Auswählen bestimmter Zellen oder Bereiche

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Unabhängig davon, ob Sie auf dem Arbeitsblatt benannten Zellen oder Bereiche definiert haben, können Sie die Namenfeld schnell suchen und Auswählen von bestimmter Zellen oder Bereiche durch Eingeben von deren Namen oder die Zellbezüge verwenden.

Namenfeld

Das Namenfeld befindet sich links neben der Bearbeitungsleiste.

Sie können auch benannte oder unbenannte Zellen oder Bereiche mithilfe des Befehls Gehe zu auswählen.

Wichtig: Zum Auswählen von benannten Zellen und Bereichen müssen Sie zuerst deren Namen in Ihrem Arbeitsblatt definieren. Informationen zum Benennen von Zellen oder Bereichen finden Sie unter Definieren und Verwenden von Namen in Formeln.

Auswählen benannter oder unbenannter Zellen oder Bereiche über das Namenfeld

Führen Sie im Namenfeld am linken Ende der Bearbeitungsleiste eine der folgenden Aktionen aus:

  • Zum Auswählen einer benannten Zelle oder eines benannten Bereichs geben Sie den entsprechenden Namen ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.

    Tipp: Sie können auch auf den Pfeil neben dem Namenfeld klicken, um die Liste der benannten Zellen oder Bereiche anzuzeigen, und dann auf den gewünschten Namen klicken.

  • Wenn Sie zwei oder mehr benannte Zellbezüge oder Bereiche markieren möchten, klicken Sie auf den Pfeil neben dem Feld Name, und klicken Sie dann auf den Namen des ersten Zellbezugs oder des Bereichs, die Sie auswählen möchten. Klicken Sie dann, halten Sie STRG GEDRÜCKT, während Sie weitere Zellen oder Bereiche im Feld Name die Namen klicken.

    Hinweis: Die aktuell ausgewählte Zelle bzw. der ausgewählte Bereich bleibt zusammen mit den von Ihnen im Namenfeld ausgewählten Zellen und Bereichen ausgewählt.

  • Zum Auswählen eines unbenannten Zellbezugs oder Bereichs geben Sie den Bezug der Zelle oder des Zellbereichs ein, die bzw. den Sie auswählen möchten, und drücken Sie die EINGABETASTE.

    Tipp: Geben Sie z. B. B3 ein, um diese eine Zelle auszuwählen, oder geben Sie B1:B3 ein, um einen Bereich aus drei Zellen auszuwählen.

Hinweis: Im Namenfeld können Sie Namen, die für Zellen oder Bereiche definiert wurden, nicht löschen oder ändern. Dies ist nur im Dialogfeld Namens-Manager (Registerkarte Formeln, Gruppe Definierte Namen) möglich. Weitere Informationen finden Sie unter Definieren und Verwenden von Namen in Formeln.

Auswählen benannter oder unbenannter Zellen oder Bereiche mithilfe des Befehls "Gehe zu"

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Bearbeiten klicken Sie auf Suchen, und wählen Sie aus, und klicken Sie dann auf Gehe zu. Sie können auch STRG + G auf der Tastatur drücken.

    Abbildung des Excel-Menübands

  2. Klicken Sie in der Liste Gehe zu auf den Namen der Zelle oder des Bereichs, die bzw. den Sie auswählen möchten, oder geben Sie den Zellbezug in das Feld Verweis ein.

    Geben Sie z. B. im Feld Bezug den Wert B3 ein, um diese eine Zelle auszuwählen, oder geben Sie B1:B3 ein, um einen Bereich aus drei Zellen auszuwählen. Sie können mehrere Zellen oder Bereiche auswählen, indem Sie sie im Feld Bezug, durch Semikolons getrennt, eingeben.

    Hinweis: In der Liste Gehe zu können Sie alle benannten oder unbenannten Zellen oder Bereiche anzeigen, die Sie vorher mithilfe des Befehls Gehe zu ausgewählt haben. Doppelklicken Sie auf den Namen des Zellbezugs in der Liste Gehe zu, um zu einer vorherigen Auswahl zurückzukehren.

Tipp: Um schnell zu finden, und wählen Sie alle Zellen, die bestimmte Arten von Daten (wie z. B. Formeln) enthalten oder nur Zellen, die bestimmte Kriterien entsprechen (z. B. nur sichtbare Zellen oder die letzte Zelle auf dem Arbeitsblatt, das Daten Formatierungen oder), klicken Sie auf Inhalte in der Gehe zu klicken Sie im Popupfenster, und klicken Sie dann auf die gewünschte Option.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×