Aktivieren der ostasiatischen Sprachfeatures in Office für Mac

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

  1. Öffnen Sie eine beliebige Office-Anwendung. Beispiel: Word für Mac.

  2. Klicken Sie auf Word oder das Menü für die Office-Anwendung, die Sie geöffnet haben, und wählen Sie dann Einstellungen aus.

  3. Klicken Sie unter Erstellungs Tools und Korrektur Hilfen auf ostasiatische Sprachen.

  4. Wählen Sie Japanisch, vereinfachtes Chinesisch oder traditionelles Chinesisch aus.

    Screenshot der SprachAuswahl für Office für Mac 2016

    Sie werden aufgefordert, die Office-Anwendung neu zu starten, um die Änderung zu übernehmen.

  5. Öffnen Sie die Office-Anwendung, in der Sie eine ostasiatische Sprache verwenden möchten, und öffnen Sie ein Arbeitsblatt, ein Dokument oder eine Präsentation.

    Alle Schriftarten und Tools der ostasiatischen Sprache stehen für die Verwendung in der Anwendung zur Verfügung.

Sie aktivieren die ostasiatischen Sprachfeatures in Office 2011 für Mac mithilfe des Microsoft-sprach Registers. Für jede Office-Anwendung, in die Sie ostasiatische Zeichen eingeben möchten, können Sie dann einen ostasiatischen Eingabetyp auswählen.

  1. Schließen Sie alle geöffneten Office-Anwendungen.

  2. Öffnen Sie im Finder "Microsoft Office 2011 > Zusätzliche Tools > Microsoft-Sprachregister", und doppelklicken Sie dann auf Microsoft-Sprachregister, um die Anwendung zu öffnen.

  3. Klicken Sie im Popupmenü Die Sprache auswählen, die für Microsoft Office aktiviert werden soll auf Chinesisch (vereinfacht) oder Chinesisch (traditionell), und klicken Sie dann auf OK.

  4. Klicken Sie im Menü Apple auf Systemeinstellungen.

  5. Klicken Sie unter Privat auf Sprache und Text, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Eingabequellen.

  6. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Chinesisch (vereinfacht ), Chinesisch (traditionell ) oder Japanisch.

    Tipp: Weitere Informationen zu Tastaturlayouts finden Sie in der Mac-Hilfe.

  7. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Eingabemenü auf der Menüleiste anzeigen, und schließen Sie dann das Dialogfeld Sprache und Text.

  8. Öffnen Sie die Office-Anwendung, in der Sie eine ostasiatische Sprache verwenden möchten.

  9. Klicken Sie auf der rechten Seite der Menüleiste auf das Eingabemenü, das die Kennzeichnung des aktuellen Eingabetyps ist, und klicken Sie dann auf den gewünschten ostasiatischen Eingabetyp.

    Menü "Eingabe" auf Menüleiste

    Legende 1 Menü "Eingabe" auf der Menüleiste

    Sie können jetzt ostasiatische Zeichen in der von Ihnen verwendeten Anwendung eingeben und die anderen ostasiatischen Sprachfeatures in Office verwenden.

Siehe auch

Ändern der Sprache von Microsoft Office

Für jede Sprache verfügbare Korrekturhilfen

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×