kontrollkästchen deaktivieren, bedeutet dies, dass Ihre lync-Kontakte nur in lync aufbewahrt werden.

Seitenanfang

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×