Anpassen der Ordnerliste in Mail für Windows 10

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Wenn Sie Mail für Windows 10 verwenden, werden standardmäßig Ihre Ordner "Posteingang", "Entwürfe" und "Gesendete Elemente" in der Ordnerliste angezeigt. Einige Arten von Konten ermöglichen es Ihnen, neue Ordner zu erstellen oder alle von Ihnen erstellten Ordner zu löschen. Andere Kontotypen nicht. Weitere Informationen zum Hinzufügen oder Entfernen von Ordnern finden Sie unter wie kann ich Ordner in Mail für Windows 10 hinzufügen oder entfernen?

Wenn in Ihrer Ordnerliste zusätzliche Ordner vorhanden sind, werden möglicherweise eine oder mehrere davon angezeigt. Die genaue Zahl hängt von der Anzahl der e-Mail-Konten und der Bildschirmauflösung ab. Wenn in der Ordnerliste nicht alle Ihre Ordner angezeigt werden, wählen Sie mehr aus, um eine vollständige Liste aller Ihrer Ordner anzuzeigen.

Um sicherzustellen, dass ein Ordner in Ihrer Ordnerliste angezeigt wird, markieren Sie den Ordner als bevorzugten Ordner. Möglicherweise müssen Sie einen Bildlauf durchführen, wenn Sie mehr als zwei oder drei Ordner als Favoritenordner markieren.

Sie können auch einen Ordner zum Startmenü von Windows 10 hinzufügen, um einen schnellen Zugriff zu erhalten. Dies wird als Anheften eines Ordners bezeichnet.

Kombinieren mehrerer e-Mail-Konten in einem Posteingang

Wenn Sie mehrere e-Mail-Konten in einem Posteingang kombinieren möchten, müssen Sie die Posteingänge verknüpfen. Nicht alle e-Mail-Konten können verknüpft werden. Beispielsweise können Sie einen Microsoft Exchange-e-Mail-Posteingang nicht mit einem Yahoo-e-Mail-Posteingang verknüpfen. Sie können verschiedene Pop-oder IMAP-Konten miteinander verknüpfen. Weitere Informationen finden Sie unter Verknüpfen von Posteingängen in Mail für Windows 10.

  1. Wählen Sie unten in der Ordnerliste das Zahnrad Einstellungen aus.

  2. Wählen Sie Konten verwaltenund dann Posteingänge verknüpfenaus.

  3. Geben Sie Ihrem verknüpften Posteingang einen Namen, und verwenden Sie dann die Kontrollkästchen, um die Konten auszuwählen, die Sie verknüpfen möchten.

  4. Wählen Sie Speichern aus, um ihre Posteingänge zu verknüpfen.

Hinzufügen eines Ordners zu "Favoriten"

  1. Wählen Sie im linken Bereich unter Ordner die Option Weitere aus.

    Hinweis: Wird Ihre Ordnerliste nicht angezeigt, wählen Sie die drei horizontalen Linien in der oberen linken Ecke des Bildschirms aus.

  2. Klicken Sie auf dem Desktop mit der rechten Maustaste auf den Ordner, den Sie der Ordnerliste hinzufügen möchten, und wählen Sie dann zu Favoriten hinzufügen aus. Wenn Sie sich auf einem Smartphone oder Tablet befinden, halten Sie die Taste gedrückt, um das Kontextmenü anzuzeigen, und wählen Sie zu Favoriten hinzufügen aus. Auf der rechten Seite des Ordner namens wird ein Stern hinzugefügt, der darauf hinweist, dass es sich um einen Favoritenordner handelt. Sie können Ordner und Unterordner als Favoriten festlegen.

    Hinweis: Wenn Sie einen Favoritenordner aus der Liste entfernen möchten, klicken Sie im linken Bereich mit der rechten Maustaste auf den Ordnernamen, und wählen Sie Aus Favoriten entfernen aus. Durch das Entfernen eines Ordners aus den Favoriten wird der Ordner nicht gelöscht. Sie können weiterhin über die Mail-App auf den Ordner zugreifen, indem Sie die Option Mehr zum Anzeigen einer Liste aller Ihrer Ordner auswählen. Wenn Sie einen von Ihnen erstellten Ordner löschen möchten, können Sie Löschen auswählen. Der Ordner und alle E-Mails in diesem Ordner werden gelöscht. Die Standardordner (z. B. Posteingang, Entwürfe, Gesendete Elemente und Postausgang) können nicht gelöscht werden. 

    Festlegen eines Ordners als Favorit

Anheften eines Ordners an das Startmenü

  1. Wählen Sie im linken Bereich unter Ordner die Option Weitere aus.

  2. Klicken Sie auf dem Desktop mit der rechten Maustaste auf den Namen des Ordners, den Sie an das Startmenü anheften möchten, und wählen Sie dann Auf Startseite anheften aus. Auf einem Smartphone oder Tablet drücken Sie solange, bis das Kontextmenü angezeigt wird, und wählen Sie Auf Startseite anheften aus.

    Hinweis: Wenn Sie einen Ordner aus dem Startmenü entfernen möchten, klicken Sie im Startmenü mit der rechten Maustaste auf den Ordnernamen, und wählen Sie Von "Start" lösen aus. Durch das Entfernen eines Ordners aus dem Startmenü wird der Ordner nicht gelöscht. Sie können weiterhin über die Mail-App auf den Ordner zugreifen, indem Sie die Option Mehr zum Anzeigen einer Liste aller Ihrer Ordner auswählen.

Weitere Informationen

Informationen, wie ein Ordner hinzugefügt oder gelöscht werden kann, finden Sie unter Wie kann ich Ordner hinzufügen oder entfernen?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×