Anzeigen servergenerierter Fehler und Meldungen im Aufgabenbereich Designdetektiv

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Wenn Sie Ihre Formularvorlage entwerfen, können Sie zum Erstellen einer Formularvorlage, die geöffnet oder ausgefüllt werden kann in Microsoft Office InfoPath 2007 oder in einem Webbrowser auswählen. Wenn die Formularvorlage geöffnet und mithilfe eines Browsers ausgefüllt werden kann, ist es eine Browserkompatible Formularvorlage aufgerufen. Diese Art von Formularvorlage kann dann browserfähige werden, wenn es auf einem Server mit InfoPath Forms Services veröffentlicht wird.

Kompatibilitätsprobleme einer browserkompatible Formularvorlage zugeordnet werden vom Office InfoPath 2007 erkannt und im Aufgabenbereich Designdetektiv angezeigt. Wenn Ihre browserkompatible Formularvorlage beispielsweise ein Kombinationsfeld ein nicht unterstütztes Steuerelement enthält, werden im Aufgabenbereich beispielsweise einen Fehler angezeigt. Bestimmte Arten von Server-Problemen werden im Aufgabenbereich Designdetektiv standardmäßig nicht angezeigt. In diesem Fall sind sie erkannt nur, wenn Sie Ihre browserkompatible Formularvorlage auf einem InfoPath Forms Services-Server veröffentlichen. Beispielsweise erhalten Sie Benachrichtigungen zu Entwurf Entscheidungen, die im Browser Leistung negativ beeinflussen. Im Allgemeinen wird diese Art von Benachrichtigung angezeigt, nachdem Sie die browserkompatible Formularvorlage veröffentlicht werden, wenn Sie versuchen, es auf dem Server aktivieren.

Wenn Sie das Kontrollkästchen auf dem Server überprüfen im Aufgabenbereich Designdetektiv auswählen, können Sie anzeigen, serverseitig generierte Fehler oder zusätzlich zu Fehlern und Nachrichten, die InfoPath erkennt. Alle Fehler und Nachrichten angezeigt werden, klicken Sie im Aufgabenbereich Designdetektiv entweder sofort, nachdem Sie eine browserkompatible Formularvorlage veröffentlichen, Probleme enthält, oder jederzeit klicken Sie im Aufgabenbereich DesigndetektivAktualisieren.

Dieses Feature ist sinnvoll, da Sie potenzielle Probleme anzeigen können, während Sie sind Ihre browserkompatible Formularvorlage, nach dem Vorfall, im Gegensatz zur entwerfen, nachdem Sie bereits die Formularvorlage veröffentlicht haben.

  1. Klicken Sie zum Öffnen des Aufgabenbereichs Designdetektiv im Menü Extras auf Designdetektiv.

  2. Wählen Sie im Aufgabenbereich Designdetektiv das Kontrollkästchen auf dem Server überprüfen.

    Hinweis: Wenn Ihre browserkompatible Formularvorlage nie veröffentlicht wurde, können Sie aufgefordert, geben Sie den Speicherort auf dem Server. Hierzu klicken Sie auf Die Kompatibilität Einstellungen ändern am oberen Rand des Aufgabenbereichs, und geben Sie dann im Abschnitt Browserkompatibilität im Dialogfeld ' Formularoptionen ' Speicherort auf dem Server.

    Wenn der Server Probleme mit der browserkompatible Formularvorlage erkennt, möglicherweise Fehler / en unter der Überschrift im Aufgabenbereich DesigndetektivBrowseroptimierung oder Browserkompatibilität (auf dem Server überprüft) angezeigt.

    Die folgende Tabelle beschreibt die Differenz zwischen Fehlern und Nachrichten im Aufgabenbereich Designdetektiv.

    Symbol

    Typ

    Beschreibung

    Symbolbild

    Fehler

    Die Formularvorlage funktioniert nicht richtig. Sie sollten die Fehler beheben, bevor Sie die Formularvorlage veröffentlichen.

    Symbolbild

    Nachricht

    Die Formularvorlage funktionieren möglicherweise nicht wie erwartet. Nachrichten werden als Fehler weniger schwerwiegenden. Sie können auswählen, ob die Nachrichten zu adressieren, bevor Sie die Formularvorlage veröffentlichen.

  3. Klicken Sie auf den Text neben den Fehler oder die Nachricht, die Sie beheben möchten. Wenn Sie dies tun, wird eine der folgenden Aktionen umgesetzt im Allgemeinen:

    • Wenn das Problem durch ein nicht unterstütztes Steuerelement oder ein anderes Objekt in der Formularvorlage verursacht wird, wählt InfoPath automatisch dieses Steuerelement oder Objekt aus. Wenn Sie um weitere Details zu dem Problem zu sehen, mit der rechten Maustaste das Steuerelement oder das Objekt auf der Formularvorlage, und klicken Sie dann im Kontextmenü auf Weitere Details.

    • Wenn das Problem durch ein nicht unterstütztes Einstellung verursacht – beispielsweise, wenn Ihre browserkompatible Formularvorlage Benutzerrollen, enthält die in browserkompatible Formularvorlagen funktionieren nicht – InfoPath zeigt eine aussagekräftigere Warnung, die das Problem erklärt.

  4. Überprüfen Sie die Fehler, und beheben Sie sie.

  5. Überprüfen Sie die Nachrichten, und entscheiden Sie, ob Sie benötigen, um sie zu reparieren.

  6. Klicken Sie auf Aktualisieren, um die Liste der Fehler und Meldungen zu aktualisieren, wie Sie sie auflösen.

    Tipp: Die Schaltfläche Aktualisieren aktualisiert InfoPath und den Server generierte Fehlern und Nachrichten. Um zu verhindern, dass Server-Fehlern und Nachrichten im Aufgabenbereich Designdetektiv angezeigt wird, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen auf dem Server überprüfen, und klicken Sie dann erneut auf Aktualisieren.

Seitenanfang

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×