Drucken eines Dokuments in Word

Vor dem Drucken können Sie eine Vorschau des Dokuments anzeigen und die zu druckenden Seiten angeben.

Anzeigen einer Vorschau des Dokuments

  1. Klicken Sie auf Datei > Drucken.

  2. Um eine Vorschau der einzelnen Seiten anzuzeigen, klicken Sie unten auf der Seite auf die Pfeile für "Vorwärts" und "Zurück".

    Screenshot der Seite 'Drucken' mit hervorgehobenen Pfeilen für die Vorschau der Seiten eines Dokuments

    Wenn der Text zum Lesen zu klein ist, verwenden Sie unten auf der Seite den Zoomregler, um den Text zu vergrößern.

    Zoomschieberegler zum Vergrößern oder Verkleinern von Text

  3. Wählen Sie die Anzahl von Exemplaren und alle weiteren gewünschten Optionen aus, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Drucken.

    Screenshot des Bereichs 'Drucken' mit den verschiedenen Druckeinstellungen, z. B. Anzahl der Exemplare

  1. Klicken Sie auf Datei > Drucken.

  2. Wenn Sie nur bestimmte Seiten, einige der Eigenschaften des Dokuments oder nachverfolgte Änderungen und Kommentare drucken möchten, klicken Sie unter Einstellungen neben Alle Seiten drucken (Standardeinstellung) auf den Pfeil, um alle Optionen anzuzeigen.

    Screenshot des Bereichs 'Drucken' mit erweitertem Menü 'Alle Seiten drucken', um weitere Optionen anzuzeigen

  3. Wenn Sie nur bestimmte Seiten drucken möchten, führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie die in der Vorschau angezeigte Seite drucken möchten, wählen Sie Aktuelle Seite drucken aus.

    • Wenn Sie aufeinanderfolgende Seiten (z. B. die Seiten 1 bis 3) drucken möchten, wählen Sie Benutzerdefinierter Druck aus, und geben Sie im Feld Seiten die erste und die letzte Seitenzahl ein.

    • Wenn Sie einzelne Seiten und einen Seitenbereich (z. B. Seite 3 und die Seiten 4 bis 6) gleichzeitig drucken möchten, wählen Sie Benutzerdefinierter Druck aus, und geben Sie die Seitenzahlen und Bereiche durch Kommas getrennt ein (z. B. "3, 4-6").

Hinweis:  Wenn der unter Drucker gewählte Drucker die Druckoptionen "Farbe", "Schwarzweiß" und "Graustufen" unterstützt, werden die Optionen in der Liste unter Einstellungen angezeigt.

  1. Klicken Sie auf Datei > Drucken.

  2. Wählen Sie unter Einstellungen die Farbdruckoptionen und alle weiteren gewünschten Optionen aus, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Drucken.

  1. Öffnen Sie ein Dokument, das Kommentare enthält. Wenn die Kommentare nicht sofort angezeigt werden, wechseln Sie zu Überprüfen > Markup anzeigen, und wählen Sie nur Kommentare aus der Liste aus.

    Sie können angeben, dass nur Kommentare eines bestimmten Prüfers gedruckt werden sollen. indem Sie den Prüfer unter Bestimmte Personen auswählen.

    Anzeige der Markupoptionen auf der Registerkarte "Überprüfen"
  2. Klicken Sie auf Datei > Drucken.

  3. Wählen Sie unter Einstellungen die Option Markup drucken aus.

    Druckoptionen für das Drucken von Markups
  4. Klicken Sie auf Drucken.

    Das Dokument wird mit Kommentaren gedruckt.

Hinweis: Wenn Sie das Dokument ohne Kommentare drucken möchten, wechseln Sie zu Überprüfen > Nachverfolgen > Markup: keine, und drucken Ihr Dokument anschließend.

Das Drucken aus Word Online mag auf den ersten Blick etwas verwirrend sein. Es wird nämlich zunächst ein PDF-Dokument erstellt, um das Layout und die Formatierung beizubehalten. Danach können Sie das Dokument drucken.

Hinweis:  Wenn Sie Internet Explorer unter Windows 7 oder einem älteren Betriebssystem verwenden, müssen Sie die kostenlose App Adobe Reader herunterladen und installieren, bevor Sie das Dokument drucken können.

Drucken des Dokuments

  1. Klicken Sie auf Datei >Drucken > Drucken.

    Drucken aus der Bearbeitungsansicht

    Hinweise: 

    • Wenn Sie sich in der Leseansicht befinden, klicken Sie auf Drucken am oberen Bildschirmrand.

    • Drucken aus Leseansicht

  2. Word Online generiert eine PDF-Kopie Ihres Dokuments.

    Klicken zum Anzeigen der PDF-Datei

  3. Klicken Sie auf Klicken Sie hier, um das PDF Ihres Dokuments anzuzeigen, um die PDF-Vorschau Ihres Dokuments zu öffnen.

    Tipp: Wenn Word Ihr standardmäßiger PDF-Viewer ist, brechen Sie den Druckauftrag in Word Online ab, öffnen Sie das Dokument in Word (Dokument bearbeiten > In Word bearbeiten), und drucken Sie es von Word aus (Datei > Drucken).

  4. Drucken Ihres Dokuments:

    • Wählen Sie in Windows 7 einen Drucker aus, und ändern Sie beliebige andere Einstellung bzw. behalten Sie sie bei, und klicken Sie dann auf Drucken.

    • Wischen Sie in Windows 8 in der Lese-App vom Fuß des Bildschirms aus nach oben (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste an eine beliebige Position), und wählen Sie Drucken aus. Wählen Sie auf der Seite „Drucken“ die gewünschten Einstellungen aus, und klicken Sie dann auf Drucken.

      Schaltfläche "Drucken" in der Windows 8-Lese-App

    • Wischen Sie in Windows 10 in der Lese-App vom Fuß des Bildschirms aus nach oben (oder klicken Sie mit der linken Maustaste an eine beliebige Position), und wählen Sie Drucken aus. Wählen Sie auf der Seite „Drucken“ die gewünschten Einstellungen aus, und klicken Sie dann auf Drucken.

Wenn Sie mehrere Kopien drucken möchten, ändern Sie die Anzahl der Kopien auf der Seite „Drucken“:

  • In Windows 7 und älteren Betriebssystemen gibt es oben auf der Seite „Drucken“ ein Feld mit der Beschriftung Exemplare mit nach oben und unten weisenden Pfeilen, mit denen Sie auswählen können, wie viele Kopien des Dokuments gedruckt werden sollen. Nehmen Sie Ihre Auswahl vor (entweder durch Eingabe einer Zahl oder mithilfe der Pfeile), und klicken Sie dann auf Drucken.

    Dialogfeld "Drucker" in Word Online

  • Wählen Sie in Windows 8 oder Windows 10 aus, wie viele Kopien gedruckt werden sollen (indem Sie entweder eine Zahl eingeben oder die Tasten + und - verwenden), und klicken Sie dann auf Drucken.

    Druckeroptionen in der Windows 8-Lese-App

Hinweis:  Wenn der unter Drucker gewählte Drucker die Druckoptionen "Farbe", "Schwarzweiß" und "Graustufen" unterstützt, werden die Optionen in der Liste unter Einstellungen angezeigt.

  1. Klicken Sie auf Datei > Drucken.

  2. Wählen Sie unter Einstellungen die Farbdruckoptionen und alle weiteren gewünschten Optionen aus, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Drucken.

Siehe auch

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×