Dateiaktivität in einer Dokumentbibliothek

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

SharePoint verfolgt Änderungen und Updates von Dateien in Ihrer Bibliothek. Sie können die Änderungen sehen, die vorgenommen wurden (erstellt, bearbeitet, gelöscht) und wann (vor 18 Stunden, gestern, letzte Woche). Sie können nur Aktivitäten für einzelne Dateien und Dokumente oder für Ihre gesamte Bibliothek anzeigen.

Anzeigen der Dateiaktivität in einer Dokumentbibliothek

  1. Öffnen Sie die Dokumentbibliothek, und deaktivieren Sie alle Häkchen, sodass keine Dateien ausgewählt sind.

  2. Klicken Sie auf Im Detailbereich öffnen Schaltfläche "Informationen" oder "Detailbereich öffnen" .

    Hervorgehobene Schaltfläche "Detailbereich öffnen"
  3. Scrollen Sie nach unten zu Aktuelle Aktivität, um die letzten Aktivitäten für Ihre Dateien anzuzeigen.

    Aktuelle Aktivität (Liste)
  4. Wenn neben einer Aktivität ein Abwärtspfeil Chevronsymbol zum Erweitern von Details angezeigt wird, klicken Sie darauf, um Details zur Aktivität anzuzeigen.

    Detailelement mit hervorgehobenem Chevron

    Wenn Sie z. B. mehrere Änderungen vorgenommen haben, sehen Sie den jeweiligen Zeitpunkt.

    Details unter einem Element
  5. Um den Detailbereich zu schließen, klicken Sie erneut auf das Symbol Detailbereich öffnen Schaltfläche "Informationen" oder "Detailbereich öffnen" .

Anzeigen der Aktivität für eine einzelne Datei in einer Dokumentbibliothek

  1. Öffnen Sie die Dokumentbibliothek, zeigen Sie auf die Datei, deren Aktivität Sie überprüfen möchten, und klicken Sie auf das Häkchen.

    Hervorgehobenes Dokument mit Cursor über Kontrollkästchen
  2. Klicken Sie auf Im Detailbereich öffnen Schaltfläche "Informationen" oder "Detailbereich öffnen" .

    Hervorgehobene Schaltfläche "Detailbereich öffnen"
  3. Scrollen Sie nach unten zu Aktuelle Aktivität, um die letzten Aktualisierungen an der Datei anzuzeigen.

    Aktuelle Aktivität (Liste)
  4. Wenn neben einer Aktivität ein Abwärtspfeil Chevronsymbol zum Erweitern von Details angezeigt wird, klicken Sie darauf, um Details zur Aktivität anzuzeigen.

    Detailelement mit hervorgehobenem Chevron

    Wenn Sie z. B. mehrere Änderungen vorgenommen haben, sehen Sie den jeweiligen Zeitpunkt.

    Details unter einem Element
  5. Um den Detailbereich zu schließen, klicken Sie erneut auf Detailbereich öffnen Schaltfläche "Informationen" oder "Detailbereich öffnen" .

Wenn Sie Dateien bearbeiten und Einchecken, werfen Sie einen Blick auf die Versionsverwaltung. Mit der Versionsverwaltung können Sie jede Version einer Datei sehen, die eingecheckt ist, und frühere Kopien anzeigen oder wiederherstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Anzeigen des Versionsverlaufs für eine Datei in einer SharePoint-Dokumentbibliothek.Weitere Informationen.

Wenn Sie verhindern möchten, dass andere Personen ein Dokument bearbeiten oder ändern, checken Sie es aus, während Sie daran arbeiten. Weitere Informationen finden Sie unter Auschecken oder Einchecken von Dateien in einer Dokumentbibliothek .

Wir hören Ihnen zu!

Aktualisiert am 2018

War dieser Artikel hilfreich? Wenn ja, teilen Sie uns dies bitte am Ende dieser Seite mit. Wenn es nicht hilfreich war, teilen Sie uns mit, was verwirrend oder fehlt. Fügen Sie Ihre Version von SharePoint, OS und Browser hinzu. Wir verwenden Ihr Feedback, um die Fakten zu überschauen, Informationen hinzuzufügen und diesen Artikel zu aktualisieren.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×