Absenden von Formulardaten in einer E-Mail-Nachricht

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Sie können eine sekundäre hinzufügen Absenden zur Formularvorlage, die Benutzer ihre Formulardaten in einer e-Mail-Nachricht senden kann. Sie können statische Werte, basierend auf den Daten in das Formular, oder eine Formel an die e-Mail-Adressen, denen das Formular gesendet wird, die Betreffzeile der e-Mail-Nachricht und den Namen des Formulars verwenden. Sie können auch angeben, wenn Sie das Formular im Textkörper der e-Mail-Nachricht oder als Anlage an die Nachricht angezeigt werden soll.

Wenn Sie Ihre Formularvorlage, um das Formular als Anlage an die e-Mail-Nachricht einschließen konfiguriert haben, können Sie auch die Formularvorlage an die e-Mail-Nachricht anfügen. Von der Formular und der Formularvorlage als Anlagen an die e-Mail-Nachricht, können Sie sicherstellen, dass die e-Mail-Empfänger das Formular in Microsoft Office InfoPath geöffnet werden können, auch wenn sie nicht die Formularvorlage auf den Computern zwischengespeichert haben. Die Reihenfolge der Empfänger, um die Anlagen zu öffnen muss InfoPath auf ihrem Computer installiert sein.

Wenn die Benutzer ihre Formulardaten in einer e-Mail-Nachricht senden, wird von InfoPath erstellt eine e-Mail-Nachricht mit der Formulardaten und sendet die Nachricht an die e-Mail-Empfänger, die Sie beim Erstellen der Datenverbindung angegeben haben. Wenn die Personen, die die ausgefüllten Formulare empfangen Microsoft Office Outlook 2007 verwenden, können sie einen Ordner in ihrem Posteingang alle InfoPath-Formulare enthält, und sie können diesen Ordner konfigurieren zum Anzeigen der Daten in den Formularen in Spalten in Outlook hinzufügen.

Nach dem Hinzufügen der Verbindungs zum Absenden von Daten konfigurieren Sie Ihre Formularvorlage, damit Benutzer ihre Formulardaten absenden können. Daher, wenn Benutzer das Formular öffnen, fügt InfoPath automatisch eine Senden-Schaltfläche der Standardsymbolleiste und der Befehl Absenden im Menü Datei. Sie können auch die Absendeoptionen für Ihre Formularvorlage auf folgende Weise anpassen:

  • Ändern Sie den Text, der auf die Schaltfläche Senden, klicken Sie auf der Standardsymbolleiste und den Befehl Absenden im Menü Datei angezeigt wird.

  • Ändern Sie die Tastenkombination für die Schaltfläche Senden, klicken Sie auf der Standardsymbolleiste und den Befehl Absenden im Menü Datei.

  • Erstellen Sie benutzerdefinierte Nachrichten an die Benutzer angezeigt werden, wenn sie ihre Formulare absenden.

  • Geben Sie an, ob das Formular geöffnet lassen, schließen Sie das Formular, oder öffnen Sie ein neues leeres Formular aus, nach der Benutzer im Formular übermittelt.

Seitenanfang

Hinzufügen einer Verbindungs zum Absenden von Daten

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Optionen zum Absenden.

  2. Wählen Sie im Dialogfeld Optionen zum Absenden das Kontrollkästchen Benutzern erlauben, dieses Formular zu senden.

  3. Klicken Sie auf Senden von Formulardaten an ein einziges Ziel, und klicken Sie dann in der Liste auf E-mail.

  4. Klicken Sie auf Hinzufügen.

  5. Geben Sie in den Datenverbindungs-Assistenten in die entsprechenden Felder ein die e-Mail-Adressen der Empfänger, den Betreff, den in der e-Mail-Nachricht angezeigt werden soll, und alle Einführungstext die gewünschte, und klicken Sie dann auf Weiter.

    Tipp: Sie können auch Geben Sie ein Feld oder eine Formel verwenden, um den Wert für jedes Feld außer Feld Einführung zu erstellen.

