Zu Hauptinhalt springen

Datentyp-Shape

Ein Datentyp Data Type shape icon ist eine Instanz der DataType-Metaklasse, die im UML-Metamodell definiert ist. Ein Datentyp deklariert einen Typ des Class-Attributs. Dieser Typ ist als Zeichenfolge verfügbar, die Sie einbeziehen können, wenn Sie Attribute für andere Elemente in einem Modell definieren.

So können Sie beispielsweise einen Datentyp zum Deklarieren eines Money-Typs verwenden. Anschließend können Sie Price: Money als Attribut zu einer Klasse namens Order hinzufügen. Die Vorlage UML-Modell Diagramm in Microsoft Office Visio enthält die allgemeinen Datentypen für C++, VB, IDL und C#, und Sie können eigene Datentypen hinzufügen.

Benennen eines Datentyp-Shapes und Hinzufügen weiterer Eigenschaftswerte

Öffnen Sie das Dialogfeld UML-Eigenschaften des Elements, indem Sie auf das Symbol doppelklicken, das das Element in der Strukturansicht darstellt, oder auf die Form, die das Element in einem Diagramm darstellt.

Tipp

Sie können steuern, welche Eigenschaftswerte in einem Shape in einem Diagramm angezeigt werden, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Shape klicken und dann auf Form Anzeigeoptionenklicken. Aktivieren und deaktivieren Sie im Dialogfeld UML-Shape-Anzeigeoptionen Optionen, um Eigenschaftswerte anzuzeigen oder auszublenden.

Ausblenden des Abschnitts "Vorgänge" eines Datentypen-Shapes

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Form, klicken Sie auf Form Anzeigeoptionen, und wählen Sie dann unter unter drückendie Option Vorgängeaus.

Steuern, welche Eigenschaftswerte im Datentyp-Shape angezeigt werden

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Form, klicken Sie auf Form Anzeigeoptionen, und aktivieren oder deaktivieren Sie dann Optionen, um Werte ein-oder auszublenden.

Navigieren zu anderen Ansichten des Datentyps

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Shape, klicken Sie auf Ansichten, wählen Sie die gewünschte Ansicht aus, und klicken Sie dann auf OK.

Anzeigen der Beziehungen zwischen dem Datentyp und anderen Elementen in einer Ansicht

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Form, und klicken Sie dann auf Beziehungen anzeigen.

Wählen Sie unten eine Überschrift aus, um Sie zu öffnen, und sehen Sie sich die detaillierten Informationen zu den Eigenschaften für dieses Shape an.

Eigenschaft

Beschreibung

Name

Geben Sie einen Namen für die Datentyp ein.

Vollständiger Pfad

Die Vorlage UML-Modell Diagramm enthält automatisch vollständige Informationen zum Elementpfad in der Systemmodell Hierarchie. Sie können diese Informationen nicht bearbeiten, aber wenn Sie Elemente verschieben, wird der Pfad automatisch aktualisiert.

Stereotyp

Wählen Sie das gewünschte Stereotyp in der Dropdownliste aus. Wenn ein Stereotyp, das Sie verwenden möchten, nicht aufgeführt ist, können Sie ein neues Stereotyp hinzufügen oder ein vorhandenes bearbeiten, indem Sie im Menü " UML " auf " Stereotypen " klicken.

Sichtbarkeit

Wählen Sie den Typ der Sichtbarkeit (öffentlich, privat oder geschützt) aus, der für die Datentyp gilt.

IsRoot

Wählen Sie aus, um anzugeben, dass die Datentyp keine Vorfahren haben kann.

IsLeaf

Wählen Sie aus, um anzugeben, dass die Datentyp keine untergeordneten Elemente enthalten können.

IsAbstract

Wählen Sie aus, um anzugeben, dass die Datentyp abstrakt ist und keine Instanzen für die Klasse erstellt werden können.

Dokumentation

Geben Sie die Dokumentation ein, die Sie dem Element als Eigenschaftswert hinzufügen möchten. Wenn Sie die Form oder das Symbol für das Element auswählen, wird auch die hier eingegebene Dokumentation im Dokumentations Fenster angezeigt.

Verwenden Sie diese Eigenschaften, um einen Datentyp für die Enumeration zu definieren.

Die Kategorie Enumeration steht zur Verfügung, wenn Sie Enumeration als Stereotyp für einen Datentyp auswählen (im DialogfeldEigenschaften von UML-Datentyp in der Kategorie Datentyp ).

Eigenschaft

Beschreibung

Enumeration-Literale

Listet die einzelnen Enumerationen und deren Literalwert für den Datentyp auf.

Wenn Sie den Namen der Enumeration schnell bearbeiten möchten, klicken Sie unter Enumeration auf ein Feld, und geben Sie den Namen ein. Wenn Sie den Literalwert schnell bearbeiten möchten, klicken Sie unter Literalwertauf ein Feld, und geben Sie den Wert ein.

Neu

Klicken Sie, um neue Aufzählungs Literale zu erstellen.

Duplizieren

Klicken Sie auf diese Option, um der Liste eine neue Enumeration mit den gleichen Eigenschaftswerten wie der ausgewählten Enumeration hinzuzufügen.

ENTF

Klicken Sie auf diese Option, um die ausgewählte Enumeration aus der Liste zu löschen.

Nach oben/ nach unten verschieben

Nachdem Sie eine Enumeration ausgewählt haben, klicken Sie auf, um die Reihenfolge zu ändern, in der die Enumeration gespeichert ist. Sie können nur innerhalb desselben Datentyps neu anordnen.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×