Anmelden bei oder Abmelden von Outlook.com

Wenn Sie sich bei Ihrem Outlook.com-, Hotmail-, Live- oder MSN-E-Mail-Konto nicht anmelden können oder nicht sicher sind, wie Sie sich an- oder abmelden können, finden Sie hier einige Lösungen.

Hinweis: Einige Kunden sehen eine Fehlermeldung "Etwas ist schief gelaufen ", wenn sie versuchen, sich auf einem Mac mit Safari anzumelden. Weitere Informationen finden Sie unter Korrekturen oder Problemumgehungen für aktuelle Probleme in Outlook.com.

Melden Sie sich bei Hotmail oder Outlook.com an.

  1. Wechseln Sie zur Outlook.com-Anmeldeseite, und wählen Sie Anmelden aus.

  2. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer ein, und wählen Sie Weiter aus.

  3. Geben Sie auf der nächsten Seite Ihr Kennwort ein, und wählen Sie Anmelden aus.

    Hinweise: 

    • Aktivieren Sie das Kontrollästchen Angemeldet bleiben, wenn Sie nächstes Mal direkt zu Outlook.com gelangen möchten (nicht empfehlenswert für gemeinsam genutzte Computer).

    • Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen, um bei jeder Anmeldung zur Eingabe des Kennworts aufgefordert zu werden.

Sie können sich nicht bei Hotmail oder Outlook.com anmelden?

Wenn Sie Probleme bei der Anmeldung bei Ihrem Microsoft-Konto haben, kann dies verschiedene Gründe haben – beispielsweise, dass Sie sich nicht an Ihr Kennwort erinnern oder die Überprüfung in zwei Schritten aktiviert ist.

Wenn Sie Probleme haben, sich bei Ihrem Konto anzumelden, stellen Sie Folgendes sicher:

  • Die FESTSTELLTASTE ist nicht gedrückt ist. (Bei Kennwörtern muss nämlich die Groß-/Kleinschreibung beachtet werden.)

  • Ihre E-Mail-Adresse muss richtig geschrieben sein.

  • Ihr Konto war seit mehr als 365 Tagen nicht mehr inaktiv. Damit Ihr Outlook.com-Konto aktiv bleibt, müssen Sie sich mindestens einmal in 365 Tagen beim Konto anmelden. Nach 365 Tagen Inaktivität werden Ihre E-Mails gelöscht und können nicht wiederhergestellt werden.

Wenn Sie weiterhin Probleme beim Anmelden haben, müssen Sie möglicherweise folgendermaßen vorgehen:

  • Überprüfen des Dienststatus für Outlook.com

  • Setzen Sie Ihr Kennwort zurück. Wenn Sie Ihr Kennwort kürzlich geändert haben, versuchen Sie es erneut einzugeben. Wenn Ihr altes Kennwort funktioniert, müssen Sie Ihr Gerät sperren und es dann mit Ihrem neuen Kennwort entsperren.

  • Deaktivieren der automatischen Anmeldung

Wenn Sie Probleme mit Outlook.com haben, überprüfen Sie den Dienststatus. Wenn der Status nicht grün ist, warten Sie, bis der Dienst normal ausgeführt wird, und versuchen Sie es erneut.

Wenn Sie Ihr Kennwort vergessen haben oder es verloren gegangen ist, können Sie ein neues erstellen.

  1. Wechseln Sie zunächst zu Kennwort zurücksetzen.

  2. Wählen Sie den Grund aus, weshalb Sie sich nicht anmelden können, und wählen Sie dann Weiter aus.

  3. Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, die Sie beim Erstellen Ihres Microsoft-Kontos verwendet haben.

  4. Geben Sie die auf dem Bildschirm angezeigten Zeichen ein, und wählen Sie Weiter aus.

  5. Wenn Sie Ihrem Konto Sicherheitsinformationen hinzugefügt haben, wählen Sie aus, ob ein Einmalcode an die alternative Telefonnummer oder E-Mail-Adresse gesendet.

  6. Geben Sie den Code, den Sie erhalten, im nächsten Bildschirm ein, und erstellen Sie ein neues Kennwort.

    Hinweis: Wenn Sie Ihre Sicherheitsinformationen (Ihre alternative Telefonnummer oder E-Mail-Adresse) nicht besitzen oder nicht erhalten können, klicken Sie auf Ich habe keinen Code erhalten, wenn Sie bei der Anmeldung zur Eingabe eines Codes aufgefordert werden oderIch kann auf diese nicht zugreifen, wenn Sie Ihr Kennwort zurücksetzen, und befolgen Sie dann die Anweisungen.
    Gehen Sie zu Wiederherstellen Ihres Microsoft-Kontos, um Tipps zum erfolgreichen Ausfüllen des Sicherheits-Fragebogens zu finden.

Ihr Konto wurde möglicherweise vorübergehend blockiert, da wir ungewöhnliche Anmeldungsaktivitäten bemerkt haben. Wenn Ihr Konto blockiert wurde, finden Sie Informationen unter Aufheben der Blockierung meines Outlook.com-Kontos.

Microsoft hält immer ein Auge auf ungewöhnliche Anmeldeaktivitäten, nur für den Fall, dass jemand anderes versucht, auf Ihr Konto zuzugreifen. Wenn Sie an einen neuen Ort reisen oder ein neues Gerät verwenden, bitten wir Sie möglicherweise, zu bestätigen, dass Sie es wirklich sind.

Weitere Informationen finden Sie unter Zugreifen auf Outlook.com bei Reisen .

Abmelden von Outlook.com nicht möglich?

  1. Wählen Sie am oberen Rand des Bildschirms Ihr Kontobild aus.

    Screenshot der Profilbildschaltfläche

    Wenn Ihr Bild am oberen Bildschirmrand nicht angezeigt wird, überprüfen Sie, ob ein Werbeblocker aktiviert ist. In einigen Fällen wird dadurch die Anzeige des Bilds verhindert.

  2. Wählen Sie Abmelden aus.

Wenn Outlook.com Sie automatisch anmeldet, deaktivieren Sie die automatische Anmeldung.

  1. Wählen Sie in Outlook.com am oberen Rand des Bildschirms Ihr Kontobild aus.

    Screenshot der Profilbildschaltfläche

  2. Wählen Sie Abmelden aus.

  3. Wechseln Sie zur Outlook.com-Anmeldeseite, und wählen Sie Anmelden aus.

  4. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer ein, und wählen Sie Weiter aus.

  5. Deaktivieren Sie auf der Seite "Kennwort eingeben" die Option Angemeldet bleiben.

    Screenshot des Kontrollkästchens "Angemeldet bleiben" auf der Outlook.com-Anmeldeseite

  6. Geben Sie Ihr Kennwort ein und wählen Sie Anmelden aus.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Wenn Sie weiterhin Probleme beim Anmelden haben, lesen Sie Wenn Sie sich nicht bei Ihrem Microsoft-Konto anmelden können.

Siehe auch

Aufheben der Sperrung meines Outlook.com-Kontos

Ändern Ihres Kennworts

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×