    So wird's gemacht

    1. Klicken Sie auf Formel einfügen Formelschaltfläche .

    2. Führen Sie im Dialogfeld Formel einfügen eine der folgenden Aktionen aus:

      • Um ein Feld in der Formel verwenden möchten, klicken Sie auf Feld oder Gruppe einfügen, klicken Sie auf das Feld, das Sie im Dialogfeld Feld oder Gruppe auswählen verwenden möchten, und klicken Sie dann auf OK.

      • Wenn eine Funktion in der Formel verwenden möchten, klicken Sie auf Funktion einfügen, wählen Sie die Funktion, die Sie im Dialogfeld Funktion einfügen verwenden möchten, und klicken Sie dann auf OK.

        Tipp: Wenn die Funktion Parameter erfordert, wählen Sie die Funktion im Dialogfeld Funktion einfügen, klicken Sie auf OK, und klicken Sie dann im Feld Formel im Dialogfeld Formel einfügen, doppelklicken Sie auf die Funktion, die Sie hinzugefügt haben und klicken Sie auf ein Feld oder Gruppe. Finden Sie Links zu weiteren Informationen zu Funktionen im Abschnitt Siehe auch.

      • Zum Einfügen eines Werts oder mathematischen Operators in die Formel geben Sie den Wert oder das Symbol für die mathematische Operation in das Feld Formel ein.

    Operation

    Symbol

    Hinzufügen

    +

    Subtrahieren von

    -

    Multiplizieren

    *

    Dividieren

    /

    • Hinweis: Wenn die Formel den (/) als Divisionsoperator verwendet wird, stellen Sie sicher, dass es ein Leerzeichen vor und nach dem Operator einer Division zurück ist. Wenn der Divisionsoperator hat kein Leerzeichen vor und nach, InfoPath interpretieren möglicherweise "/" als Trennzeichen für XPath-Speicherort Schritte statt als Operator einer Division zurück.

    • Klicken Sie auf Formel überprüfen, um die Formel für die richtige Syntax, klicken Sie im Dialogfeld Formel einfügen zu prüfen.

      Finden Sie Links zu weiteren Informationen über Formeln im Abschnitt Siehe auch.

  6. Führen Sie auf der nächsten Seite des Assistenten eine der folgenden Aktionen aus:

    1. Wenn Sie das Formular im Textkörper der e-Mail-Nachricht anzeigen möchten, klicken Sie auf nur die aktive Formularansicht und keine Anlage senden.

    2. Um die Formulardaten als Anlage an die e-Mail-Nachricht senden, klicken Sie auf das Formular als Anlage senden, wählen Sie das Kontrollkästchen Anfügen, um sicherzustellen, dass Benutzer das Formular öffnen, können die Formularvorlage aus, und geben Sie einen Namen für das Formular in den Namen der Anlage Feld. Sie können auch angeben ein Felds oder eine Formel verwenden, um sicherzustellen, dass jeder Formularname eindeutig ist.

      So wird's gemacht

      1. Klicken Sie auf Formel einfügen Formelschaltfläche .

      2. Führen Sie im Dialogfeld Formel einfügen eine der folgenden Aktionen aus:

        • Um ein Feld in der Formel verwenden möchten, klicken Sie auf Feld oder Gruppe einfügen, klicken Sie auf das Feld, das Sie im Dialogfeld Feld oder Gruppe auswählen verwenden möchten, und klicken Sie dann auf OK.

        • Wenn eine Funktion in der Formel verwenden möchten, klicken Sie auf Funktion einfügen, wählen Sie die Funktion, die Sie im Dialogfeld Funktion einfügen verwenden möchten, und klicken Sie dann auf OK.

          Tipp: Wenn die Funktion Parameter erfordert, wählen Sie die Funktion im Dialogfeld Funktion einfügen, klicken Sie auf OK, und klicken Sie dann im Feld Formel im Dialogfeld Formel einfügen, doppelklicken Sie auf die Funktion, die Sie hinzugefügt haben und klicken Sie auf ein Feld oder Gruppe. Finden Sie Links zu weiteren Informationen zu Funktionen im Abschnitt Siehe auch.

