Anpassen von Textabstand und Zeilenumbrüche in Formularvorlagen, die sowohl ostasiatischen und Lateinisch Text enthalten.

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Wenn Sie einer Formularvorlage mit sowohl ostasiatischen und Lateinisch Text entwerfen und die Darstellung der Formularvorlage durch Steuern der Abstände zwischen den beiden Typen von Text zu verbessern möchten, können Sie Ihre Formularvorlage, um die Abstände zwischen automatisch anpassen konfigurieren. Diese zwei Arten von Text. Sie können auch die Formularvorlage so konfigurieren, dass die Zeilenumbrüche für ostasiatischen Text in normaler Breite oder Zeichen halber Breite, für eine bestimmte Textzeile oder für eine Textzeile in Formularen, die auf Ihrer Formularvorlage basieren anfallen.

Inhalt dieses Artikels

Vorbemerkung

Konfigurieren von Microsoft Office-Programmen für die Verwendung einer anderen Sprache

Konfigurieren von Textabstand zwischen ostasiatischen und westlichen text

Konfigurieren der Zeilenumbrüche ostasiatischen text

Vorbemerkung

Um Textabstand und Zeilenumbrüche Formularvorlagen konfigurieren zu können, die ostasiatischen und westlichen Text enthalten, installieren Sie das Microsoft Office Language Pack 2007 für ostasiatische Sprache, die Wörterbuch und korrekturhilfen für diese Sprache enthält.

Seitenanfang

Konfigurieren von Microsoft Office-Programmen für die Verwendung einer anderen Sprache

Wenn Sie eine ostasiatische Sprache in einem Microsoft Office-Programm verwenden möchten, müssen Sie zuerst ein Sprachpaket installieren und konfigurieren Sie Microsoft Office-Programme akzeptieren und ostasiatischen Text anzeigen und die korrekturhilfen für diese Sprache verwenden. Bei dieser Vorgehensweise wird vorausgesetzt, dass Sie das entsprechende Sprachpaket bereits installiert haben.

  1. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Alle Programme, auf Microsoft Office und auf Microsoft Office Tools, und klicken Sie dann auf Microsoft Office 2007-Spracheinstellungen.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Bearbeitungssprachen.

  3. Klicken Sie in der Liste Verfügbare Bearbeitungssprachen klicken Sie auf die Sprache, die Sie verwenden möchten, und klicken Sie dann auf Hinzufügen.

  4. Klicken Sie in der Liste primäre Bearbeitungssprache auf die primäre Sprache, die Sie beim Entwerfen einer Formularvorlage verwenden möchten.

    Hinweis: Wenn eine Sprache als primäre Bearbeitungssprache festgelegt ist, können nicht Sie die Sprache aus der Liste Bearbeitungssprachen aktiviert entfernen. Wenn Sie die primäre Bearbeitungssprache aus dieser Liste entfernen möchten, müssen Sie zuerst eine andere Sprache in der Liste der primäre Bearbeitungssprache auswählen.

Seitenanfang

Konfigurieren von Textabstand zwischen ostasiatischen und westlichen text

Um dieses Verfahren ausführen zu können, müssen Sie zuerst installieren und konfigurieren ein Language Packs auf dem Computer. Der Befehl Asiatische Typografie im Menü Format wird angezeigt, nachdem Sie installiert und konfiguriert ein Sprachpaket ostasiatische oder Lateinisch haben.

  1. Platzieren Sie die Einfügemarke zwischen dem ostasiatischen und westlichen Text, dem Sie für Abstände anpassen möchten.

  2. Klicken Sie im Menü Format auf Asiatische Typografie.

  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Abstand zwischen asiatische und westlichen Text automatisch anpassen, um die Darstellung des Formulars auf dieser Formularvorlage basiert, durch automatisches Hinzufügen zusätzliche Leerzeichen zwischen ostasiatischen und westlichen Text zu verbessern.

  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Abstand zwischen asiatische Text und Zahlen automatisch anpassen, um die Darstellung des Formulars auf dieser Formularvorlage basiert, durch automatisches Hinzufügen zusätzlichen Abstands zwischen ostasiatischen und westlichen Text und Zahlen zu verbessern.

