Blocken von Urlaubszeit in einem Gruppenkalender

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Angenommen, Sie haben einen Urlaub auf Maui geplant. Sie möchten die Gruppe wissen lassen, dass Sie eine Weile abwesend sind, aber Sie möchten die Posteingänge der Gruppenmitglieder nicht unbedingt mit einer Einladung belasten, die Ihre Pläne für Ihre Abwesenheit beschreibt. Mithilfe des Gruppenkalenders können Sie Ihr Abwesenheitsereignis planen und das Senden des Ereignisses an andere deaktivieren. Wenn die Mitglieder der Gruppe den Gruppenkalender überprüfen, sehen sie die Zeiten, zu denen Sie abwesend sind.

Wenn Sie hingegen möchten, dass Ihre Gruppenmitglieder Benachrichtigungen zu Ihren Urlaubsplänen empfangen, können Sie entsprechend vorgehen.

Auswählen Ihrer Version für Anleitungen

Je nachdem, ob Sie die neue Version von Outlook im Web verwenden oder nicht, unterscheiden sich die Anleitungen geringfügig. Wählen Sie die von Ihnen verwendete Outlook im Web-Version aus, um die für Sie zutreffenden Schritte anzuzeigen.

Wenn Ihr Postfach wie folgt aussieht...

Outlook im Web (Betaversion)

Lesen Sie Anleitungen zur neuen Version von Outlook im Web.

Wenn Ihr Postfach wie folgt aussieht...

Outlook im Web

Lesen Sie Anleitungen zum klassischen Outlook im Web.

Hinweis: Wenn Ihre Organisation ihr Logo in die Symbolleiste einbezogen hat, sehen die Ihnen angezeigten Elemente möglicherweise etwas anders aus.

Anweisungen für das neue Outlook im Web

  1. Wählen Sie unten auf der Seite Kalender aus, um den Kalender zu öffnen.

  2. Wählen Sie im Navigationsbereich unter Gruppen Ihre Gruppe aus. Wenn mehrere Kalender geöffnet sind, werden die entsprechenden Ereignisse angezeigt. Farbige Registerkarten am oberen Rand geben an, welche Ereignisse an den einzelnen Gruppen ausgerichtet sind.

  3. Wählen Sie oben auf der Seite Neues Ereignis aus.

  4. Wählen Sie oben im Fenster meinen Kalender aus, und wählen Sie dann den Gruppenkalender aus.

    Screenshot des Dropdownmenüs "Kalenderauswahl"

  5. Füllen Sie die Details Ihrer Abwesenheit aus, einschließlich Name, Ort, Start- und Endzeit, und, falls gewünscht, einer persönlichen Notiz.

  6. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen ganztägig, wenn Sie mehr als ein paar Stunden nicht im Büro sind.

    Screenshot der Schaltfläche "ganztägiges umschalten"

  7. Wählen Sie oben im Dialogfeld die Option beschäftigt aus, und wählen Sie dann kostenlos aus.

    Screenshot des Menüs "anzeigen als"

  8. Wählen Sie neben Erinnerung: nie aus.

  9. Wenn Sie die Einladung an die Gruppenmitglieder senden möchten, wählen Sie am oberen Rand des Dialogfelds alle Gruppenmitglieder einladen aus.

  10. Wählen Sie Speichern aus. Wenn Sie Mitglieder der Gruppe in der Einladung hinzugefügt haben, wählen Sie stattdessen Senden aus.

Anweisungen für das klassische Outlook im Web

  1. Wählen Sie unten auf der Seite Kalender aus, um den Kalender zu öffnen.

  2. Wählen Sie im Navigationsbereich unter Gruppen Ihre Gruppe aus. Wenn mehrere Kalender geöffnet sind, werden die entsprechenden Ereignisse angezeigt. Farbige Registerkarten am oberen Rand geben an, welche Ereignisse an den einzelnen Gruppen ausgerichtet sind.

  3. Wählen Sie Neu > Kalenderereignis aus.

    Option für neues Kalenderereignis in der Kalenderkopfzeile

  4. Wählen Sie unter in Kalender speichern die Option Gruppenkalender aus dem Dropdownmenü aus.

  5. Füllen Sie die Details Ihrer Abwesenheit aus, einschließlich Name, Ort, Start- und Endzeit, und, falls gewünscht, einer persönlichen Notiz.

  6. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen ganztägig, wenn Sie mehr als ein paar Stunden nicht im Büro sind.

    Ereignisdetails mit hervorgehobenem Kontrollkästchen "Ganztägig"

  7. Wählen Sie unter anzeigen als die Option frei aus.

  8. Wählen Sie unter Erinnerung die Option keine aus.

  9. Wenn Sie die Einladung an die Gruppenmitglieder senden möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Einladung an die Gruppe senden.

    Ereignisdetails mit hervorgehobener Option "Einladung an die Gruppe senden"

  10. Wählen Sie Speichern aus. Wenn Sie Mitglieder der Gruppe in der Einladung hinzugefügt haben, wählen Sie stattdessen Senden aus.

  1. Wählen Sie am unteren Rand des Bildschirms Kalender aus, um den Kalender zu öffnen.

  2. Wählen Sie im Navigationsbereich alle Gruppenkalender aus, und wählen Sie Ihre Gruppe aus. Wenn mehrere Kalender geöffnet sind, werden die entsprechenden Ereignisse angezeigt.

    Screenshot aller GruppenKalender im Navigationsbereich

  3. Wenn Sie mehrere Kalender geöffnet haben, wählen Sie Ihren Gruppenkalender aus.

    Screenshot eines Gruppenkalenders in der Kalenderansicht

  4. Wählen Sie Start > neuer Termin aus.

    Screenshot der Schaltfläche "neuer Termin"

  5. Füllen Sie die Details Ihrer Abwesenheit aus, einschließlich Name, Ort, Start- und Endzeit, und, falls gewünscht, einer persönlichen Notiz.

  6. Wählen Sie neben anzeigen als die Option frei aus.

  7. Wählen Sie neben Erinnerung die Option keine aus.

  8. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Ganztägiges Ereignis, wenn Sie mehr als ein paar Stunden nicht im Büro sind.

  9. Wählen Sie Speichern und schließen aus. Wenn Sie der Einladung Gruppenmitglieder hinzugefügt haben, wählen Sie stattdessen senden aus.

Siehe auch

Planen einer Besprechung in einem Gruppenkalender

Senden automatischer Antworten (Abwesenheitsantworten) in Outlook im Web

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×