Zuschneiden von Grafiken

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Sie können die Größe oder zuschneiden, um die Größe eines Bilds ändern. Ändern der Größe ändert die Maße des Bilds, indem Sie Strecken oder zu verkleinern, während die Größe des Bilds zuschneiden reduziert werden, indem Sie die vertikalen und horizontalen Ränder entfernen. Zuschneiden wird häufig verwendet, ausblenden oder einen Teil eines Bilds zur Betonung kürzen oder unerwünschte Teile zu entfernen.

Microsoft Publisher 2010 weist eine leistungsfähigere Zuschneidepunkt zur Verfügung steht, die umfasst:

  • Zuschneiden

  • Anpassen

  • Ausfüllen

  • Verschieben

  • Drehen

Inhalt dieses Artikels

Zuschneiden

Anpassen

Ausfüllen

Verschieben

Drehen

Zuschneiden

Wenn Sie ein Bild in Publisher 2010 auswählen wird eine neue Menüband-Registerkarte Bildtools verfügbar. Zuschneidetool befindet sich in der Gruppe Zuschneiden ganz rechts in neuer Registerkarte
Befehl 'Zuschneiden' unter 'Bildtools' auf der Registerkarte 'Format' in Publisher

So schneiden Sie eine Grafik zu

  1. Markieren Sie die zuzuschneidende Grafik.

  2. Zeigen Sie im Menüband auf die dann angezeigte Registerkarte Bildtools.

  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Zuschneiden.

  4. Positionieren Sie den Zuschneidepunkt über einem Rand oder einer Ecke.

    Grafik mit Zuschneidepunkten
    Zuschneidepunkte, mit einer Kante Ziehpunkt
  5. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie eine Seite zuschneiden möchten, ziehen Sie den mittleren Ziehpunkt an dieser Seite.

    • Wenn Sie gleichzeitig zwei Seiten gleichmäßig zuschneiden möchten, halten Sie STRG gedrückt, und ziehen Sie einen mittleren Ziehpunkt.

    • Wenn Sie alle vier Seiten gleichzeitig zuschneiden und die Proportionen der Grafik beibehalten möchten, halten Sie STRG+UMSCHALT gedrückt, während Sie einen der Eckpunkte ziehen.

      Hinweis : 
      Wenn Sie die Maustaste loslassen, wird das Bild zugeschnitten.
      , Wenn Sie mit das Zuschneidetool deaktivieren das Bild nur zugeschnittenen Abschnitt anzeigen. Wenn Sie das Bild auszuwählen, und klicken Sie auf das Zuschneidetool wird jedoch erneut das gesamte Bild, mit den zugeschnittenen Teil mit klar und der Rest des Bilds als eine verwaschen Transparenz angezeigt.

Anpassen

Wenn Ihr Bild größer oder kleiner als der Bildbereich ist ermöglicht Publisher 2010 das Anpassen, bei weitgehender im ursprüngliche Seitenverhältnis Schnelles Ändern der Größe aus.

  1. Markieren Sie die Grafik.

  2. Zeigen Sie im Menüband auf die dann angezeigte Registerkarte Bildtools.

  3. Klicken Sie in der Gruppe Zuschneiden auf die Schaltfläche Anpassen.

  4. Die Größe der Grafik wird geändert und an den Grafikbereich angepasst.

    Hinweis : Da das Bild des Seitenverhältnisses verwaltet werden, kann dies durch outcropping führen. .

Ausfüllen

Mithilfe des Tools Ausfüllen können Sie einen Grafikbereich schnell ausfüllen und dabei das ursprüngliche Seitenverhältnis beibehalten.

  1. Markieren Sie die Grafik.

  2. Zeigen Sie im Menüband auf die dann angezeigte Registerkarte Bildtools.

  3. Klicken Sie in der Gruppe Zuschneiden auf die Schaltfläche Ausfüllen.

  4. Die Größe der Grafik wird geändert, um den Grafikbereich auszufüllen.

    Hinweis : Da das Bild des Seitenverhältnisses beim Ausfüllen der Bildbereich verwaltet werden, werden alle Teile des Bilds, die außerhalb des Bilds fallen abgeschnitten.

Verschieben

Während Sie das Zuschneidetool verwenden, können Sie die Grafik innerhalb des zugeschnittenen Grafikbereichs verschieben, um sicherzustellen, dass sie wunschgemäß zentriert wird.

  1. Markieren Sie die Grafik.

  2. Zeigen Sie im Menüband auf die dann angezeigte Registerkarte Bildtools.

  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Zuschneiden.

  4. Positionieren Sie den Mauszeiger auf dem Objekt, bis der Zeiger zum Verschieben angezeigt wird.

  5. Klicken Sie auf, und ziehen Sie das Bild, um es in der Zuschneideziehpunkte zu positionieren.

    Hinweis : Nachdem Sie dies tun, wird das Bild anstelle der Zuschneidepunkt Rahmen den Fokus haben. Um zum Zuschneiden zurückzukehren, klicken Sie auf die Zuschneideziehpunkte erneut, damit diese den Fokus erhalten.

Drehen

Während Sie das Zuschneidetool verwenden, können Sie die Grafik auch drehen.

  1. Markieren Sie die Grafik.

  2. Zeigen Sie im Menüband auf die dann angezeigte Registerkarte Bildtools.

  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Zuschneiden.

  4. Klicken Sie auf den grünen Ziehpunkt zum Drehen.

  5. Ziehen Sie die Maus in die Richtung, in die das Objekt gedreht werden soll.

    Hinweis : Wenn in Schritten von 15 Grad drehen möchten, halten Sie beim Ziehen des Ziehpunkt UMSCHALTTASTE .

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×