Checkliste für Live-Eventorganisatoren in Teams

Checkliste für Live-Eventorganisatoren in Teams

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Einrichtung des Geräts (keine Webcam)

  • Wenn für Ihr Ereignis eine eigene Kamera (ohne Webcam) erforderlich ist, stellen Sie sicher, dass Sie über die richtige Ausrüstung verfügen:

    • Kameras

    • Mikrofone

    • Konverter zum Aufnehmen von Video in Ihren Computer (beispielsweise Magewell)

    • Stativ

    • Kabel für Verbindungen

Ereignisinformationen

  • Grundlegende Informationen

    • Titel

    • Datum

    • Speicherort

    • Beschreibung

  • Laden Sie alle Personen, die (einschließlich Q&A-Moderatoren) produzieren oder präsentieren, als Teil der Ereignisgruppe ein. Warten Sie, bis Sie die Teilnehmer eingeladen haben, und Sie haben einen Teilnehmer-Link.

  • Wenn jemand eine PowerPoint-Freigabe durchführt, laden Sie Sie als Produzent oder Referent ein.

Ereigniseinstellungen

  • Legen Sie den Zugriff auf Ihr Live-Ereignis sorgfältig fest. Dies ist sehr wichtig, wenn Sie vertrauliche Informationen freigeben möchten.

  • Wählen Sie Q&A aus, wenn Sie eine haben möchten.

    • Wenn Sie " Q&A" auswählen, stellen Sie sicher, dass jemand es moderieren möchte (und dass Sie als Produzent oder Referent fungieren).

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Support-Link auf die richtigen Supportinformationen für Ihre Teilnehmer verweist.

  • Wählen Sie für Teilnehmer verfügbare Aufzeichnung aus, wenn Sie möchten, dass Ihre Teilnehmer eine Aufzeichnung des Ereignisses bei Bedarf sehen können.

  • Wählen Sie für Produzenten und Referenten verfügbare Aufzeichnung aus, wenn Sie nach dem Ereignis eine MP4-Datei der Aufzeichnung erhalten möchten.

Einladen der Teilnehmer

  • Senden Sie den Ereignis Link an alle Ihre Teilnehmer, wie es Ihnen passt – geben Sie ihn in einem Teams-Kanal frei, senden Sie eine e-Mail, geben Sie Sie auf einer Website frei, oder fügen Sie Sie einer Zusammenarbeits Gruppe hinzu.

Testlauf

  • Stellen Sie sicher, dass alle Ihre Geräte funktionieren und die Anschlüsse fest sind.

  • Schließen Sie Ihren Magewell (oder einen anderen Konverter) an den USB-Anschluss an, und testen Sie Video und Audio. Stellen Sie sicher, dass Ihre Video-und Audiofunktionen in den Geräteeinstellungen ordnungsgemäß eingestellt sind.

  • Vergewissern Sie sich, dass Sie eine gute Beleuchtung haben. Wir empfehlen, einen Raum mit Tageslicht zu wählen.

  • Klicken Sie während der Testphase nicht auf Start . Sie können das Ereignis später nicht mehr beenden und neu starten – Sie müssen ein neues planen, das an die Teilnehmer gesendet werden soll.

  • Überprüfen Sie den Link "Teilnehmer" überall, wo Sie ihn an Ihr Publikum gesendet haben.

    • Ihr Link sollte auf das eigentliche Ereignis verweisen. Wenn Sie ihm folgen, sollte ein blauer Bildschirm angezeigt werden, der besagt, dass das Live-Ereignis nicht gestartet wurde.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie und alle Referenten über den Ereignis Inhalt verfügen, der freigegeben werden kann.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×