Zu Hauptinhalt springen

Ausrichten oder Anordnen von Objekten

In Office-Programmen können Sie Objekte schnell ausrichten (wie Bilder, Formen, Textfelder, SmartArt-Grafiken und WordArt.

Ausrichten mehrerer Objekte

  1. Wählen Sie die Objekte aus, die Sie ausrichten möchten. Klicken Sie auf das erste Objekt, und halten Sie dann die STRG-Taste gedrückt, während Sie auf die anderen Objekte klicken.

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie ein Bild ausrichten möchten, klicken Sie unter Bildtools auf die Registerkarte Format.

    • Wenn Sie eine Form, ein Textfeld oder ein WordArt-Objekt ausrichten möchten, klicken Sie unter Zeichentools auf die Registerkarte Format.

  3. Klicken Sie in der Gruppe anordnen auf Ausrichten, und wählen Sie dann einen der folgenden Befehle aus dem Menü aus:

    Option

    Beschreibung

    Linksbündig

    Richtet Objekte an den linken Rändern aus.

    Zentriert ausrichten

    Richtet Objekte vertikal über Ihre Center aus.

    Rechtsbündig ausrichten

    Richtet Objekte an den rechten Rändern aus.

    Oben ausrichten

    Richtet Objekte an den oberen Rändern aus.

    Mittig ausrichten

    Richtet Objekte horizontal über ihre Mitte aus.

    Unten ausrichten

    Richtet Objekte an den unteren Rändern aus.

    Wichtig: Wenn die Ausrichtungs Optionen nicht verfügbar sind, ist möglicherweise nur ein einzelnes Element ausgewählt. Wählen Sie eine oder mehrere zusätzliche Elemente aus, und dann sollten Sie in der Lage sein, den Vorgang fortzusetzen.

Anordnen von Objekten im gleichen Abstand zueinander

  1. Wählen Sie mindestens drei Objekte aus, die Sie im gleichen Abstand zueinander anordnen möchten. Wenn Sie mehrere Objekte auswählen möchten, klicken Sie auf das erste Objekt, und halten Sie dann die STRG-Taste gedrückt, während Sie auf die anderen Objekte klicken.

    Zum Auswählen von Objekten, die ausgeblendet oder gestapelt sind oder sich hinter Text befinden, gehen Sie wie folgt vor:

    • Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Bearbeiten auf Suchen und Auswählen, klicken Sie auf Objekte markieren, und zeichnen Sie dann ein Rechteck um die Objekte.

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie Bilder gleichmäßig anordnen/verteilen möchten, klicken Sie unter Bildtools auf die Registerkarte Format.

    • Wenn Sie eine Gruppe mit Formen, Textfeldern oder WordArt-Objekten gleichmäßig anordnen/verteilen möchten, klicken Sie unter Zeichentools auf die Registerkarte Format.

  3. Klicken Sie in der Gruppe Anordnen auf Ausrichten, und führen Sie dann eine der folgenden Aktionen aus:

    'Zeichentools' auf der Registerkarte 'Format' (Abbildung)
    • Klicken Sie auf Horizontal verteilen, um die Objekte horizontal anzuordnen.

    • Wenn Sie die Objekte vertikal anordnen möchten, klicken Sie auf Vertikal verteilen.

Word

  1. Halten Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt, klicken Sie auf die Objekte, die Sie ausrichten möchten, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Form Format .

  2. Klicken Sie auf anordnen #a0 Ausrichten #a1 ausgewählte Objekte ausrichten.

    Ausgewählte Objekte ausrichten

    Diese Option ist standardmäßig aktiviert

    Wenn „Ausgewählte Objekte ausrichten“ nicht verfügbar ist

    Wählen Sie mindestens zwei Objekte im Dokument aus. Die Option " ausgewählte Objekte ausrichten " wird aktiviert.

  3. Klicken Sie auf anordnen #a0 Ausrichten, und klicken Sie dann auf die gewünschte Ausrichtung.

  1. Halten Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt, klicken Sie auf die Objekte, die Sie ausrichten möchten, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Form Format .

  2. Klicken Sie auf anordnen #a0 Ausrichten #a1 an Seite ausrichten.

    An Seite ausrichten

  3. Klicken Sie auf anordnen #a0 Ausrichten, und klicken Sie dann auf die gewünschte Ausrichtung.

Um das Ausrichten von Objekten zu erleichtern, können Sie ein Raster verwenden. Alternativ können Sie Ihre Objekte auch an einer Gitternetzlinie einrasten, die durch die vertikalen Kanten, horizontalen Kanten oder die Mitte anderer Objekte verläuft. Die Linie wird nur angezeigt, wenn Sie ein Objekt in die Nähe eines anderen Objekts ziehen.

Wenn Sie ein Raster verwenden möchten, müssen Sie zuerst die Option Raster aktivieren.

