Anzeigen oder Hinzufügen von Kontakten in Teams

Anzeigen oder Hinzufügen von Kontakten in Teams

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Um Ihre Kontakte anzuzeigen, klicken Sie auf Anrufe Schaltfläche „Anrufe“ > Kontakte. Klicken Sie auf Meine Kontakte und finden Sie eine Liste A-Z, alle Ihre Kontakte und eine Suchleiste, die Sie verwenden können, um eine bestimmte Person zu finden. Wenn Sie einen neuen Kontakt zu Ihrer Liste hinzufügen möchten, klicken Sie auf Kontakt hinzufügen am oberen Rand der Liste um anzufangen.

Ihre Kontakte für Anrufe

Wenn Sie Ihren Kontakten empfohlen schalten, sehen Sie ein paar voreingestellten Kontaktgruppen: Geschwindigkeit einzuwählen und Empfohlene. Um eine andere Person Ihre Geschwindigkeit Einwahlnummern hinzuzufügen, klicken Sie auf Hinzufügen, um Einwahlnummern Geschwindigkeit am oberen Bildschirmrand nach rechts.

Hinweis: Wenn Sie auf der linken Seite des Teams Anrufe Schaltfläche „Anrufe“ angezeigt werden, Sie haben derzeit keine Enterprise-VoIP-Lizenz sowie Elemente wie Kontakte, Voicemail, und Sprachanrufe sind nur verfügbar, noch.

Sie können die Kontakte auf Ihrem mobilen Gerät aus Teams zugreifen, wenn Sie die Einstellung für den Zugriff auf Ihre Kontakte Telefon zulassen aktiviert haben. Tippen Sie auf Anrufe Schaltfläche „Anrufe“ > Kontakte Schaltfläche ' Kontakte ' auf mobilen Geräten .

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×