Zu Hauptinhalt springen

Anzeigen von Zeit Takt Daten für Ihr Team in StaffHub

Wichtig: 2019, 31. Dezember, wird Microsoft StaffHub eingestellt. Wir erstellen StaffHub-Funktionen, einschließlich Terminplanung und Aufgabenverwaltung, in Microsoft Teams. Weitere Informationen finden Sie unter Microsoft-StaffHub, um den Ruhestand zuerhalten.

Letzte Aktualisierung 4 Oktober, 2019

Es ist ganz einfach zu sehen, ob Ihre Mitarbeiter zum richtigen Zeitpunkt und an einem Ort an-und ablaufen. Sie exportieren und zeigen die Daten in Excel an! Auf diese Weise können Sie Hunderte oder Tausende von Mitarbeitern schnell sortieren.

  1. Registrieren Sie sich bei StaffHub mit Ihrem Office 365-Arbeitskonto, beispielsweise Rob@contoso.com.

  2. Wählen Sie ein Team aus, das die Uhrzeit verwendet.

  3. Wählen Sie Einstellungen aus.

  4. Wählen Sie im Abschnitt Uhr die Option exportierenaus.

  5. Geben Sie das Start-und Enddatum ein, das Sie exportieren möchten. Klicken Sie auf Exportieren.

  6. Klicken Sie unten links auf der Seite auf das Arbeitsblatt, um es zu öffnen.

    Klicken Sie, um das Arbeitsblatt zu öffnen.

Grundlegendes zur Zeit Takt Tabelle

Die Arbeitszeittabelle sieht in etwa wie folgt aus:

Ein Beispiel für eine Zeit Takt Tabelle

Die Kalkulationstabelle zeigt eine Zeile für jedes einzelne Clock-in/out-Paar für einen Mitarbeiter in erster Linie.

Wir haben praktisch alle Schichten bereitgestellt, die an diesem Tag der Uhr in/out geplant sind. Dies macht es Ihnen einfach, die geplante Zeit mit der tatsächlichen Uhrzeit zu vergleichen.

Sehen wir uns beispielsweise die Zeit Takt Daten für Dorothy genauer an.

Beispiel Zeit Takt Daten für einen Mitarbeiter

In Zeile 2 ist zu sehen, dass Dorothy bei 7:03am und um 11:30 Uhr während ihrer 7-15-Mal-Schicht eingegangen ist.

Zeile 3 zeigt, dass Sie bei 12:03nachmittags und bei 3:00 Uhr auch während ihrer 7-15-Mal-Schicht eingegangen ist.

Zeile 4 zeigt an, wann Sie für Ihre nächste Schicht am folgenden Tag ein-und ausgegangen ist.

Was bedeutet "falsch"?

Wenn Sie die Zeitschaltuhr aktiviert haben und auch Standorterkennung einbeziehenausgewählt haben, werden in Ihrem Arbeitsblatt die Spalten Clock in Distance festgelegt und innerhalb des Abstands festgelegt.

Wenn sich ein Mitarbeiter nicht innerhalb des festgelegten Speicherorts befindet, wenn er ein-oder ausstempelt, wird der Wert false angezeigt. Wenn sich der Mitarbeiter am Standort befand und falsch in Ihrem Arbeitsblatt angezeigt wird, empfehlen wir die Verwendung der GPS-Koordinaten für Ihren Standort anstelle der Adresse. Das ist genauer. Aufgrund einer großen Auswahl an Qualität zwischen mobilen Geräten GPS kann die Genauigkeit des Standort Signals jedoch variieren.

Verwandte Themen

Aktivieren der Zeitschaltuhr für Ihr Team in StaffHub

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×