Drucken eines Arbeitsblatts mit den ausgeblendeten Zeilen und Spalten

Wenn Sie in Excel Online ein Arbeitsblatt drucken, das ausgeblendete Zeilen oder Spalten hat, werden diese ausgeblendeten Zeilen oder Spalten nicht gedruckt. Möchten Sie, dass die ausgeblendete Zeilen und Spalten einbezogen werden, müssen Sie diese einblenden, bevor Sie das Arbeitsblatt drucken.

Ob Zeilen oder Spalten ausgeblendet sind, können Sie entweder an den fehlenden Überschriften oder an den doppelten Linien erkennen, wie in der folgenden Abbildung gezeigt.

Doppelte Linien zwischen Zeilen bzw. Spalten kennzeichnen ausgeblendete Zeilen bzw. Spalten

Gehen Sie wie folgt vor, um Zeilen oder Spalten einzublenden:

  1. Markieren Sie den Überschriftenbereich, in den die ausgeblendeten Zeilen oder Spalten eingebettet sind. Markieren Sie in diesem Beispiel alle Zeilenüberschriften zwischen 2 und 7, damit die Zeilen 3 und 6 eingeblendet.

    Markieren Sie den Überschriftenbereich, der die ausgeblendeten Zeilen oder Spalten umschließt.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Markierung, und wählen Sie Zeilen einblenden aus (für Spalten wählen Sie Spalten einblenden aus).

  3. Klicken Sie auf Datei > Drucken.

  4. Klicken Sie auf Drucken, damit eine Seitenansicht angezeigt wird.

    Seitenansicht

  5. Aktivieren Sie im Feld Druckoptionen die Option Gesamtes Blatt, und klicken Sie auf Drucken.

Hinweis:  Die Zeilen- und Spaltenbeschriftungen werden in der Seitenansicht und im Ausdruck nicht dargestellt.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×