Zu Hauptinhalt springen

Abrufen von Insider-Builds von Office 2016 für Windows Desktop

Office Insider-Builds können Ihnen neue Office-Features und-Funktionen vorstellen, bevor Sie veröffentlicht werden. Sie können auch helfen, Probleme zu finden, neue Funktionen auszuprobieren und Feedback an Microsoft zurückzusenden. Das Office Insider-Forum und Twitter-Feed geben Ihnen eine Möglichkeit, über neue Versionen zu sprechen und Probleme zu melden.

Es gibt zwei Programme, Office Insider und monatlicher Kanal (gezielt). Office Insider wird in der Regel einmal pro Woche ausgeliefert und ermöglicht Ihnen den Zugriff auf die ersten Builds. Wenn Sie die neuen Features frühzeitig sehen, finden Sie möglicherweise auch Probleme, die noch nicht identifiziert wurden. Das Programm für den monatlichen Kanal (gezielt) wird ungefähr einmal im Monat ausgeliefert.

Wenn Sie ein Office 365 Home, Office 365 Personal oder Office 365 University Abonnent sind, können Sie in einer beliebigen Office-App entweder Office Insider-Programmen beitreten.

Wenn Sie ein Business Premium-oder Enterprise-Abonnement haben, beispielsweise über Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation, können Sie auch eine der beiden Versionen des Office Insider installieren. Allerdings kann Sie das OK von Ihrem Netzwerkadministrator anfordern.

Wie Office 365 für private Abonnenten Office Insider-Builds erhalten

Wenn Sie über ein Office 365 Home-, Office 365 Personal-oder Office 365 University-Abonnement verfügen, können Sie Office Insider-Builds abrufen, indem Sie Datei #a0 Konto öffnen und Office Insider-Updates entscheiden. Danach installieren Sie die gleiche Weise, wie Sie nicht-Insider-Builds installieren.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um auf Ihre Version von Office 365-Abonnement zu überprüfen.

  • Melden Sie sich bei ihrer Office 365 Startseite an.

    Hauptbildschirm für Home-Abonnements

  • Klicken Sie oben rechts auf Ihren Namen, und klicken Sie dann auf mein Konto.

    Schaltfläche "meine Konten"

  • Wenn Sie mit Home, Personal oder University arbeiten, erhalten Sie oben ein Menü.

    Menü "Abonnements"

    Klicken Sie auf Dienste #a0 Abonnements.

    Wenn Sie eine Enterprise-oder Business-Version verwenden, klicken Sie auf Abonnements.

    Menü des Enterprise-Abonnements hervorgehoben

  • Im Abonnement Panel können Sie die Abonnementversion (privat, privat, Universität, Unternehmen usw.) sehen. Beispiel:

    Wenn Sie Home, Personal oder University verwenden, wird nur der Typ Ihres Abonnements angezeigt.

    Home-Abonnement-Panel

    Mit diesen Abonnements können Sie Insider-Builds in ihren apps erhalten. Weitere Informationen finden Sie unter Opt-in-Office-Insider innerhalb einer APP .

    Wenn Sie Business oder Enterprise verwenden, werden weitere Informationen zu den Anwendungen angezeigt, für die Sie lizenziert sind.

    Bildschirm "Abonnement" auf Enterprise

    Mit einem Enterprise-oder Business-Abonnement finden Sie unter Insider for Business-und Enterprise-Abonnenten.

  1. Klicken Sie in einer beliebigen Office 2016-App auf Datei, klicken Sie auf Konto, und klicken Sie dann auf Office Insider.

    Office Insider in-App Opt-in.

  2. Klicken Sie auf an Office Insider teilnehmen.

    Schaltfläche "an Office-Insider teilnehmen"

  3. Aktivieren Sie im Dialogfeld an Office-Insider teilnehmen das Kontrollkästchen für den frühen Zugriff auf neue Versionen von Office anmelden .