Seitenanfang

Konfigurieren der Zeilenumbrüche ostasiatischen text

Um dieses Verfahren ausführen zu können, müssen Sie zuerst installieren und konfigurieren ein Language Packs auf dem Computer. Der Befehl Asiatische Typografie im Menü Format wird angezeigt, nachdem Sie installiert und konfiguriert ein Sprachpaket haben.

Nachdem Sie installieren und eines Sprachpakets konfigurieren, können Sie die Formularvorlage so konfigurieren, dass ein Zeilenumbruchs im Formular tritt auf, wenn eine bestimmte Zeile beginnt oder mit einem Zeichen normaler oder halber Breite endet. Sie können auch die Formularvorlage konfigurieren, damit Sie ein Zeilenumbruch für eine beliebige Position im Formular auftritt, die mit einem Zeichen normaler oder halber Breite beginnt oder endet.

Konfigurieren Sie den Zeilenumbruch für eine bestimmte Position in einer Formularvorlage

  1. Setzen Sie die Einfügemarke in den Text, der Sie einen Zeilenumbruch anwenden möchten.

  2. Klicken Sie im Menü Format auf Asiatische Typografie.

  3. Führen Sie unter Zeilenumbruch im Aufgabenbereich Asiatische Typografie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Damit die Zeile bei einem Wort Japanisch oder Koreanisch aufgehoben werden muss, die mit einem Zeichen normaler Breite beginnt, klicken Sie auf Normal.

    • Damit die Zeile bei einem japanischen Wort umgebrochen wird, die einem Zeichen normaler Breite endet, klicken Sie auf Normal. Sie können die Linie bei einem koreanische Wort umgebrochen wird, in ein Zeichen normaler Breite endet, nicht konfigurieren.

    • Damit die Zeile bei einem Wort Japanisch oder Koreanisch aufgehoben werden muss, die mit dem Zeichen normaler Breite endet, klicken Sie auf Normal.

    • Damit die Zeile bei einem japanischen Wort umgebrochen wird, die mit einem Zeichen normaler oder halber Breite beginnt oder endet, klicken Sie auf Strict. Die Zeile bei einem koreanische Wort umgebrochen wird, die mit dem Zeichen halber Breite endet kann nicht konfiguriert werden.

Konfigurieren von Zeilenumbrüche für alle Zeilen in einer Formularvorlage

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Optionen.

    Tipp: Sie können auch im Dialogfeld Optionen zugreifen, indem Sie auf Optionen, klicken Sie im Aufgabenbereich Asiatische Typografie.

  2. Klicken Sie im Dialogfeld Optionen auf der Registerkarte Entwurf.

  3. Führen Sie unter Zeilenumbruch für asiatische Typografie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie möchten eine Zeile bei einem Wort Japanisch oder Koreanisch aufgehoben werden muss, die mit einem Zeichen normaler Breite beginnt, klicken Sie auf Normal.

    • Zum Einfügen eines Zeilenumbruchs nach jedem japanischen Wort, das mit dem Zeichen normaler Breite endet, klicken Sie auf Normal. Sie können keine konfigurieren die Formularvorlage, um eine Zeile bei einem koreanische Wort umgebrochen wird, die mit dem Zeichen normaler Breite endet ermöglichen.

    • Zum Einfügen eines Zeilenumbruchs nach jedem Wort Japanisch oder Koreanisch, die mit dem Zeichen normaler Breite endet, klicken Sie auf Normal.

    • Zum Einfügen eines Zeilenumbruchs nach jedem japanischen Wort, das mit einem Zeichen normaler oder halber Breite beginnt oder endet, klicken Sie auf Strict. Sie können keine konfigurieren die Formularvorlage, um eine Zeile bei einem koreanische Wort umgebrochen wird, die mit dem Zeichen halber Breite endet ermöglichen.

  4. Klicken Sie auf als Standard für neue Formulare festlegen.

Seitenanfang

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×