Beenden des Teilens eines Office 365 Home-Abonnements

Wenn Sie der Besitzer eines Office 365 Home-Abonnements sind, beschließen Sie vielleicht, das Teilen Ihres Abonnements mit einer anderen Person zu beenden. Und wenn Sie die Person sind, die ein geteiltes Office 365 Home-Abonnement nutzt, benötigen Sie dieses vielleicht nicht mehr, oder Sie werden informiert, dass der Besitzer das Teilen mit Ihnen beendet hat. In diesem Thema wird erläutert, wie das alles funktioniert. Außerdem erfahren Sie, was geschieht, nachdem ein Abonnementbesitzer das Teilen seines Abonnements beendet hat.

Sind Sie der Besitzer eines Office 365 Home-Abonnements und benötigen weitere Installationen?    Wenn Sie nur weitere Office-Installationen zur Verfügung stellen möchten, können Sie eine Installation deaktivieren, statt das Teilen Ihres Abonnements mit einer anderen Person zu beenden. Auf diese Weise können Sie oder noch eine andere Person, die Ihr Abonnement nutzt, Office auf einem weiteren Gerät installieren, und jeder, mit dem Sie das Abonnement geteilt haben, behält seine Office 365 Home-Abonnementvorteile, z. B. zusätzlichen OneDrive-Speicher, bei.

Informationen zum Beenden des Teilens eines Office 365 Home-Abonnements

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Microsoft-Konto über die Seite "Dienste und Abonnements an, und wählen Sie Teilen aus.

    Hinweise: 

    • Wenn die Registerkarte Teilen nicht angezeigt wird, sind Sie möglicherweise nicht der Besitzer des Office 365 Home-Abonnements.

    • Vielleicht verfügen Sie auch über kein Office 365 Home-Abonnement. Überprüfen Sie den Produktnamen in Ihrem Microsoft-Konto auf der Seite "Dienste und Abonnements". Office 365 Personal und Office 365 University enthalten keine Möglichkeit zum Teilen des Abonnements.

  2. Suchen Sie auf der Seite Teilen im Abschnitt Andere Personen die Person, die Sie entfernen möchten, und wählen Sie Teilen beenden aus.

  3. Nachdem Sie bestätigt haben, dass Sie das Teilen mit dieser Person beenden möchten, senden wir ihr eine E-Mail mit der entsprechenden Information.

  1. Melden Sie sich auf Ihrer

    Microsoft-Konto, Seite "Freigabe"

    -Seite an.

  2. Wählen Sie im Abschnitt Abonnement teilen die Option Nutzung dieses geteilten Abonnements beenden aus.

  3. Klicken Sie im Bestätigungsdialogfeld auf Verlassen.

Wenn Sie Office weiterhin verwenden möchten, können Sie ein Office-Abonnement kaufen. Wenn Sie eine schnelle und kostenlose Möglichkeit zum Erstellen oder Bearbeiten von Office-Dateien benötigen, können Sie Office Online verwenden.

Was geschieht, wenn Sie die Nutzung eines geteilten Office 365 Home-Abonnements beenden?

Sie verlieren die Office 365 Home-Abonnementvorteile:

  • Sie können Ihre Office-Dateien zwar weiterhin anzeigen und drucken, jedoch keine Dokumente mehr bearbeiten oder neue erstellen. Bei der Verwendung von Office wird die Benachrichtigung "Nicht lizenziertes Produkt" angezeigt.

  • Sie können Office zwar weiterhin auf Ihrem iPad, Android-Tablet und Smartphone verwenden, doch nicht mehr auf die Premiumfunktionen von Office 365 zugreifen.

  • Sie verlieren Ihren kostenlosen 1 TB-OneDrive-Speicher.

  • Wenn Sie Teile des OneDrive-Speichers verwendet haben, machen Sie sich keine Sorgen: Sie können weiterhin auf Ihre Dateien zugreifen, sie jedoch nicht mehr in OneDrive bearbeiten oder neue Dateien hochladen. Um dieses Problem zu beheben, können Sie einige Ihrer Dateien an einem anderen Ort speichern oder weiteren Speicher kaufen. Wenn Sie dazu weitere Informationen benötigen, wechseln Sie zu OneDrive.com, melden Sie sich bei Ihrem Konto an, und wählen Sie Mehr Speicher abrufen aus.

  • Sie verlieren Ihre 60 Skype-Gesprächsminuten pro Monat.

Siehe auch

Teilen Ihres Office 365 Home-Abonnements mit bis zu vier Mitgliedern Ihres Haushalts

Stornieren oder Deaktivieren der wiederkehrenden Abrechnung für ein Microsoft-Abonnement

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×