        • Zum Einfügen eines Werts oder mathematischen Operators in die Formel geben Sie den Wert oder das Symbol für die mathematische Operation in das Feld Formel ein.

      Operation

      Symbol

      Hinzufügen

      +

      Subtrahieren von

      -

      Multiplizieren

      *

      Dividieren

      /

      • Hinweis: Wenn die Formel den (/) als Divisionsoperator verwendet wird, stellen Sie sicher, dass es ein Leerzeichen vor und nach dem Operator einer Division zurück ist. Wenn der Divisionsoperator hat kein Leerzeichen vor und nach, InfoPath interpretieren möglicherweise "/" als Trennzeichen für XPath-Speicherort Schritte statt als Operator einer Division zurück.

      • Klicken Sie auf Formel überprüfen, um die Formel für die richtige Syntax, klicken Sie im Dialogfeld Formel einfügen zu prüfen.

        Finden Sie Links zu weiteren Informationen über Formeln im Abschnitt Siehe auch.

      Hinweis: Die Personen, die Formulardaten als Anlage in einer e-Mail-Nachricht empfangen, benötigen InfoPath auf ihrem Computer installiert, um die Anlage zu öffnen.

  7. Klicken Sie auf Weiter.

  8. Klicken Sie auf der nächsten Seite des Assistenten im Feld Geben Sie einen Namen für diese Datenquelle Geben Sie einen beschreibenden Namen für diese Datenverbindung zum Absenden von.

  9. Stellen Sie sicher, dass die Informationen im Abschnitt Zusammenfassung korrekt ist, und klicken Sie dann auf Fertig stellen.

    1. Wenn der Name der Senden-Schaltfläche, die angezeigt, klicken Sie auf der Standardsymbolleiste und den Befehl Absenden, der Sie im Menü Datei angezeigt wird wird, wenn Benutzer des Formulars ausfüllen ändern möchten, geben Sie den neuen Namen im Feld Beschriftung die übermitteln Optionen im Dialogfeld.

      Tipp: Wenn Sie diese Schaltfläche und den Befehl eine Tastenkombination zuweisen möchten, geben Sie ein kaufmännisches und-Zeichen (&) vor dem Zeichen, die Sie als Tastenkombination verwenden möchten. Geben Sie beispielsweise ALT + B als die Tastenkombination für die Senden-Schaltfläche und der Befehl zuzuweisen, & bsenden.

  10. Wenn Sie keine anderen Befehl Absenden oder die Senden-Schaltfläche auf der Standardsymbolleiste verwendet, beim Ausfüllen eines Formulars, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen anzeigen das Menüelement übermitteln und die Symbolleisten-Schaltfläche Absenden.

    1. Standardmäßig nach dem Senden eines Formulars, InfoPath behält das Formular zu öffnen, und wird eine Meldung angezeigt, um anzugeben, ob das Formular erfolgreich gesendet wurde. Wenn Sie dieses Standardverhalten ändern möchten, klicken Sie auf Erweitert, und führen Sie dann eine der folgenden Aktionen aus:

      • Wenn Sie das Formular schließen, oder erstellen ein neues leeres Formular aus, nach der Benutzer ein ausgefülltes Formular übermittelt, klicken Sie auf die Option, die Sie in der Liste nach dem Senden möchten.

      • Zum Erstellen einer benutzerdefinierten Nachricht, um anzugeben, ob das Formular erfolgreich gesendet wurde, aktivieren Sie das Kontrollkästchen benutzerdefinierte Meldung verwenden, und geben Sie dann Ihre Nachrichten in den Feldern bei Erfolg und bei einem Fehler.

        Tipp: Verwenden Sie eine Nachricht im Feld auf Fehler zu Benutzern mitteilen, was zu tun ist, wenn sie ihr Formular übermitteln können. Beispielsweise können Sie vorschlagen, dass Benutzer Formular zu speichern und Weitere Informationen zum Kontaktieren einer Person.

      • Wenn Sie keine zum Anzeigen einer Meldung, nachdem der Benutzer ein Formular übermittelt, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Erfolg und Fehler Nachrichten anzeigen.

Seitenanfang

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×