Blocken von Urlaubszeit in einem Gruppenkalender

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Angenommen, Sie haben einen Urlaub auf Maui geplant. Sie möchten die Gruppe wissen lassen, dass Sie eine Weile abwesend sind, aber Sie möchten die Posteingänge der Gruppenmitglieder nicht unbedingt mit einer Einladung belasten, die Ihre Pläne für Ihre Abwesenheit beschreibt. Mithilfe des Gruppenkalenders können Sie Ihr Abwesenheitsereignis planen und das Senden des Ereignisses an andere deaktivieren. Wenn die Mitglieder der Gruppe den Gruppenkalender überprüfen, sehen sie die Zeiten, zu denen Sie abwesend sind.

Wenn Sie hingegen möchten, dass Ihre Gruppenmitglieder Benachrichtigungen zu Ihren Urlaubsplänen empfangen, können Sie entsprechend vorgehen.

Planen Ihrer Abwesenheitszeiten

  1. Melden Sie sich bei Office 365 an.

  2. Klicken Sie in der app-Start auf Outlook.

    Office 365-App-Startfeld mit hervorgehobener Outlook-App

    Sie können die gesuchte App nicht finden? Wählen Sie im Startprogramm auf Alle Apps aus, um eine alphabetische Liste der verfügbaren Office 365-Apps anzuzeigen. Hier können Sie nach einer bestimmten App suchen.

  3. Wählen Sie im Navigationsbereich die Option Gruppen und dann Ihre Gruppe aus. Wenn Sie mehrere Kalender geöffnet haben, werden die Ereignisse für jeden Kalender angezeigt. Am oberen Rand geben farbige Registerkarten an, welche Ereignisse sich auf die jeweilige Gruppe beziehen.

  4. Wählen Sie Neu > Kalenderereignis aus.

    Option für neues Kalenderereignis in der Kalenderkopfzeile

  5. Füllen Sie die Details Ihrer Abwesenheit aus, einschließlich Name, Ort, Start- und Endzeit, und, falls gewünscht, einer persönlichen Notiz.

  6. Wählen Sie Ganztägig, wenn Sie für mehr als ein paar Stunden außer Haus sein werden.

    Ereignisdetails mit hervorgehobenem Kontrollkästchen "Ganztägig"

  7. Das Kontrollkästchen Einladung an die Gruppe senden ist standardmäßig aktiviert. Wenn Sie nicht möchten, dass die Mitglieder der Gruppe Einladungen in ihrem Posteingang erhalten, deaktivieren Sie dieses Kontrollkästchen.

    Ereignisdetails mit hervorgehobener Option "Einladung an die Gruppe senden"

  8. Wählen Sie Speichern aus. Wenn Sie Mitglieder der Gruppe in der Einladung hinzugefügt haben, wählen Sie stattdessen Senden aus.

Siehe auch

Planen einer Besprechung in einem Gruppenkalender

Senden automatischer Antworten (Abwesenheitsantworten) in Outlook im Web

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×