Anmerkungen zu dieser Insider-Version von Excel 2016 für Windows Desktop

Dieser Artikel enthält eine Zusammenstellung der wichtigsten Änderungen im neuesten Insider Build für Excel für Windows Desktop. Hierbei handelt es sich nicht um eine vollständige Liste jedes einzelnen kleinen Fixes im Build. Sehen Sie den Artikel stattdessen als Hervorhebung interessanter neuer Features, wichtiger Fixes und wesentlicher Probleme, über die wir Sie gerne informieren möchten.

Die Versionsinformationen für die anderen Desktop-Apps finden Sie unter Versionsinformationen für Insider-Builds von Office 2016 für Windows Desktop.

Neueste Insider-Updates

Version 1803 (Build 9120.2015)

Am 26. Februar 2018 haben wir Version 1803 (Build 9120.2015) für Insider veröffentlicht.

Neue Features

  • Diese Woche gibt es keine erwähnenswerten neuen Features.

Die wichtigsten Fixes

  • Verschiedene Korrekturen bei Leistungsfähigkeit und Stabilität.

Bekannte Probleme

  • In diesem Build sind keine Probleme bekannt. Wenn ein Problem auftritt, klicken Sie auf Datei > Feedback, und informieren Sie uns darüber. Machen Sie in Ihrer Meldung möglichst detaillierte Angaben, und fügen Sie Bildschirmaufnahmen und Diagnosedaten hinzu, wenn Sie damit vertraut sind. Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse hinterlassen, kann das Excel-Team sich bei Rückfragen an Sie wenden.

Frühere Updates

Um Versionsinformationen zu früheren Insider-Builds anzuzeigen, klicken Sie in der nachstehenden Liste auf das gewünschte Build. Wenn Sie den Aktualisierungsverlauf sowohl für Insider als auch den monatlichen Kanal (gezielt) anzeigen möchten, finden Sie diese Informationen unter Aktualisierungsverlauf für Office Insider für Windows Desktop.

Am 22. Februar 2018 haben wir Version 1803 (Build 9115.2007) für Insider veröffentlicht.

Neue Features

  • Diese Woche gibt es keine erwähnenswerten neuen Features.

Die wichtigsten Fixes

  • Verschiedene Korrekturen bei Leistungsfähigkeit und Stabilität.

Bekannte Probleme

  • In diesem Build sind keine Probleme bekannt. Wenn ein Problem auftritt, klicken Sie auf Datei > Feedback, und informieren Sie uns darüber. Machen Sie in Ihrer Meldung möglichst detaillierte Angaben, und fügen Sie Bildschirmaufnahmen und Diagnosedaten hinzu, wenn Sie damit vertraut sind. Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse hinterlassen, kann das Excel-Team sich bei Rückfragen an Sie wenden.

Am 13. Februar 2018 haben wir Version 1802 (Build 9110.2002) für Insider veröffentlicht.

Neue Features

  • Diese Woche gibt es keine erwähnenswerten neuen Features.

Die wichtigsten Fixes

  • Verschiedene Korrekturen bei Leistungsfähigkeit und Stabilität.

Bekannte Probleme

  • In diesem Build sind keine Probleme bekannt. Wenn ein Problem auftritt, klicken Sie auf Datei > Feedback, und informieren Sie uns darüber. Machen Sie in Ihrer Meldung möglichst detaillierte Angaben, und fügen Sie Bildschirmaufnahmen und Diagnosedaten hinzu, wenn Sie damit vertraut sind. Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse hinterlassen, kann das Excel-Team sich bei Rückfragen an Sie wenden.

Am 2. Februar 2018 haben wir Version 1802 (Build 9026.2006) für Insider veröffentlicht.

Neue Features

  • Diese Woche gibt es keine erwähnenswerten neuen Features.

Die wichtigsten Fixes

  • Verschiedene Korrekturen bei Leistungsfähigkeit und Stabilität.

Bekannte Probleme

  • In diesem Build sind keine Probleme bekannt. Wenn ein Problem auftritt, klicken Sie auf Datei > Feedback, und informieren Sie uns darüber. Machen Sie in Ihrer Meldung möglichst detaillierte Angaben, und fügen Sie Bildschirmaufnahmen und Diagnosedaten hinzu, wenn Sie damit vertraut sind. Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse hinterlassen, kann das Excel-Team sich bei Rückfragen an Sie wenden.

Am 27. Januar 2018 haben wir Version 1802 (Build 9020.2003) für Insider veröffentlicht.

Neue Features

  • Diese Woche gibt es keine erwähnenswerten neuen Features.

Die wichtigsten Fixes

  • Verschiedene Korrekturen bei Leistungsfähigkeit und Stabilität.

Bekannte Probleme

  • In diesem Build sind keine Probleme bekannt. Wenn ein Problem auftritt, klicken Sie auf Datei > Feedback, und informieren Sie uns darüber. Machen Sie in Ihrer Meldung möglichst detaillierte Angaben, und fügen Sie Bildschirmaufnahmen und Diagnosedaten hinzu, wenn Sie damit vertraut sind. Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse hinterlassen, kann das Excel-Team sich bei Rückfragen an Sie wenden.

