Die benutzerdefinierte Aktion "Programme ausführen" ist in PowerPoint 2016 deaktiviert

PROBLEM

Wenn Sie auf ein Objekt in einer PowerPoint-Bildschirmpräsentation mit einer Aktionseinstellung des Typs Programm ausführen klicken, geschieht nichts, obwohl dies bisher funktionierte.

Das Problem kann auftreten, weil Sie auf einen Build von PowerPoint mit einer neuen Sicherheitsrichtlinie aktualisiert haben, die die "Programm ausführen"-Aktionseinstellungen zu Ihrem Schutz blockiert. Je nachdem, welchen Updatekanal Sie verwenden, wird die neue Sicherheitsrichtlinie in Builds ab Version 1708 (Build 8431.XXXX) für den monatlichen Kanal sowie Version 1802 (Build 9029.XXXX) für den halbjährlichen Kanal bzw. den halbjährlichen Kanal (Gezielt) eingeführt.

LÖSUNG

Wenn die "Programm ausführen"-Aktionseinstellungen weiterhin funktionieren sollen, können Sie die Registrierung ändern und diese Einstellungen wieder aktivieren:

Wichtig: Führen Sie die Schritte in diesem Abschnitt sehr vorsichtig aus. Es können schwerwiegende Probleme auftreten, wenn Sie die Registrierung falsch ändern. Bevor Sie beginnen, sichern Sie die Registrierung zur Wiederherstellung für den Fall, dass Probleme auftreten.

  1. Beenden Sie alle Microsoft Office-Anwendungen.

  2. Starten Sie den Registrierungs-Editor:

    • Windows 10: Wechseln Sie zu Start, geben Sie regedit in das Suchfeld ein, und wählen Sie dann in den Suchergebnissen regedit.exe aus.

    • Windows 8 oder Windows 8.1: Bewegen Sie die Maus in die obere rechte Ecke, wählen Sie Suchen aus, geben Sie regedit in das Textfeld " Suchen" ein, und wählen Sie dann in den Suchergebnissen regedit.exe aus.

    • Windows 7: Wählen Sie Start aus, geben Sie regedit in das Feld Suche starten ein, und wählen Sie dann in den Suchergebnissen regedit.exe aus.

  3. Suchen Sie den folgenden Registrierungsunterschlüssel, und wählen Sie ihn aus:

    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\16.0\PowerPoint\Security

  4. Zeigen Sie im Menü Bearbeiten auf Neu, und wählen Sie dann DWORD-Wert aus.

  5. Geben Sie RunPrograms ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.

  6. Klicken und halten Sie im Bereich Details auf RunPrograms (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf), und wählen Sie dann Ändern aus.

  7. Geben Sie im Feld Wertdaten den Wert 1 ein, und klicken Sie dann auf OK.

    • 0 bedeutet, dass die "Programm ausführen"-Aktionseinstellungen deaktiviert sind. Dies ist der neue Standardwert.

    • 1 bedeutet, dass die "Programm ausführen"-Aktionseinstellungen aktiviert sind, aber vor dem Ausführen des Programms ein Dialogfeld mit einer Sicherheitswarnung angezeigt wird. Dies war der alte Standardwert.

    • 2 bedeutet, dass die "Programm ausführen"-Aktionseinstellungen aktiviert sind, ohne dass das Dialogfeld mit der Sicherheitswarnung angezeigt wird. Diese Einstellung wird nicht empfohlen.

  8. Beenden Sie den Registrierungs-Editor.

Experten-Symbol (Gehirn, Zahnräder)

Fragen Sie Experten

Nehmen Sie Kontakt zu Experten auf, diskutieren Sie über die aktuellen Neuigkeiten und bewährten Methoden für PowerPoint, und lesen Sie unseren Blog.

PowerPoint Tech Community

Community-Symbol

Holen Sie sich Hilfe in der Community

Stellen Sie eine Frage, und erhalten Sie Lösungen von Supportmitarbeitern, MVPs, Ingenieuren und PowerPoint-Benutzern.

PowerPoint-Forum für Antworten

Symbol zum Anfordern von Features (Glühbirne, Idee)

Neues Feature vorschlagen

Wir freuen uns auf Ihr Feedback und Ihre Vorschläge! Teilen Sie uns Ihre Meinung mit. Wir hören Ihnen zu.

PowerPoint UserVoice

Siehe auch

Korrekturen oder Problemumgehungen für aktuelle Probleme in PowerPoint für Windows

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×