Anzeigen Sanduhrzeiger-Makroaktion

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Sie können die anzeigen Sanduhrzeiger -Makroaktion in Access-Desktopdatenbanken verwenden, um den Mauszeiger auf ein Bild einer Sanduhr (oder eines anderen Symbols, das Sie ausgewählt haben) zu ändern, während ein Makro ausgeführt wird. Mit dieser Makroaktion wird ein visueller Hinweis gegeben, dass das Makro gerade ausgeführt wird. Dies ist besonders hilfreich, wenn die Ausführung einer Makroaktion oder des Makros selbst viel Zeit in Anspruch nimmt.

Wichtig: Ab Access 2010 wurde die Sanduhr -Makroaktion in anzeigen Sanduhrzeigerumbenannt.

Hinweis: Die AnzeigenSanduhrzeiger-Makroaktion steht in Access-Web-Apps nicht zur Verfügung.

Einstellung

Die anzeigen Sanduhrzeiger -Makroaktion weist das folgende Argument auf:

Aktionsargument

Beschreibung

Sanduhr

Wählen Sie Ja (Symbol anzeigen) oder Nein (normalen Mauszeiger anzeigen) im Feld Sanduhr aus. Die Standardeinstellung ist Ja.

Anmerkungen

Sie verwenden diese Aktion häufig, wenn Sie Echo mithilfe der Aktion Echo deaktiviert haben. Wenn Echo deaktiviert ist, setzt Access Bildschirmaktualisierungen aus, bis die Makroausführung beendet ist.

Access setzt das Argument Sanduhr automatisch auf Nein zurück, wenn die Makroausführung abgeschlossen ist.

Hinweise: 

  • Unter Microsoft Windows ist dies das Symbol, das Sie im Dialogfeld Mauseigenschaften in der Windows-Systemsteuerung für Beschäftigt festlegen.

  • Sie können bei Bedarf auch ein anderes Symbol auswählen.

Wenn Sie die anzeigen Sanduhrzeiger -Makroaktion in einem VBA-Modul (Visual Basic for Applications) ausführen möchten, verwenden Sie die Sanduhr -Methode des DoCmd -Objekts.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×