Am 16. Januar 2018 haben wir Version 1801 (Build 9001.2068) für Insider veröffentlicht.

Neue Features

  • Diese Woche gibt es keine erwähnenswerten neuen Features.


Die wichtigsten Fixes

  • Verschiedene Korrekturen bei Leistungsfähigkeit und Stabilität.

Bekannte Probleme

  • In diesem Build sind keine Probleme bekannt. Machen Sie in Ihrer Meldung möglichst detaillierte Angaben, und fügen Sie Bildschirmaufnahmen und Diagnosedaten hinzu, wenn Sie damit vertraut sind. Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse hinterlassen, kann das Excel-Team sich bei Rückfragen an Sie wenden.

Am 20. Dezember 2017 haben wir Version 1801 (Build 8911.2016) für Insider veröffentlicht.

Neue Features

  • Excel-Einblicke (Vorschau): Unterstützt durch maschinelles Lernen hilft das Feature "Einblicke" beim Erkennen von Trends und Ausreißern sowie anderen nützlichen Visualisierungen. Klicken Sie einfach auf eine Zelle in einem Datenbereich, und klicken Sie dann auf Einfügen > Einblicke

    Verfügbarkeit: Der Rollout des Features "Einblicke" erfolgt schrittweise für Office 365-Abonnenten, die für die Insider-Ebene registriert sind. Wenn die Schaltfläche "Einblicke" nicht sofort angezeigt wird, machen Sie sich keine Sorgen! Das Feature wird in den kommenden Wochen für weitere Insider bereitgestellt. Aufgrund der Unterstützung durch maschinelles Lernen werden bei zunehmender Nutzung dieses Features immer ausgefeiltere Analysen bereitgestellt.

  • Option "Einblicke" im Menüband von Excel Aufheben einer Auswahl in Excel: Auf allgemeinen Wunsch können Sie jetzt beliebige Zellen innerhalb des ausgewählten Bereichs mit dem "Auswahl aufheben"-Tool deaktivieren. Drücken Sie die STRG-TASTE, und während Sie mit der Maus auf eine beliebige Zelle in einem ausgewählten Bereich zeigen, können Sie klicken oder klicken und ziehen, um Zellen oder Bereiche innerhalb einer Auswahl zu deaktivieren. Probieren Sie aus, wie dieses Feature bei Ihnen funktioniert. Falls Probleme auftreten, teilen Sie uns diese mit.

  • Im Bildschirm Datei > Konto wurde die Versions- und Buildnummer verschoben. Diese finden Sie nun neben der Schaltfläche Info. (Hier sehen Sie PowerPoint, doch das Prinzip ist das gleiche.)

    Version and build number next to About PowerPoint button_C3_20171111104233

Wichtige Fehlerbehebungen

  • Dieses Build enthält Verbesserungen bei Stabilität und Leistungsfähigkeit.

Bekannte Probleme

In diesem Build sind keine Probleme bekannt. Wenn ein Problem auftritt, klicken Sie auf Datei > Feedback, und informieren Sie uns darüber. Machen Sie in Ihrer Meldung möglichst detaillierte Angaben, und fügen Sie Bildschirmaufnahmen und Diagnosedaten hinzu, wenn Sie damit vertraut sind. Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse hinterlassen, kann das Excel-Team sich bei Rückfragen an Sie wenden.

Am 4. Dezember 2017 haben wir Version 1711 (Build 8730.2122) für Insider veröffentlicht. 

Neue oder verbesserte Features

Chatten mit Mitautoren während der Bearbeitung: Arbeiten Sie effektiver zusammen, indem Sie mit Mitautoren chatten, ohne die App verlassen zu müssen. Suchen Sie dazu nach dem Chatsymbol im Katalog für gemeinsame Dokumenterstellung oben rechts auf dem Bildschirm.

Chatsymbol in Word

In-App-Chat funktioniert nur, wenn Sie die Datei für andere Personen freigegeben haben und diese das Dokument geöffnet haben. Darüber hinaus muss die Datei auf SharePoint oder OneDrive for Business gespeichert sein. OneDrive Consumer oder irgendein anderer Speicherort wird derzeit nicht unterstützt.

Wichtige Fehlerbehebungen

  • Allgemeine Verbesserungen bei Stabilität und Leistungsfähigkeit

Bekannte Probleme

Keine bekannten Probleme in diesem Build.

Am 4. Dezember 2017 haben wir Version 1711 (Build 8730.2117) für Insider veröffentlicht.

Am 30. November 2017 haben wir Version 1711 (Build 8730.2102) für Insider veröffentlicht.

Am 20. November 2017 haben wir Version 1712 (Build 8813.1000) für Insider veröffentlicht. Wir haben in 8813.1000 jedoch ein ernsthaftes Problem gefunden, daher haben wir entschieden, ein älteres, stabileres Build zu veröffentlichen.

Am 19. September 2017 haben wir Version 1710 (Build 8613.1000) für Insider veröffentlicht.

Am 11. September 2017 haben wir Version 1710 (Build 8530.1000) für Insider veröffentlicht.

Weitere Informationen

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×