Zu Hauptinhalt springen
Automatisches Speichern von Screenshots auf OneDrive

Automatisches Speichern von Screenshots auf OneDrive

Wenn Sie OneDrive auf Ihrem PC haben und einen Screenshot aufzeichnen, werden Sie möglicherweise gefragt, ob Sie Ihre Screenshots automatisch auf OneDrive speichern möchten.

  1. Wählen Sie im Infobereich der Windows-Taskleiste das weiße Symbol OneDrive Wolke aus.

    Weißes OneDrive-Symbol in der Taskleiste

    (Möglicherweise müssen Sie auf den Pfeil Ausgeblendete Symbole einblenden  Die Schaltfläche "Ausgeblendete Symbole einblenden". neben dem Infobereich klicken, um das OneDrive-Symbol anzuzeigen. Wenn das Symbol im Infobereich nicht angezeigt wird, wird OneDrive möglicherweise nicht ausgeführt. Wählen Sie Start aus, geben Sie im Suchfeld OneDrive ein, und wählen Sie in den Suchergebnissen OneDrive aus.)

  2. Wählen Sie Mehr > Einstellungen aus.

    Screenshot, wie Sie zu den OneDrive-Einstellungen gelangen

  3. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Backup das Kontrollkästchen Screenshots automatisch speichern in OneDrive .

    Der Bereich "OneDrive-Einstellungen" mit dem Feld "Backup" mit aktiviertem Kontrollkästchen "Screenshots werden automatisch in OneDrive gespeichert"

    Hinweis: Screenshots dürfen nicht größer als 10 GB sein. Außerdem sind bestimmte Inhalte verboten. Weitere Informationen finden Sie in den Verhaltensregeln. Für berufsbezogene Screenshots empfehlen wir die Verwendung von OneDrive for Business.

Screenshots werden nach wie vor in Ihrer Zwischenablage gespeichert, sodass Sie Sie sofort einfügen können. Sie werden auch im Ordner "OneDrive /Pictures/Screenshots" auf Ihrem PC gespeichert und automatisch in Ihren Online Speicher hochgeladen. Sie können den Ordner über den Datei-Explorer aufrufen, indem Sie zur OneDrive-Website wechseln oder die OneDrivemobilen appsverwenden.

Hinweis: Wenn Sie Screenshots aufnehmen möchten, die nicht sofort hochgeladen werden sollen, deaktivieren Sie vorübergehend Ihre Netzwerkverbindung, bevor Sie Screenshots aufnehmen, und nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Online

Abrufen von Onlinehilfe
Weitere Informationen finden Sie auf den Supportseiten für OneDrive und OneDrive for Business.
Informationen zur mobilen OneDrive-App finden Sie unter Beheben von Problemen mit der mobilen OneDrive-App.

Symbol "E-Mail an Support senden"

E-Mail-Unterstützung
Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, schütteln Sie Ihr mobiles Gerät, während die OneDrive-App geöffnet ist, oder senden Sie eine E-Mail an das OneDrive-Supportteam. Um sich von Ihrem PC oder Mac an den OneDrive for Business-Support zu wenden, klicken Sie auf das OneDrive-Symbol im Benachrichtigungsbereich oder in der Menüleiste, und wählen Sie dann Mehr > Feedback senden > Mir gefällt etwas nicht aus.

OneDrive for Business Administratoren können darüber hinaus die OneDrive for Business Tech Community oder die Hilfe für OneDrive for Business-Administratoren anzeigen oder sich an den Office 365 Business-Support wenden.

Office 365-Communityforen

Möchten Sie uns Ihr Feedback übermitteln?
OneDrive UserVoice ist der Ort, um die Features vorzuschlagen, die Sie sich von uns für OneDrive wünschen. Auch wenn wir keine Garantie für bestimmte Features oder Termine übernehmen können, werden wir auf jeden Vorschlag reagieren, der mindestens 500 Stimmen erhält.

Wechseln Sie zu OneDrive-UserVoice.

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×