Ausrichten von Objekten in Publisher

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Sie können Textfelder, Bilder, AutoFormen und Zeichenobjekte anordnen, damit sie mit äußeren Führungslinien, Hilfslinien und Raster Führungslinien ausgerichtet werden. Oder Sie können Objekte relativ zueinander ausrichten, sodass die Platzierung der Objekte auf der Platzierung eines anderen Objekts, Gruppe von Objekten oder den Rändern basiert. Sie können auch Objekte Seitenränder, Führungslinien und anderen Objekten ausrichten, durch Ziehen der Objekte. Weitere Informationen zu Layoutführungslinien finden Sie unter Struktur der Seite mit Layoutführungslinien.

Automatisches Ausrichten von/Verteilen von Objekten wird durch die Ausrichten Dropdown-Liste in der Gruppe Anordnen auf der Startseite, Unter Tabellentools auf Layout, Bildtools-Format oder Registerkarte Zeichentools Format gesteuert.

Hinweis: In Publisher 2010 befindet sich die Liste Ausrichten auf der Registerkarte Tabellentools – Entwurf.

Sie können Objekte entweder relativ zueinander oder relativ zu den äußeren Führungslinien automatisch ausrichten.

Automatisch relativ zu einer Gruppe von ausgewählten Objekten ausrichten:

  1. Wählen Sie die Objekte aus, die Sie ausrichten möchten.

  2. Zeigen Sie auf der Registerkarte Start, Unter Tabellentools auf Layout, Bildtools-Format oder Registerkarte ' Zeichentools-Format in der Gruppe Anordnen auf ausrichten.

    Optionen für die Ausrichtung von Objekten in Publisher 2010

  3. Wählen Sie die gewünschte Option aus:

    • Linksbündig ausrichten – diese Auswahl wird der linken Seite der Objekte am linken Rand des Objekts ganz links ausgerichtet.

    • Horizontal zentrieren – Dadurch werden die Mitte des die markierten Objekte an der vertikalen Mitte der ausgewählten Objekte ausgerichtet.

    • Rechtsbündig – diese Auswahl richtet rechts neben der Objekte am rechten Rand des Objekts ganz rechts aus.

    • Oben ausrichten – Dadurch werden am oberen Rand des ausgewählten Objekte am oberen Rand des obersten Objekts ausgerichtet.

    • Vertikal zentrieren – dies richtet die markierten Objekte in die horizontale mittlere markierten Objekte aus.

    • Unten ausrichten – Dadurch werden den unteren Rand der ausgewählten Objekte am unteren Rand des Objekts unterste ausgerichtet.

    • Horizontales verteilen – diese Auswahl verschieben Sie die markierten Objekte gleichmäßig horizontal zu verteilen.

    • Vertikal verteilen – diese Auswahl verschieben Sie die markierten Objekte gleichmäßig vertikal zu verteilen.

Automatisch relativ zu den äußeren Führungslinien ausrichten:

  1. Wählen Sie die Objekte aus, die Sie ausrichten möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start, Unter Tabellentools auf Layout, Bildtools-Format oder Registerkarte ' Zeichentools-Format in der Gruppe Anordnen auf Ausrichtenzeigen Sie, und wählen Sie dann auf relativ zu Führungslinien.
    Optionen für die relative Ausrichtung an äußeren Führungslinien in Publisher 2010

  3. Wählen Sie dann die gewünschte Option aus:

    • Linksbündig ausrichten – diese Auswahl wird der linken Seite der Objekte an der am weitesten links-äußeren Führungslinie auf der Seite ausrichten.

    • Horizontal zentrieren – Dadurch werden die Mitte des die markierten Objekte an der vertikalen Mitte der Seite ausgerichtet.

    • Rechtsbündig – diese Auswahl richtet rechts neben der Objekte an der äußersten rechten äußeren Führungslinie auf der Seite aus.

    • Oben ausrichten – Dadurch werden am oberen Rand des ausgewählten Objekte mit der oberen äußeren Führungslinie auf der Seite ausgerichtet.

    • Vertikal zentrieren – dies richtet die markierten Objekte in der Mitte der Seite horizontal aus.

    • Horizontales verteilen – diese Auswahl verschieben Sie die markierten Objekte, um die gleichmäßig Formen horizontal auf der Seite verteilen.

    • Vertikal verteilen – diese Auswahl verschieben Sie die markierten Objekte, um die gleichmäßig Formen vertikal auf der Seite verteilen.

    Tipp: Klicken Sie zum Ausrichten von Objekten entlang der Mittellinie einer Seite auf Relativ zu Führungslinien und dann auf Horizontal zentrieren.