    Dialogfeld "an Office-Insider teilnehmen"

  4. Wählen Sie im Dialogfeld " an Office-Insider teilnehmen " Ihre Office Insider-Ebene aus.

    Auswählen Ihrer Office Insider-Ebene

  5. Klicken Sie auf die Programmbestimmungen , und lesen Sie Sie sorgfältig. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Ich erkläre mich mit den Nutzungsbedingungen von Office Insider einverstanden. , und klicken Sie dann auf OK.

    Nutzungsbedingungen für Office Insider-Vereinbarung

So installieren Sie Ihren Insider-Build

  1. Klicken Sie in einer beliebigen Office-App auf Datei>Konto.

  2. Klicken Sie auf Office-Updates , und klicken Sie dann auf Jetzt aktualisieren.

    Schaltfläche "Office Insider-Updates jetzt abrufen"

  3. Office wird mit der Installation fortfahren und informiert Sie, wenn es fertig ist.

    Dialogfeld zum Herunterladen von Office-Updates

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um zu überprüfen, ob Office Insider erfolgreich installiert wurde, oder um festzustellen, welche Version von Office Insider Sie derzeit haben.

  1. Klicken Sie in einer beliebigen Office-App auf Datei , und wählen Sie dann Konto oder Office-Kontoaus.

  2. Im Konto Panel sollten Sie den Typ des Office Insider-Plans, die Version und den Build anzeigen. Sie sollte wie folgt aussehen:

    Regulärer Office 365-Build

    Reguläres Office 365-Abonnement-Build

    Monatlicher (gezielter) Build

    Office monatlich (gezielt) Insider-Build

    Office Insider-Build

    Office Insider-Build

So erhalten Office 365 for Business-Abonnenten Office Insider-Builds

Wenn Sie ein kommerzielles Abonnement Ihres Unternehmens oder Ihrer Organisation verwenden, können Sie von Ihrem Administrator Monatlicher Kanal (gezielt)-Builds installieren.

Wenn Sie der Office 365-Administrator sind oder für ihre Unternehmen Office 365 Installation verantwortlich sind, führen Sie die folgenden Schritte aus, damit Sie und Ihre Benutzer dem Office Insider-Programm beitreten können.

Das Abrufen von Office 2016 Monatlicher Kanal (gezielt)-Builds erfolgt in zwei Schritten. Beginnen Sie mit der Entscheidung für Office 365 in first Release, und installieren Sie dann Office 2016 für Windows Desktop.

Opt in first Release für Office 365

  1. Melden Sie sich bei Office 365 mit Ihrem Firmen- oder Schulkonto an.

  2. Wechseln Sie zum Office 365 Admin Center.

  3. Navigieren Sie zu Einstellungen > Organisationsprofil.

    Navigieren Sie im Admin Center zu "Einstellungen" und dann zum Organisationsprofil.
  4. Klicken Sie neben Release-Einstellungen auf Bearbeiten. Wenn Sie "First Release" für ausgewählte Benutzer bereits ausgewählt haben, klicken Sie auf Aktionen, und klicken Sie dann auf Bearbeiten.

    Freigabeeinstellungen

  5. Führen Sie in den Einstellungen für die Freigabe eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie die gezielte Freigabe deaktivieren möchten, wählen Sie Standard Versionaus, klicken Sie dann auf weiter, und sagen Sie Ja zur Bestätigung. Zum letzten Schritt springen

    • Wenn Sie die gezielte Freigabe für alle Benutzer in Ihrer Organisation aktivieren möchten, wählen Sie für alle Benutzer die Option gezielte Freigabeaus, klicken Sie dann auf weiter, und sagen Sie Ja zur Bestätigung. Zum letzten Schritt springen

    • Wenn Sie "Targeted Release" nur für einige Benutzer in Ihrer Organisation aktivieren möchten, wählen Sie Targeted Release für ausgewählte Benutzer aus. Klicken Sie dann auf Weiter und auf Ja, um Ihre Auswahl zu bestätigen.

    Optionen für die Freigabe von Einstellungen

  6. Wenn Sie für ausgewählte Benutzer die Option gezielte Freigabe ausgewählt haben, klicken Sie auf Aktionen , und klicken Sie dann auf Personen für First Release verwalten , um Benutzer einzeln hinzuzufügen. Suchen Sie nach deren Namen, und klicken Sie dann zum Hinzufügen auf +.

