Zusichern von Auswahlentscheidungen und Informieren der am Portfolio beteiligten Personen

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Einmal Sie Ihre Portfolioanalyse durch Erstellen von Analysen und Priorisieren von Projekten, Analysieren von Ihrem Portfolio basierend auf Einschränkungen auf hoher Ebene Kosten, abgeschlossen haben und Analysieren von Ihrem Portfolio terminierten Ressource Anforderungen entsprechend, der letzte Schritt darin besteht darin, Ihre Entscheidung abzuschließen, und übermitteln sie die Projektbeteiligten.

Hinweis : Dieser Artikel beschreibt ein typische Portfolio Analysis-Szenario. Möglicherweise wurde dieses Verfahren geschäftlichen Anforderungen Ihrer Organisation angepasst.

  1. Stellen Sie sicher, dass das Portfolio genau das enthält, was Sie zusichern möchten.

    Überprüfen Sie, ob Sie alle einzubeziehenden Vorschläge ausgewählt und alle auszuschließenden Vorschläge nicht ausgewählt haben.

  2. Klicken Sie auf Übernehmen.

  3. Überprüfen Sie die Nachricht, die angezeigt wird, und klicken Sie dann auf OK , um das Portfolio zu übergeben.

  4. Teilen Sie die Auswahlentscheidungen den Projektbesitzern und den anderen am Portfolio beteiligten Personen mit.

    Stellen Sie anhand der Daten in der Tabelle MSP_PROJECT_ANALYSES_RESULTS in der Berichtsdatenbank detaillierte Informationen zum Untermauern der Entscheidung zur Verfügung. Der Zugriff auf diese Daten kann über Ansichten in Project Center oder über das Bearbeiten bzw. Anzeigen einzelner Projekte erfolgen.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×