Definieren von Arbeitsmappenparametern für die Verwendung in Office Excel Web Access

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Sie können in den sichtbaren Arbeitsblattdaten Parameter festlegen. Bei Parametern handelt es sich um einzelne Zellen, in die Benutzer von Microsoft Office Excel Web Access Werte eingeben können. Sie können Parameter verwenden, um Zellen anzuzeigen, in denen Arbeitsmappenberechnungen ausgeführt werden, z. B. eine Was-wäre-wenn-Analyse, für die die Werte verwendet werden, die von den Benutzern in die als Parameter definierten Zellen eingegeben werden.

Hinweis: Dies ist eine ältere Version dieses Inhaltstyps. Die neuesten Informationen zum Bearbeiten Ihrer Microsoft Excel-Arbeitsmappen online aussehen: hier

Wichtig: Sie können nur dann Parameter festlegen, wenn auf dem Arbeitsblatt benannte Zellen vorhanden sind, die Werte enthalten. Für benannte Bereiche, die mehrere Zellen enthalten, können keine Parameter festgelegt werden.

  1. Wählen Sie auf dem Arbeitsblatt die Zelle, die Sie im Browser und in Office Excel Web Access bearbeitbar sein soll.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Formeln in der Gruppe Definierte Namen auf Namen definieren.

    Gruppe "Definierte Namen" auf der Registerkarte "Formeln"

  3. Geben Sie im Feld Name den Namen für den Parameter ein.

  4. Klicken Sie auf OK.

  5. Klicken Sie auf Microsoft Office-Schaltfläche Abbildung der Office-Schaltfläche , klicken Sie auf Veröffentlichen, und klicken Sie dann auf Excel Services.

  6. Klicken Sie auf Optionen für Excel Services.

  7. Führen Sie auf der Registerkarte Parameter eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie Parameter hinzufügen möchten, klicken Sie auf Hinzufügen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen für den Parameter, den Sie hinzufügen möchten, und klicken Sie anschließend auf OK.

    • Wenn Sie Parameter löschen möchten, markieren Sie sie in der Liste der Parameter, und klicken Sie anschließend auf Löschen.

    • Klicken Sie auf Alle löschen, um alle Parameter zu löschen.

      Hinweis: Arbeitsmappenparameter werden in der Arbeitsmappe gespeichert, die Sie in Excel Services veröffentlichen.

Seitenanfang

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×