Aktivieren bzw. Deaktivieren der Aufgabenliste in der Aufgabenleiste

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Standardmäßig wird die Aufgabenliste in der Aufgabenleiste angezeigt. In dieser Liste werden alle Aufgaben und gekennzeichneten Outlook-Elemente angezeigt.

Führen Sie zum Aktivieren oder Deaktivieren der Aufgabenliste die folgenden Schritte aus:

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Layout auf Aufgabenleiste.

  2. Klicken Sie auf Aufgabenliste.

Deaktivieren oder verkleinern Sie die anderen Bereiche der Aufgabenleiste, damit in der Aufgabenliste eine größere Anzahl Aufgaben angezeigt wird. Wenn Sie die Anzahl der angezeigten Aufgaben direkt ändern möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Zeigen Sie auf die Leiste zwischen dem Abschnitt für Termine und der Aufgabenliste. Wenn sich die Form des Mauszeigers ändert, ziehen Sie nach oben oder unten, um die Größe des Terminabschnitts zu ändern.

    Wenn Sie die Maustaste loslassen, werden abhängig vom verfügbaren Platz mehr oder weniger Termine angezeigt.

Seitenanfang

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×