Befehlszeilenoptionen für Microsoft Visio 2010

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

In diesem Artikel werden die Befehlszeilenoptionen beschrieben, die Sie zum Starten von Visio verwenden können.

Inhalt dieses Artikels

Einmaliges Verwenden einer Option durch Hinzufügen zum Befehl "Ausführen"

Verfügbarmachen einer Option für die Wiederverwendung durch Erstellen einer Verknüpfung

Visio-Startoptionen

Einmaliges Verwenden einer Option durch Hinzufügen zum Befehl "Ausführen"

  1. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Unter Windows Vista oder Windows 7   

      • Klicken Sie auf die Schaltfläche Start Schaltflächensymbol , und geben Sie im Feld Suche starten den Text Runein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

  2. Klicken Sie auf Durchsuchen, um die Datei "Visio. exe" zu suchen.

    Standardmäßig befindet sich die Datei "Visio. exe" von Microsoft Visio 2010 im folgenden Ordner:

    C:\Programme\Microsoft Office\Office14.

  3. Klicken Sie auf die Datei "Visio. exe", und klicken Sie dann auf Öffnen.

  4. Platzieren Sie den Cursor rechts neben dem schließenden Anführungszeichen am Ende der PATH-Anweisung.

    Hinweis: Schließen Sie die Anweisung in Anführungszeichen ein, wenn Sie nicht bereits vorhanden sind.

  5. Geben Sie ein Leerzeichen und dann den zu verwendenden Schalter ein.

    Wenn Sie z. b. Microsoft Visio 2010 starten und verhindern möchten, dass der Begrüßungsbildschirm angezeigt wird, geben Sie Folgendes in das Feld Öffnen ein:

    "C:\Programme\Microsoft Office\Office14"/nologo

  6. Klicken Sie auf OK.

    Hinweis: Wenn Sie den Schalter in das schließende Anführungszeichen setzen und dann auf OK klicken, wird eine Fehlermeldung angezeigt, die besagt, dass die Datei nicht gefunden werden kann.

Seitenanfang

Verfügbarmachen einer Option für die Wiederverwendung durch Erstellen einer Verknüpfung

Gehen Sie wie folgt vor, um eine Verknüpfung zum Starten von Visio auf dem Windows-Desktop zu erstellen:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Windows-Desktop, zeigen Sie auf Neu, und klicken Sie dann auf Verknüpfung.

  2. Klicken Sie auf Durchsuchen, um die Datei "Visio. exe" zu suchen.

    Standardmäßig befindet sich die Datei "Visio. exe" von Microsoft Visio 2010 im folgenden Ordner:

    „C:\Programme\Microsoft Office\Office14“

  3. Klicken Sie auf die Datei "Visio. exe", und klicken Sie dann auf OK.

  4. Platzieren Sie den Cursor rechts neben dem schließenden Anführungszeichen am Ende der PATH-Anweisung.

    Hinweis: Schließen Sie die Anweisung in Anführungszeichen ein, wenn Sie nicht bereits vorhanden sind.

  5. Geben Sie ein Leerzeichen und dann den zu verwendenden Schalter ein.

    Wenn Sie beispielsweise Visio starten und verhindern möchten, dass der Begrüßungsbildschirm angezeigt wird, geben Sie Folgendes in das Feld Geben Sie den Pfad des Elements ein ein:

    "C:\Programme\Microsoft Office\Office14"/nologo

  6. Klicken Sie im Dialogfeld Verknüpfung erstellen auf weiter.

    Hinweis: Wenn Sie den Schalter in das schließende Anführungszeichen setzen und dann auf weiter klicken, wird eine Fehlermeldung angezeigt, die besagt, dass die Datei nicht gefunden werden kann.

  7. Geben Sie im Feld Geben Sie einen Namen für diese Verknüpfung ein den Namen der neuen Verknüpfung ein, und klicken Sie dann auf Ende.

Seitenanfang

Visio-Startoptionen

Schalter

Beschreibung

/safe

Startet Visio im abGesicherten Modus. Im abGesicherten Modus werden Dateien, die sich in den Start Verzeichnissen befinden, umgangen und die Registrierungswerte für die aktuelle Sitzung auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt.

/nonew

Die Seite Erste Schritte auswählen wird beim Start nicht angezeigt.

/nologo

Der Begrüßungsbildschirm wird beim Start nicht angezeigt.

/p Dateiname

Das Dialogfeld " Drucken " wird angezeigt, damit Sie eine Datei schnell drucken können.

filename

Öffnet eine Visio-Datei. Die Datei muss sich im Dialogfeld Dateipfade im Pfad der Datei " Zeichnungen " befinden. Um auf das Dialogfeld Dateipfade zuzugreifen, klicken Sie im Menü Extras auf Optionen, klicken Sie auf die Registerkarte erweitert, und klicken Sie dann auf Dateipfade. Sie müssen auch einen absoluten Pfad angeben.

/1,/2,/3,.../9

Öffnet eine der zuletzt geöffneten Dateien. Die Zahlen stehen für die Datei in der Liste zuletzt verwendet (MRU) im Menü Datei.

/NoReg

Verhindert, dass sich Visio registriert.

/u

Hebt die Registrierung von Visio auf.

/r

Registriert Visio.

/s

Visio wird automatisch registriert.

/PT Dateiname, [PrinterName, Treibername, Portname]

Leitet die Datei zum Drucken auf einem bestimmten Drucker aus.

:: ODMA

Visio öffnet eine Datei mithilfe von ODMA.


Seitenanfang

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×