Zustellungsberichte

Wenn Ihre OrganisationExchange Server 2013 verwendet, können Sie Übermittlungsberichte inOutlook Web App verwenden, um Übermittlungsinformationen zu Nachrichten zu finden, die Sie gesendet oder empfangen haben. Wenn Sie beispielsweise eine Nachricht an fünf Personen senden, können Sie hiermit den Übermittlungsstatus dieser Nachricht an jede Person prüfen.

Wechseln Sie zu den Einstellungen für Zustellungsberichte:

  1. Melden Sie sich in einem Webbrowser mit der URL bei Outlook Web App an, die Ihnen vom E-Mail-Manager Ihrer Organisation zur Verfügung gestellt wurde. Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort ein, und wählen Sie dann Anmelden aus.

  2. Wählen Sie oben auf der Seite Outlook aus. Alternativ können Sie auch das App-Startfeld Symbol für Office 365-App-Startfeld > Outlook auswählen.

  3. Wählen Sie oben auf der Seite Einstellungen  Symbol "Einstellungen" > Optionen aus.

  4. Klicken Sie in Optionen auf E-Mail organisieren > Zustellungsberichte. Alternativ können Sie in Optionen unter E-MAIL > Layout auf Zustellungsberichte klicken.

Verwenden von Zustellungsberichten

Suchen nach Nachrichtenzustellungsinformationen

Suchergebnisse

Was enthält der Zustellungsbericht?

Option "Diesen Bericht per E-Mail senden"

Ausführliche Zustellungsinformationen

Zusammenfassung bis Datum

Was muss ich sonst noch wissen?

Suchen nach Nachrichtenzustellungsinformationen

Sie können mithilfe des Felds Nach Nachrichten an folgenden Benutzer suchen nach Berichten zu von Ihnen gesendeten Nachrichten suchen. Alternativ können Sie auch das Feld Nach Nachrichten von folgendem Benutzer suchen verwenden, um nach Zustellungsinformationen zu Nachrichten zu suchen, die Sie von jemandem erhalten haben.

Bereich

Beschreibung

Nach Nachrichten an folgenden Benutzer suchen

Lassen Sie dieses Feld leer, um Berichte zu allen von Ihnen gesendeten Nachrichten anzuzeigen. Klicken Sie auf Benutzer auswählen, um in der Adressenliste nach Empfängern zu suchen. Doppelklicken Sie auf einen Empfänger, um ihn zum Feld An hinzuzufügen. Wenn Sie mit dem Hinzufügen von Empfängern für die Suche fertig sind, klicken Sie auf Häkchen OK, um Ihre Auswahl zu speichern, oder Verwerfen auf Abbrechen, um Sie zu verwerfen.

Nach Nachrichten von folgendem Benutzer suchen

Bei dieser Option können Sie nur eine Adresse eingeben. Klicken Sie auf Benutzer auswählen, um in der Adressenliste nach einem Absender zu suchen. Doppelklicken Sie auf einen Absender, um ihn zum Feld Von hinzuzufügen. Wenn Sie den Absender hinzugefügt haben, von dem Sie nach Nachrichten suchen möchten, klicken Sie auf Häkchen OK , um Ihre Auswahl zu speichern, oder klicken Sie auf Verwerfen Abbrechen , um Sie zu verwerfen.

Diese Wörter in der Betreffzeile suchen

Mithilfe dieses Felds können Sie die Suchergebnisse einschränken. Geben Sie ganz oder teilweise die Betreffzeile der Nachricht ein, zu der Sie Zustellungsinformationen anzeigen möchten.

Klicken Sie nach der Eingabe der Suchkriterien auf Suchen, um die Suche zu starten, oder auf Löschen, um eine neue Suche zu starten.

Suchergebnisse

In den Suchergebnissen finden Sie eine Liste der Zustellungsberichte für Nachrichten, die den Suchkriterien entsprechen. Doppelklicken Sie auf eine Nachricht, um die zugehörigen Zustellungsinformationen anzuzeigen. Alternativ können Sie die Nachricht auch markieren und dann auf das Symbol "Bearbeiten"  Bearbeiten klicken.

Bereich

Beschreibung

"Von" und "An"

In diesen Spalten werden die E-Mail-Adresse oder der Anzeigename des Absenders und des Empfängers der Nachricht angezeigt.

Betreff

In dieser Spalte wird der Betreff der Nachricht angezeigt.

Gesendet (Uhrzeit)

In dieser Spalte wird die Uhrzeit der Nachrichtenübermittlung oder der versuchten Nachrichtenübermittlung angezeigt.

