Behandeln von Problemen mit der Geräteregistrierung bei MDM für Office 365

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Wenn beim Registrieren eines Geräts bei der Verwaltung mobiler Geräte (Mobile Device Management, MDM) für Office 365 Probleme auftreten, führen Sie die hier aufgeführten Schritte aus, um die Problemursache zu ermitteln. Wenn das Problem anhand der allgemeinen Schritte nicht behoben werden kann, sehen Sie sich einen der nachfolgenden Abschnitte mit speziellen Schritten für Ihren Gerätetyp an.

Zuerst auszuführende Schritte

Prüfen Sie zunächst Folgendes:

  • Stellen Sie sicher, dass das Gerät nicht bereits bei einem anderen Anbieter für die Verwaltung mobiler Geräte, z. B. Intune, registriert ist.

  • Stellen Sie sicher, dass auf dem Gerät das richtige Datum und die richtige Uhrzeit eingestellt ist.

  • Wechseln Sie auf dem Gerät zu einem anderen WLAN- oder Mobilfunknetz.

  • Bei Android- oder iOS-Geräten deinstallieren Sie die Intune-Unternehmensportal-App, und installieren Sie diese App erneut auf dem Gerät.

iOS-Smartphone oder -Tablet

  • Stellen Sie sicher, dass Sie ein APNs-Zertifikat eingerichtet haben.

  • Vergewissern Sie sich, dass unter Einstellungen > Allgemein > Profil (oder Geräteverwaltung) noch kein Verwaltungsprofil installiert ist. Wenn das der Fall ist, entfernen Sie es.

  • Wenn die Fehlermeldung "Gerät konnte nicht registriert werden" angezeigt wird, melden Sie sich bei Office 365 an, und stellen Sie sicher, dass dem Benutzer, der bei dem Gerät angemeldet ist, eine Lizenz zugewiesen wurde, die Exchange Online umfasst.

  • Wenn die Fehlermeldung "Profil konnte nicht installiert werden" angezeigt wird, führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Stellen Sie sicher, dass Safari der Standardbrowser auf dem Gerät ist und dass Cookies nicht deaktiviert sind.

    • Starten Sie das Gerät neu, und navigieren Sie dann zu portal.manage.microsoft.com, melden Sie sich mit Ihrer Office 365-Benutzer-ID und Ihrem Kennwort an, und versuchen Sie, das Profil manuell zu installieren.

Windows RT-Tablet

Windows Phone

Android-Smartphone oder -Tablet

  • Stellen Sie sicher, dass auf dem Gerät Android 4.0 oder höher ausgeführt wird.

  • Wenn die Fehlermeldung "Dieses Gerät konnte nicht registriert werden" angezeigt wird, melden Sie sich bei Office 365 an, und stellen Sie sicher, dass dem Benutzer, der bei dem Gerät angemeldet ist, eine Lizenz zugewiesen wurde, die Exchange Online umfasst.

  • Überprüfen Sie denBenachrichtigungsbereich auf dem Gerät, um festzustellen, ob erforderliche Endbenutzeraktionen ausstehen. Falls das der Fall ist, führen Sie die Aktionen aus.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×