Behandeln von Problemen beim Hochladen von Dateien mit OneDrive for Business

Behandeln von Problemen beim Hochladen von Dateien mit OneDrive for Business

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Nachdem Sie Dateien zu Ihrem OneDrive for Business-Ordner hinzugefügt haben, wird möglicherweise eine oder mehrere Dateien aus einer Reihe von Gründen nicht hochgeladen, und es wird möglicherweise ein rotes und weißes "x"-Symbol oder ein rotes und weißes "x" auf dem OneDrive-Symbol im Infobereich angezeigt.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Probleme beim Hochladen von Dateien mit OneDrive for Business zu beheben.

ÜberPrüfung des Info-Centers

Klicken Sie in der Taskleiste auf die blaue OneDrive-Wolke, und suchen Sie nach Fehlern mit den Dateien, die Sie im Wartungscenter hochladen möchten. OneDrive schlägt vor, wie einige Fehler behoben werden können.

Umbenennen der Datei

OneDrive for Business enthält einige nicht unterstützte Zeichen, Zeichenfolgen und andere Einschränkungen. Wenn die Dateien, die Sie hochladen möchten, diese Einschränkungen enthalten, benennen Sie die Datei um, um die Einschränkung zu entfernen, und versuchen Sie erneut, die Datei zu synchronisieren.

Weitere Informationen finden Sie unter Einschränkungen und Einschränkungen beim Synchronisieren von Dateien und Ordnern.

Verschieben von Dateien, synchronisieren und Verschieben von Dateien

Entfernen Sie die Datei, die nicht von Ihrem OneDrive-Ordner synchronisiert wird (platzieren Sie die Datei beispielsweise auf Ihrem Desktop). Nachdem Sie bestätigt haben, dass alle verbleibenden Dateien synchronisiert werden, verschieben Sie die Datei oder die Dateien wieder in Ihren OneDrive-Ordner, und überprüfen Sie, ob die Datei synchronisiert wird.

SicherStellen, dass die Datei nicht verwendet wird

Von einer Anwendung geöffnete Dateien können nicht synchronisiert werden (mit Ausnahme von Word-, Excel-und PowerPoint-Dateien). Stellen Sie sicher, dass die Datei im geöffneten Zustand nicht von Anwendungen gehalten wird.

Möglicherweise müssen Sie die Anwendung schließen, von der die Datei geöffnet wurde. In seltenen Fällen müssen Sie Ihren Computer möglicherweise neu starten, damit die Datei von einer Anwendung entsperrt wird, damit Sie synchronisiert werden kann.

Weitere Informationen

Beheben von OneDrive for Business-Synchronisierungsproblemen

Was bedeuten die OneDrive Symbole?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×