Zuweisen einer Tastenkombination zu einem Steuerelement

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Wenn Sie eine Tastenkombination zu einem Steuerelement in der Formularvorlage zuweisen, können Benutzer ausfüllen von Formularen, die auf Ihrer Formularvorlage basieren sofort zu diesem Steuerelement navigieren durch Drücken die Tastenkombination, die Ihnen zugewiesen. Verwenden der Tastatur zum Arbeiten mit einem Formular ist oft schneller als mit der Maus. Darüber hinaus können diese Tastenkombinationen für Personen hilfreich, die Beweglichkeit verfügen, die verhindern, dass sie mit der Maus.

Hinweis: Diese Option steht für die folgenden Steuerelemente: Textfeld, Rich-Text-Feld, Dropdown-Listenfeld, Listenfeld, Kombinationsfeld, Datumsauswahl, Kontrollkästchen, Optionsfeld, Bilder, Dateianlage, Schaltfläche und Freihandzeichnung.

  1. Mit der rechten Maustaste in des Steuerelements, für das Sie eine Tastenkombination festlegen möchten, und klicken Sie dann im Kontextmenü auf Eigenschaften.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert.

  3. Geben Sie im Feld Zugriffstaste eine Zeichen ein. Eine Zugriffstaste ist einfach eine Tastenkombination, die die ALT-Taste als Bestandteil der Verknüpfung verwendet. Wenn Sie Neingeben, wird die Tastenkombination für dieses Steuerelement beispielsweise ALT + N sein.

    Hinweis: Bestimmte Tastenkombinationen werden bereits von Microsoft Office InfoPath und anderen Microsoft Office-Programmen. Obwohl Sie kostenlose zuzuweisende vorhandenen Tastenkombinationen zu den Steuerelementen in der Formularvorlage sind, kann dadurch Verwirrung bei Benutzern, die an diese Office-Tastenkombinationen gewohnt sind.

  4. Um sicherzustellen, dass Ihre Benutzer wissen, dass die Tastenkombination vorhanden ist, geben Sie eine Beschriftung vor dem Steuerelement auf der Formularvorlage, die die Verknüpfung enthält. Beispielsweise können Sie Namen (ALT + N) eingeben, für die Bezeichnung eines Textfelds, in dem Benutzer angenommen werden, geben Sie seinen Namen, damit Benutzer wissen, einer Tastenkombination im Textfeld zugeordnet ist.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×