    Option "Personen für First Release verwalten"

  7. Wenn Sie alle gewünschten Benutzer hinzugefügt haben, klicken Sie auf Speichern und dann auf Schließen.

Aktivieren von Office 2016-monatlichen Kanal Installationen (gezielt)

Sobald Office 365 für die erste Version eingerichtet ist, muss der Administrator Software Downloads für Office 2016 aktivieren. Hier erfahren Sie, wie das geht:

  1. Melden Sie sich bei Office 365 mit Ihrem Firmen- oder Schulkonto an.

  2. Wechseln Sie zum Office 365 Admin Center.

  3. Wechseln Sie dann im Office 365 Admin Centerzu Start >Office- Software #a1 Software Downloadeinstellungen.

    Office-Software Software-Download Einstellungen

  4. Stellen Sie auf der Seite Software Downloadeinstellungen unter Software für PC und mobile Gerätesicher, dass Office unter dem 2016-Abschnitt fürDesktop-und Mobile Apps aktiviert ist und dass jeder Monat (monatlicher Kanal) ausgewählt ist.

    Festlegen der monatlichen Kanal-Builds für PC-Benutzer

  5. Klicken Sie auf Speichernund dann auf Schließen.

Benutzer können nun zur Seite meine Software wechseln und Office 2016 herunterladen.

Die Office 365-Seite "meine Software" zum Herunterladen von Office 2016

Sie können Office Insider-Builds abrufen, die häufiger als monatliche Kanal-Builds (gezielte) veröffentlicht werden, und Ihnen Zugriff auf die früheste Vorschau von Office gewähren.

Hinweis: Diese Schritte funktionieren nur, wenn Ihr Computer nicht von der IT-Abteilung Ihres Unternehmens oder Ihrer Organisation gesperrt wird. Wenn Sie Software auf Ihrem Computer installieren können, ist Ihr Computer wahrscheinlich nicht gesperrt.

Wenn Sie diese Builds installieren, werden Sie in der Regel nicht vom Helpdesk oder der IT-Abteilung Ihres Unternehmens unterstützt. Sie können dem Office Insider-Forum beitreten oder mithilfe des Twitter-Feeds Probleme melden und Hilfe von anderen Insider-Nutzern erhalten.

Wichtig: Die Insider-Stufe ist Teil des Office Insider-Consumer-Programms und wird für die Unternehmens Nutzung nicht unterstützt. Diese Stufe eignet sich am besten für Benutzer, die die frühesten Preview-Builds verwenden möchten, die häufiger veröffentlicht werden, um Probleme zu identifizieren, Feedback bereitzustellen und die das Risiko bei der Verwendung nicht unterstützter Builds nicht stören. Durch die Wahl der Insider-Stufe erklären Sie sich mit den allgemeinen Geschäftsbedingungen des Programmseinverstanden, die ihre Vereinbarung mit Microsoft zur Verwendung von Office ersetzt.

Verwenden Sie die Office-Bereitstellungstool, um Office Insider-Builds zu installieren. Sie können Office Insider Level-Builds nicht über das Office 365-Portal installieren.

  1. Laden Sie die neueste Version des Office 2016-Bereitstellungstools aus dem Microsoft Download Center herunter. Möglicherweise müssen Sie nach unten scrollen, um die Schaltfläche "herunterladen" anzuzeigen.

    Wenn Sie das herunterladen, wird die Datei standardmäßig im Ordner "Downloads" gespeichert.

  2. Doppelklicken Sie nach dem Herunterladen auf " OfficeDeploymentTool. exe " und dann auf " Ja ", wenn Sie ein Dialogfeld " Benutzerkontensteuerung " erhalten.

  3. Klicken Sie auf das Kontrollkästchen, um die Microsoft-Software-Lizenzbestimmungen zu akzeptieren, und klicken Sie dann auf weiter.

  4. Wählen Sie einen Ordner zum Speichern der extrahierten Dateien aus. Möglicherweise möchten Sie einen einfachen Ordner im Stammverzeichnis Ihres lokalen Datenträgers erstellen (C:) So können Sie später leichter darauf zurückkommen.

