Analysieren des Portfolios anhand des terminierten Ressourcenbedarfs

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Nachdem Sie Analysen und priorisiertes Projekt erstellt und Ihr Portfolio basierend auf hohen Kosteneinschränkungen analysiert haben, besteht der nächste Schritt darin, die Ressourcenanforderungen Ihres Portfolios zu überprüfen. Nach dem Untersuchen des Projektzeitplans und der Zeitphasen Ressourcenanforderungen eines Portfolios wird häufig festgestellt, dass viele Vorschläge nicht ohne signifikante Plan-und Ressourcenanpassungen weitergeleitet werden können. Das Feature "Ressourcen Einschränkungs Analyse" in Project Web App identifiziert Ressourcen für Projekte mit rollenbasierter Verfügbarkeit und Projektanforderungen.

Hinweis:  Dieser Artikel und die darin enthaltenen Videos beschreiben ein typisches Portfolioanalyse Szenario. Möglicherweise hat Ihre Organisation diesen Prozess angepasst, um den eindeutigen geschäftlichen Anforderungen gerecht zu werden.

  1. Aktivieren Sie auf der Seite Analyseeigenschaften für eine Analyse unter Zeitphasen bezogene Ressourcenplanungdas Kontrollkästchen Ressourcenanforderungen für die Zeitphasen-Projektressource für die organisatorische Ressourcenkapazität analysieren .

  2. Wählen Sie unter Planungshorizont und Granularitätden Zeitrahmen für die Vorschläge in der Analyse aus, indem Sie die Endtermine für das Planungshorizont-anfangs -und Planungshorizont festlegen.

  3. Wählen Sie aus, ob Sie monatliche oder Quartalsdaten in der Liste Planungs Granularität sehen möchten.

  4. Wählen Sie unter Ressourcenoptionendas benutzerdefinierte Rollenfeld aus, das in Ihrer Organisation verwendet wird, und wählen Sie dann alle weiteren Filter aus, die Sie anwenden möchten.

  5. Wählen Sie unter Anfangs-undEndtermine des Projekts eine der folgenden beiden Optionen aus:

  • Verwenden von Ressourcen Plan-Auslastungs Einstellungen    Die Anfangs-und Endtermine des Projekts stammen aus den Ressourcen Anforderungsdaten in den Vorschlägen.

  • Benutzerdefinierte Felder    Die Datumsangaben werden aus den Feldern übernommen, die Sie als Start -und Enddatumangeben.

  • Klicken Sie auf weiter , um mit der Analyse fortzufahren. Wenn Sie die Kosten Einschränkungs Analyse abgeschlossen haben, ist der nächste Schritt die Analyse der Ressourceneinschränkung.

  • Überprüfen Sie die roten Ressourcenlücken, und versöhnen Sie Sie, indem Sie:

  • Erzwingen von Vorschlägen

  • Anpassen des Zeitplans

  • AnMietung von Ressourcen und anfallende Kosten

  • Reduzieren von Ressourcenkosten Sätzen und mieten von Ressourcen, ohne dass Kosten entstehen

  • Ändern der Ressourcenkapazität Ihrer Organisation und der Ressourcenanforderungen der Vorschläge

Nachdem Sie diese Schritte abgeschlossen haben, besteht der nächste Schritt darin, Ihre Auswahlentscheidungen zu übernehmen und Sie an Portfolio-Stakeholder zu übermitteln.

Seitenanfang

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×