Was enthält der Zustellungsbericht?

Im Dialogfeld Zustellungsbericht wird der Übermittlungsstatus und werden detaillierte Zustellungsinformationen zu den Nachrichten angezeigt, die Ihren Suchkriterien entsprechen.

  • Betreff Die Betreffzeile der Nachricht wird oben im Bericht angezeigt.

  • Von Hier werden der Anzeigename oder die E-Mail-Adresse der Person angezeigt, die die Nachricht gesendet hat. Beim Anzeigenamen handelt es sich in der Regel um eine Kombination aus dem Vor- und Nachnamen der Person.

  • An Hier werden der Anzeigename oder die E-Mail-Adresse eines jeden Empfängers der Nachricht angezeigt.

  • Gesendet Hier werden das Datum und die Uhrzeit angezeigt, an dem/zu der die Nachricht das Postfach des Absenders verlassen hat.

  • Schließen Klicken Sie am Fuß des Dialogfelds auf diese Schaltfläche, um den Zustellungsbericht zu schließen.

Option "Diesen Bericht per E-Mail senden"

Klicken Sie auf diesen Bericht per e-Mail senden , um eine neue e-Mail-Nachricht zu starten, die einen Link zum ausgewählten Zustellungsbericht enthält. Sie können den Bericht an Ihren Helpdesk, Ihren e-Mail-Administrator oder den Absender oder Empfänger der Nachricht senden.

Ausführliche Zustellungsinformationen

Hier finden Sie ausführliche Informationen zum aktuellen Status der Nachricht.

Bereich

Beschreibung

Zustellungsbericht für

Zeigt den Anzeigenamen und die E-Mail-Adresse des Absenders und des Empfängers an.

Übermittelt

Zeigt das Datum und die Uhrzeit an, an/zu dem die Nachricht an den Server übermittelt wurde.

Status

Zeigt den neuesten Übermittlungsstatus der Nachricht an. Folgende Status sind möglich:

  • Nicht erfolgreichDie Nachricht konnte nicht übermittelt werden.

  • Übertragen Die Nachricht wurde über das Internet an eine E-Mail-Adresse gesendet. Die Nachricht kann nicht mehr nachverfolgt werden, nachdem sie an einen externen E-Mail-Server übergeben wurde.

  • Ausstehend Entweder wurde das Ziel der E-Mail-Nachricht noch nicht gefunden, oder für die Nachricht steht noch eine Genehmigung aus. (Eine Nachricht durchläuft einen Genehmigungsprozess, wenn sie an eine überwachte E-Mail-Adresse gesendet wurde.)

  • Verschoben Die Nachricht wurde übermittelt, im Postfach des Empfängers basierend auf einer Posteingangsregel jedoch in einen anderen Ordner verschoben.

  • Gruppe erweitert Die Gruppen-E-Mail-Adresse (wie eine Mailingliste, die die E-Mail-Adressen der Empfänger der Nachricht enthält) wurde erweitert, damit die Nachricht an jeden Empfänger in der Gruppe übermittelt wird.

Zusammenfassung bis Datum

Der Bereich Zusammenfassung bis Datum wird nur angezeigt, wenn Sie eine Nachricht an mehr als einen Empfänger gesendet und die Option Nach Nachrichten an folgenden Benutzer suchen aktiviert haben. Diese Informationen enthalten die die Gesamtzahl der Empfänger, an die die Nachricht gesendet wurde, und einen kurzen Übermittlungsstatus für jeden Empfänger. Wenn Sie einen ausführlichen Status zu einem Empfänger anzeigen möchten, wählen Sie den Empfänger in der Liste aus.

Wenn eine sehr lange Empfängerliste zurückgegeben wird, können Sie die Liste mit Benutzer auswählen auf die Empfänger einschränken, die Sie überprüfen möchten.

Was muss ich sonst noch wissen?

  • Sie können im Feld Nach Nachrichten an folgenden Benutzer suchen mehrere E-Mail-Adressen eingeben. Die Suche gibt alle Nachrichten zurück, die an eine beliebige Person in der Suchliste gesendet wurden.

  • Im Feld Nach Nachrichten von folgendem Benutzer suchen können Sie nur jeweils einen einzigen Namen eingeben.

  • Wenn Sie das Feld Diese Wörter in der Betreffzeile suchen verwenden, gibt die Suche alle Nachrichten zurück, die den Kriterien "An" und "Von" sowie "Betreffzeile" entsprechen.

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×