    Gehen Sie wie folgt vor, um einen einfachen Ordner zu erstellen:

    1. Klicken Sie im Dialogfeld Ordner suchen auf lokaler Datenträger (C:) .

    2. Klicken Sie auf neuen Ordner erstellen.

    3. Geben Sie einen einfachen Namen wie " Temp" ein.

  5. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf OK.

    Dadurch werden die Datei "Setup. exe" und die Beispieldatei "Configuration. xml" extrahiert.

  6. Navigieren Sie zu dem Ordner, in den Sie die Dateien mit dem Datei-Explorer extrahiert haben.

    Verwenden Sie einen Text-Editor (wie Notepad), um die OfficeClientEdition-und Kanal Befehle in der Datei "Configuration. xml" zu bearbeiten:

    <Configuration>
    
      <Add OfficeClientEdition="32" Channel="InsiderFast">
    
        <Product ID="O365ProPlusRetail">
    
          <Language ID="en-us" />
    
        </Product>
    
      </Add>  
    
      </Configuration>

    Damit wird eine 32-Bit-Version von Office 365 ProPlus (in Englisch) aus dem Office Content Delivery Network (CDN) im Internet installiert. Office werden auch automatisch aus dem CDN aktualisiert, wenn ein neuer Insider-Level-Build verfügbar ist.

    Hinweise: 

    • Für die schnellere Insider-Stufe bleibt die Kanaleinstellung InsiderFast.

    • Bei der niedrigeren monatlichen Kanalebene (Ziel) hat sich die Kanaleinstellung von InsiderSlow oder FirstReleaseCurrent in Insidergeändert. Die älteren Einstellungen wurden veraltet, aber Sie funktionieren weiterhin für Personen, die bereits eine Konfigurationsdatei erstellt haben.

    • Wenn Sie die 64-Bit-Version von Office installieren möchten, verwenden Sie 64 für die Einstellung "OfficeClientEdition".

    • Wenn Sie über den Office 365 Business- oder Office 365 Business Premium-Plan verfügen, geben Sie in der Datei "configuration.xml" für "Product ID" den Wert O365BusinessRetail statt O365ProPlusRetail ein.

    Weitere Informationen zu den Datei Einstellungen für Configuration. XML, einschließlich der Installation von Project oder Visio (wenn Sie über ein Abonnement für diese Produkte verfügen), finden Sie unter Konfigurationsoptionen für das Office 2016-Bereitstellungs Tool.

  7. Kopieren Sie die Datei " Setup. exe " und " Configuration. XML " in einen Ordner auf dem Computer, auf dem Sie Office installieren möchten. Aus Gründen der Einfachheit später empfiehlt es sich, eine einfache Datei im Stammverzeichnis des lokalen Datenträgers (C:) zu erstellen.

    Hinweis: Wenn Office bereits auf dem Computer installiert ist, deinstallieren Sie Office, und starten Sie den Computer neu, bevor Sie den nächsten Schritt ausführen.

  8. Hinweis: Zum Installieren von Office ist eine Internetverbindung erforderlich.

    Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

    1. Klicken Sie unten rechts auf die Windows-Schaltfläche , und geben Sie CMD in das Suchfeld ein.

    2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung, und wählen Sie als Administrator ausführenaus.

    3. Navigieren Sie zu dem Ordner, in dem Sie die Datei "Setup. exe" und die Datei "edted Configuration. xml" speichern.

      Geben Sie an der Eingabeaufforderung CD \temp oder den Pfad zu dem ausgewählten Ordner ein.

  9. Führen Sie den folgenden Befehl aus:

    Setup.exe /configure configuration.xml

    Dadurch werden die Office Dateien aus dem Content Delivery Network (CDN) im Internet auf den Computer kopiert und die Installation gestartet.

  10. Öffnen Sie nach Abschluss der Installation eine Office-App, z. B. Word, und wechseln Sie zu Datei > Konto. Im Abschnitt Produktinformationen sollten Sie Text sehen, der "Office Insider" enthält.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×