Anpassen Ihrer Buchungsseite

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Bei der Buchungsseite handelt es sich um Ihren kundenorientierten, webbasierten Terminkalender. Ihre Kunden verwenden es, um Termine mit Ihnen zu buchen. Es ist eine Erweiterung des Images und der Marke Ihres Unternehmens.

Hinweis: Bookings ist für Benutzer, die über das Office 365 Business Premium- oder das Office 365 A3- und Office 365 A5-Abonnement verfügen, standardmäßig aktiviert. Bookings steht auch Kunden zur Verfügung, die über Office 365 Enterprise E3 und E5 verfügen, ist dort aber standardmäßig deaktiviert. Wenn Sie es aktivieren möchten, lesen Sie Zugriff auf die Office 365 Business-Apps für Enterprise-Abonnements erhalten.

Um Ihre Buchungsseite anzupassen, melden Sie sich bei Office 365 an, und wechseln Sie dann zur BuchungsseiteReservierungen >. Sie können die Buchungsseite mit den folgenden Optionen anpassen:

Buchungsseite mit einem neuen Abschnitt namens "Ihre Seite anpassen".

Planungsrichtlinie

  • Zeitinkremente – Sie können die Inkremente für Termin Zeiten in Schritten von 15 Minuten bis zu vier Stunden einrichten.

  • Minimale Vorlaufzeit: Dies ist die Anzahl der Stunden, die Sie im Voraus für die Vorbereitung auf einen Terminwünschen. Die minimale Vorlaufzeit hindert Kunden daran, außerhalb des Vorlaufzeit Fensters einen Termin zu vereinbaren. Können Sie beispielsweise auf Termine am selben Tag Antworten? Wenn dies nicht der Fall ist, sollten Sie mindestens eine Mindestlieferzeit von 24 Stunden angeben.

  • Maximale Vorlaufzeit – wie weit vor dem Tag des Termins können Kundentermine festlegen? Der Standardwert ist 365 Tage.

Festlegen Ihrer Terminplanungsrichtlinien

E-Mail-Benachrichtigungen

Benachrichtigen des Unternehmens per e-Mail, wenn eine Buchung erstellt oder geändert wurde – wenn diese Einstellung angekreuzt ist, erhalten die Mitarbeiter für den Termin und den Kalenderbesitzer der Buchungen eine e-Mail, in der Sie über den Termin informiert werden.

Personal

Kunden das Auswählen einer bestimmten Person für die Buchung geStatten – dadurch können Kunden ihre Mitarbeiter sehen und die Mitarbeiter auswählen, mit denen Sie den Termin vereinbaren möchten.

Anpassen der Seite

Hier legen Sie das Farbdesign und das Logo an.

Farbdesign

Wählen Sie die Farbkombination aus, die der Marke am ehesten entspricht. Wenn keine dieser Optionen ihrer Marke entspricht, empfehlen wir die Verwendung des neutralen Blues und der Grautöne oder die Standardeinstellung, bei der es sich um eine neutrale blau/grau-Kombination handelt.

Logo

Sie können Ihr Firmen Logo auf Ihrer Buchungsseite anzeigen. Dies ist das Logo, das Sie hochgeladen haben, und wird oberhalb des Menüs auf der linken Seite angezeigt.

Zugriffssteuerung für Buchungsseiten

Wählen Sie aus, ob die Benutzer sich mit Ihrem Office 365-Arbeits-oder Schulkonto authentifizieren müssen, bevor Sie auf eine Buchungsseite zugreifen und diese verwenden können. Dies ist hilfreich bei der internen Organisation von Buchungs Szenarien.

Sie können steuern, ob Ihre Buchungsseite von Suchmaschinen indiziert werden kann. Standardmäßig wird Ihre Buchungsseite indiziert, aber Sie können jetzt Buchungsseiten aus Suchmaschinen ausblenden. Möglicherweise möchten Sie dies tun, wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Buchungsseite in einer Bing-oder Google-Suche angezeigt wird. Dies funktioniert möglicherweise nicht immer, wenn auf anderen Seiten Links zu ihren Buchungsseiten enthalten sind, werden diese Links indiziert.

Einwilligung zur Verwendung von Kundendaten

Wählen Sie aus, ob die Benutzer eine Nachricht anzeigen möchten, und wählen Sie aus, ob Sie Ihre Daten sammeln können.

Weitere Möglichkeiten zum Anpassen

Sie können auch Fragen hinzufügen, um Ihre Kunden zur Buchungszeit zu Fragen. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen von benutzerdefinierten und erforderlichen Fragen zur Buchungsseite.

Siehe auch

Veröffentlichen der Buchungsseite oder Aufheben der Veröffentlichung

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×