Zuweisen von Microsoft StaffHub-Lizenzen

Letzte Aktualisierung: 28. August 2017

Wenn StaffHub Konten für Mitarbeiter in Service und Produktion bereitstellt, werde sie der Sicherheitsgruppe "StaffHubProvisionedUsers" zugewiesen Allerdings wird ihnen nicht automatisch eine Lizenz zugewiesen. Wenn Ihr Unternehmen jedem in der Sicherheitsgruppe "StaffHubProvisionedUsers" eine StaffHub-Lizenz gewähren möchte, erwägen Sie die Verwendung des gruppenbasierten Lizenzierungsfeatures in Azure Active Directory. Diese Funktion, die aktuell als Vorschauversion vorliegt, erleichtert es Ihnen, allen Mitgliedern einer Sicherheitsgruppe Lizenzen zuweisen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Grundlagen der gruppenbasierten Lizenzierung in Azure Active Directory und Zuweisen von Lizenzen zu einer Gruppe von Benutzern in Azure Active Directory. Sie benötigen mindestens Azure AD Basic-Abonnement, um dieses Feature in der Vorschauversion verwenden zu können.

Zuweisen von StaffHub-Lizenzen zu Mitgliedern der Sicherheitsgruppe "StaffHubProvisionedUsers" als einmaliges Ereignis

Wir empfehlen gruppenbasierte Lizenzierung zur laufenden Zuweisung von Lizenzen beim Hinzufügen von Personen zur Sicherheitsgruppe "StaffHubProvisionedUsers". Wenn Sie jedoch nur den Personen Lizenzen zuweisen möchten, die sich derzeit in der Sicherheitsgruppe "StaffHubProvisionedUsers" befinden, finden Sie hier Anweisungen dazu.

$groupName="StaffHubProvisionedUsers"
$groupID = (Get-MsolGroup | Where {$_.DisplayName -eq $groupName}).ObjectID
$license = "litwareinc:ENTERPRISEPACK"
$grpMem=Get-MsolGroupMember -GroupObjectId $groupID
$grpMem | ForEach {Set-MsolUserLicense -UserPrincipalName $_.EmailAddress -AddLicenses $license}
 

Ersetzen Sie "litwareinc" durch Ihre Domäne und ENTPRISEPACK durch den Namen Ihrer AccountSkuID. Führen Sie zum Abrufen Ihrer AccountSkuID das Cmdlet Get-MsolAccountSku aus.

WICHTIG: Wenn Sie den Lizenzierungsplan diesen Benutzern zuweisen, erhalten sie alle Dienste, die in diesem Lizenzierungsplan zur Verfügung stehen. Je nach Anforderungen Ihres Unternehmens möchten Sie möglicherweise alle anderen Dienste mit Ausnahme von "DESKLESS" deaktivieren. Anweisungen finden Sie unter Deaktivieren des Zugriffs auf Dienste mit Office 365 PowerShell.

Massenzuweisung von Lizenzen

Anweisungen finden Sie unter Zuweisen von Lizenzen zu Benutzerkonten mit Office 365 PowerShell.

Verwandte Artikel

Einrichten von Microsoft StaffHub
Zulassen, dass Microsoft StaffHub Konten für Mitarbeiter in Service und Produktion einrichtet
Erste Schritte mit Microsoft StaffHub

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×