Aktivieren oder Deaktivieren des automatischen Ersetzens von Schriftarten bei fehlenden ostasiatischen Zeichen

Die in diesem Hilfethema beschriebene Funktion und einige der Optionen stehen nur zur Verfügung, wenn die Unterstützung für Japanisch, Vereinfachtes Chinesisch, Traditionelles Chinesisch oder Koreanisch durch die Microsoft Office-Spracheinstellungen aktiviert ist.

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Optionen und dann auf die Registerkarte Bearbeiten.

  2. Aktivieren oder deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Schriftart bei fehlenden ostasiatischen Schriftzeichen automatisch ersetzen.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×