  1. Klicken Sie im Menü Word auf Einstellungen.

  2. Klicken Sie im Feld Word-Einstellungen unter Dokumenterstellung und KorrekturHilfen auf Bearbeiten.

  3. Klicken Sie im Feld Bearbeiten auf Rasteroptionen.

  4. Wählen Sie im Feld Rasteroptionen den Typ des gewünschten Ausrichtungsverhaltens aus:

    • Zum Ausrichten von Objekten an einem Raster Wählen Sie unter Objekte ausrichtenin der Seitenlayoutansicht zum Rasteraus.

    • Wenn Sie Objekte an anderen Objekten ausrichten möchten, wählen Sie unter Objekte ausrichtendie Option zu anderen Objektenaus.

    Rasteroptionen

  5. Optional Sie können andere Rastereinstellungen wie Abstand festlegen.

  6. Wählen Sie zum Anzeigen der Gitternetzlinien unter Raster anzeigendie Option Gitternetzlinien auf dem Bildschirm anzeigenaus.

    Hinweis: Sie können die Gitternetzlinien auch ein-und ausschalten, indem Sie auf der Registerkarte Ansicht oder im Menü Ansicht das Kontrollkästchen Gitternetzlinien aktivieren oder deaktivieren.

  7. Klicken Sie auf OK.

Nachdem Sie eine Rasteroption ausgewählt haben, richten Sie Ihre Objekte wie folgt aus.

  1. Halten Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt, klicken Sie auf die Objekte, die Sie ausrichten möchten, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Form Format .

  2. Klicken Sie auf anordnen #a0 Ausrichten, und wählen Sie eine Ausrichtungsoption aus. Wenn Sie die Gitternetzlinien angezeigt haben, sehen Sie, dass die Objekte im Raster ausgerichtet sind.

    Tipp: Wenn Sie die Einstellung für das Ausrichten am Raster festgelegt haben, diese Einstellung aber aufheben möchten, während Sie ein Objekt verschieben, halten Sie beim Ziehen des Objekts BEFEHL gedrückt.

PowerPoint

  1. Halten Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt, klicken Sie auf die Objekte, die Sie ausrichten möchten, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Form Format .

  2. Klicken Sie auf Ausrichten , #a0 ausgewählte Objekte ausrichten.

    Ausgewählte Objekte ausrichten

    Diese Option ist standardmäßig aktiviert

    Wenn „Ausgewählte Objekte ausrichten“ nicht verfügbar ist

    Wählen Sie mindestens zwei Objekte im Dokument aus. Die Option " ausgewählte Objekte ausrichten " wird aktiviert.

  3. Klicken Sie auf Ausrichten, und klicken Sie dann auf die gewünschte Ausrichtung.

  1. Halten Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt, klicken Sie auf die Objekte, die Sie ausrichten möchten, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Form Format .

  2. Klicken Sie auf #a0 an Folie ausrichten.

    An Folie ausrichten

  3. Klicken Sie auf Ausrichten, und klicken Sie dann auf die gewünschte Ausrichtung.

Um das Ausrichten von Objekten zu erleichtern, können Sie Ihre Objekte an einer Gitternetzlinie einrasten, die durch die vertikalen Kanten, horizontalen Kanten oder die Mitte anderer Objekte verläuft. Die Linie wird nur angezeigt, wenn Sie ein Objekt in die Nähe eines anderen Objekts ziehen.

  • Klicken Sie auf #a0 Führungslinienanzeigen >am Raster ausrichten.

Dynamische Führungslinien – Linien, die durch die Mitte anderer Objekte und die Mitte der Folie verlaufen – werden beim Ziehen von Objekten angezeigt. Sie können dynamische Führungslinien zum Ausrichten von Objekten relativ zu anderen Objekten verwenden. Alternativ können Sie ein Objekt relativ zur Mitte einer Folie ausrichten.

  1. Klicken Sie auf Ansicht > Führungslinien > Dynamische Führungslinien.

  2. Klicken Sie auf das Objekt, das Sie ausrichten möchten.

    Tipp: Wenn Sie mehrere Objekte auswählen möchten, halten Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt, und klicken Sie dann auf die gewünschten Objekte.

  3. Ziehen Sie das Objekt in die Nähe eines anderen Objekts, an dem Sie es ausrichten möchten, oder ziehen Sie das Objekt in die Nähe des Seitenmittelpunkts.

    Hinweis: Wenn Sie dynamische Führungslinien vorübergehend ausblenden möchten, halten Sie die Befehlstaste gedrückt, während Sie das Objekt ziehen.

  4. Verwenden Sie die angezeigten Führungslinien, um die gewünschte Ausrichtung zu erzielen.

Excel

  1. Halten Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt, klicken Sie auf die Objekte, die Sie ausrichten möchten, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Form Format .

  2. Klicken Sie auf Ausrichten, und klicken Sie dann auf die gewünschte Ausrichtung.

Siehe auch

Verschieben, Drehen oder Gruppieren eines Bilds, Textfelds oder anderen Objekts

Ändern der Größe eines Objekts

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Siehe auch

Ändern von Seitenrändern zwischen Text und Kante in Textfeldern oder Formen

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×