Seitenanfang

Basierend auf ihren Kanten oder deren Midlines können Ausrichten von Objekten. Das Einrastfunktion Verhalten in früheren Versionen von Publisher wurde durch eine neue Funktion ersetzt: Ziehen Sie ein Objekt auf ein anderes Objekt Kante oder Mittellinie oder in Richtung einer Führungslinie, das Objekt, das Sie ziehen, wie sie Kurznotizen wird, wenn es richtet den Eindruck, und lassen Sie dann los wie Sie ältere die Ausrichtung verschieben.

Durch Ziehen mit der Maus können Sie Folgendes ausrichten:

  • Kante eines Objekts mit allen Führungslinien, andere Objektkanten und Feld Textspalten

  • Mitte des Objekts mit allen Führungslinien und andere Objekt Mitte

  • Die Spalte Kante eines Textfelds mit allen Führungslinien und anderen Text im Feld Spalte Kanten

  • Die Zeile/Spalte Ränder einer Tabelle mit allen Führungslinien und andere Tabelle Zeile/Spalte Kanten

  • Eine Linealführungslinie mit alle vorstehend genannten

Hinweis: Gruppen wie ein einzelnes Objekt behandelt werden: die Kanten und zentriert aus der Gruppe selbst für Ausrichtung, nicht die Kanten/Centers/Spalten von Objekten in der Gruppe verwendet werden.

So richten Sie ein Objekt manuell aus:

  1. Positionieren Sie den Mauszeiger auf dem Objekt, bis der Zeiger zum Verschieben Verschiebemauszeiger angezeigt wird.

  2. Ziehen Sie das Objekt, bis es Ausrichtung auf den Leitfaden oder das Objekt, das das Objekt zeigt ausgerichtet werden soll.

    Beispiel für das Ausrichten eines Objekts an Führungslinien oder anderen Objekten in Publisher 2010

    Hinweis: Wenn die Führungslinien ausgeblendet sind, werden die Objekte trotzdem an den Führungslinien ausgerichtet. Wenn die Objekte den Ausrichtungspunkt erreichen, werden die Führungslinien eingeblendet.

  3. Sie können die manuelle Ausrichtung aktivieren oder deaktivieren. Verwenden Sie dazu die Kontrollkästchen Führungslinien und Objekte in der Gruppe Layout auf der Registerkarte Seitenentwurf.

Seitenanfang

  1. Wählen Sie die Objekte aus, die Sie ausrichten möchten.

  2. Klicken Sie auf das Menü Anordnen zeigen Sie auf Ausrichten oder verteilen, und wählen Sie dann die gewünschte Option aus.

    Tipp: Klicken Sie auf relativ zu Führungslinienzum Ausrichten von Objekten entlang der Mitte einer Seite, und klicken Sie dann auf Horizontal zentrieren.

Befehle zum Ausrichten set-Objekte, damit sie einen Abruf magnetische-wie auf Objekte in der Nähe gewährt.

  1. Klicken Sie im Menü Anordnen zeigen Sie auf Ausrichten, und wählen Sie dann eine Option aus.

  2. Wählen Sie das Objekt, das Sie verschieben möchten.

    Um das Objekt herum werden Auswahlpunkte angezeigt.

    Bild einer Rose mit grünem Drehpunkt

  3. Positionieren Sie den Mauszeiger auf dem Objekt, bis Verschiebemauszeiger Verschieben Zeiger angezeigt wird.

  4. Ziehen Sie das Objekt, bis der Rand richtet sich an den Leitfaden, Objekten oder Linealmarkierung, die das Objekt ausgerichtet werden soll.

Hinweise: 

  • Wenn die Führungslinien ausgeblendet sind, werden Objekte weiterhin an den Führungslinien ausgerichtet.

  • Wenn Sie alle Ausrichtungsoptionen aktiviert haben, versucht Microsoft Publisher zunächst, Objekte an der nächstgelegenen Führungslinie auszurichten. Ist keine Führungslinie in der Nähe, richtet Publisher am nächstgelegenen Objekt. Wenn keine Objekte in der Nähe vorhanden sind, richtet Publisher nächstgelegenen Lineal gekennzeichnet.

  1. Wählen Sie die Objekte aus, die Sie ausrichten möchten.

  2. Klicken Sie auf das Menü Anordnen zeigen Sie auf Ausrichten oder verteilen, und klicken Sie dann auf relativ zu Führungslinien Schaltflächensymbol .

  3. Wählen Sie eine andere Option für Ausrichten oder verteilen .

    Tipp: Wählen Sie zum Ausrichten von Objekten entlang der Mitte einer Seite relativ zu Führungslinien und Horizontal zentrierenaus.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×