Anpassen der Profilkarte in Win32-Apps mithilfe von Registrierungsschlüsseln

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Als Administrator können Sie einige Bezeichnungen im Abschnitt "Kontakt" der Profilkarte in Office 2013 und Office 2016 mithilfe von Registrierungsschlüsseln ersetzen. Beispielsweise kann Ihre Organisation zusätzliche Attribute aufweisen, die Sie anzeigen möchten, wie Personal-ID, Kostenstelle usw.

Wenn Sie Beschriftungen und Werte mithilfe von Registrierungsschlüsseln ersetzen möchten, müssen Sie die folgenden Informationen angeben:

  1. Wert # der Bezeichnung, die Sie ersetzen möchten (siehe Tabelle 2: Kontakt Etiketten auf der Profilkarte). Hinweis: einige Beschriftungen können nicht ersetzt werden. Wenn Sie eine Beschriftung angeben, die nicht ersetzt werden kann, wird eine neue Beschriftung auf der Profilkarte angezeigt. Einzelheiten hierzu finden Sie in Tabelle 2: Kontakt Etiketten auf der Profilkarte.

  2. MAPI-Wert und/oder Anzeigeattribut Name des Felds, das auf der Profilkarte angezeigt werden soll. Siehe Tabelle 3: Active Directory-Attribute.

Hinweis: Änderungen, die Sie vornehmen, werden nur in Office Win32-apps angezeigt. Änderungen werden auf Profil Karten in Anwendungen wie Outlook im Web oder OneDrive for Business nicht angezeigt.

Registrierungsinformationen

Hinweis: Sichern Sie Ihre Registrierung, bevor Sie Änderungen vornehmen.

Registrierungsunterschlüssel für Profilkarte in Outlook v 15,0:

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Policies\Microsoft\Office\15.0\Common\ContactCard]

Registrierungsunterschlüssel für Profilkarte in Outlook v 16,0:

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Policies\Microsoft\Office\16.0\Common\ContactCard]

Verwenden Sie die Registrierungswerte in Tabelle 1, um Profil kartenbeschriftungen zu ändern.

Tabelle 1: Werte

Value

Typ

Notiz

TurnOnContactTabLabelReplace #

Wert: "Neues Label"

REG_SZ

Durch diese Registrierung wird die in Tabelle 2 angezeigte Standardbeschriftung ersetzt.

Beispiel: Wenn Sie die Bezeichnungs-CHATNACHRICHT in Team ändern möchten, ändern Sie den Wert von # in 9 und dann auf Team.

TurnOnContactTabMAPIReplace #

WertDer hexadezimale Wert gemäß Tabelle 3

REG_DWORD

Durch diese Registrierung wird der Wert der entsprechenden Bezeichnung (#) über MAPI ersetzt.

Beispiel: Wenn Sie extensionAttribute1 verwenden möchten, verwenden Sie 802D001F (siehe Tabelle 3).

TurnonContactTabADReplace #

Wert AD-Attribut gemäß Tabelle 3

REG_SZ

Durch diese Registrierung wird der Wert des entsprechenden Labels (#) über AD ersetzt.

Beispiel: Wenn Sie ExtensionAttribute1 verwenden möchten, verwenden Sie ExtensionAttribute 1.

Hinweis: Ersetzen Sie < # > durch eine ganze Zahl zwischen 1 und 16, basierend auf den Werten, die in Tabelle 2: Kontakt Etiketten auf der Profilkarte aufgeführt sind.

Kontakt Etiketten auf der Profilkarte

Sie können einige Bezeichnungen durch Attribute aus AD DS oder AAD ersetzen (siehe Ausnahmen).

Tabelle 2: Kontakt Etiketten auf der Profilkarte

Bezeichnung

Wert

Notiz

E-Mail/e-Mail-Adresse

1

Die Bezeichnung kann nicht ersetzt werden. Wenn Sie die Datei über Registrierungsschlüssel ersetzen, wird eine zusätzliche Beschriftung auf der Karte angezeigt.

Telefon (Arbeit)

2

Die Bezeichnung kann nicht ersetzt werden. Wenn Sie die Datei über Registrierungsschlüssel ersetzen, wird eine zusätzliche Beschriftung auf der Karte angezeigt.

Geschäftliches Telefon 2

3

Geschäftliches Fax

4

Mobil/Handy anrufen

5

Die Bezeichnung kann nicht ersetzt werden. Wenn Sie die Datei über Registrierungsschlüssel ersetzen, wird eine zusätzliche Beschriftung auf der Karte angezeigt.

Telefon (privat)

6

Telefon (privat) 2

7

Anderes Telefon

8

Chat Adresse

9

Office-Standort

11

Firma

12

Arbeitsadresse

13

Privatadresse

14

Andere Adresse

15

Birthday

16

Attribut-MAPI-Werte

Tabelle 3: Active Directory-Attribute

Attribut

MAPI-Wert

legacyExchangeDN

3003001f

Informationen

3004001f

mail

39fe001f

displayNamePrintable

39ff001f

mailNickname

3a00001f

Vorname

3a06001f

telephoneNumber

3a08001f

homePhone

3a09001f

Initialen

3a0a001f

Sn

3a0f001f

SN

3a11001f

Unternehmen

3a16001f

Titel

3a17001f

Abteilung

3a18001f

physicalDeliveryOfficeName

3a19001f

Mobil

3a1c001f

Anzeigename

3a20001f

Pager

3a21001f

facsimileTelephoneNumber

3a23001f

Co

3a26001f

l

3a27001f

St

3a28001f

streetAddress

3a29001f

postalCode

3a2a001f

telephoneAssistant

3a2e001f

msExchAssistantName

3a30001f

homePostalAddress

3a5d001f

homeMTA

8007001f

C

8069001f

Straße

813a001f

employeeNumber

8c67001f

personalPager

8c68001f

employeeType

8c69001f

personalTitle

8c6b001f

ExtensionAttribute1

802D001F

ExtensionAttribute2

802E001F

ExtensionAttribute3

802F001F

ExtensionAttribute5

8031001F

ExtensionAttribute6

8032001F

ExtensionAttribute7

8033001F

ExtensionAttribute8

8034001F

ExtensionAttribute9

8035001F

ExtensionAttribute10

8036001F

ExtensionAttribute11

8C57001F

ExtensionAttribute12

8C58001F

ExtensionAttribute13

8C59001F

ExtensionAttribute14

8C60001F

ExtensionAttribute15

8C61001F

Siehe auch

Sichern und Wiederherstellen der Registrierung in Windows

Hinzufügen, ändern oder Löschen von Registrierungsunterschlüsseln und-Werten mithilfe einer REG-Datei

E-Mail-Benutzereigenschaften

MAPI-Eigenschaften

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×